Und es hat Boom gemacht – Wie Geiz beim Netzteilkauf zum Versicherungsfall werden kann

Knallfrosch, China-Böller, Witwenmacher – für die Palette der ausgesucht billigen Grausamkeiten aus Fernost gibt es viele harmlose Umschreibungen. Doch dass dieser Elektronikschrott im wahrsten Sinne des Wortes brandgefährlich ist, musste ich bei einem kurzen Experiment (einmal mehr) am eigenen Leib erfahren. Doch Versuch macht klug und so habe ich das, was ich vorhatte, nicht ohne […]

PC-Praxis: Alle Power Limits von Nvidia-Grafikkarten mit nur einem Klick aus der Firmware auslesen | igorsLAB

Die Firmware der letzten Nvidia-Generationen lässt sich (nicht nur) im Hinblick auf die zu erwartenden Leistungsaufnahmewerte und Power Limits mit Nvidias NVSMI-Tool relativ einfach auslesen. Das ist an sich ja nichts völlig Neues, aber ich habe für die etwas Ungeübteren unter den Lesern mal eine 1-Klick-Batch-Datei geschrieben, die das mühselige Hangeln durch die Verzeichnisse obsololet macht.

Pad-Mod 2.0 – Zotac RTX 2080 Ti Amp! Extreme mit wenigen Handgriffen aus der möglichen Gefahrenzone befreit | igorsLAB

Man findet immer wieder Möglichkeiten, ein an sich gutes Produkt weiter zu verbessern und den vermeintlichen Geiz der Buchhalter mit nur wenigen Cents Materialeinsatz nonchalant abzustrafen. Weit mehr als 90°C unterhalb des Speichers muss man jetzt nicht wirklich schön finden, aber wozu hat der liebe Herrgott gleich noch einmal die sogenannten Wärmeleitpads erschaffen? Ich darf also wieder mal basteln…

Der Kampf von Grafikkarte gegen Netzteil – Leistungsaufnahme und Lastspitzen entmystifiziert | igorsLAB

Man kennt und hasst ihn, den geliebten Moment, wo ein Netzteil mitten im Spiel plötzlich abschaltet, obwohl es neu ist und auch sonst keine Auffälligkeiten zeigt. Der Ärger der Anwender wird dann noch umso größer, wenn man glaubt, die Netzteilgröße auch richtig berechnet zu haben. Doch reicht das, was die Hersteller von Grafikkarten oder Netzteilen als Leistungswert angeben? Bei Netzteilen kann man sich da schon relativ sicher sein, aber was ist eigentlich mit den Grafikkarten?

Ein- und Ausblicke: Wie wir uns aktuell finanzieren und uns die Zukunft unserer Seite(n) vorstellen

Wir werden nicht nur im Forum immer wieder gefragt, wie wir uns finanzieren, wo die Entwicklung hingeht und wie bzw. wo wir unsere Publikation auch in Zukunft sehen werden. Das sind natürlich viele Fragen, die es wert sind, gestellt zu werden…

Auf die harte BIOS-Tour: manueller EEPROM-Flash einer GeForce RTX zur Umgehung der Sperre mit der Hardware-ID bei NVflash | igorsLAB

Zunächst möchte ich diesem Testbericht zwei wichtige Dinge voranstellen. Erstens sind solche Dinge, die wir im Folgenden machen werden, am fertigen Produkt sicher nicht verboten, aber alles, was über das bloße Auslesen und Schreiben der BIOS-Daten hinausgeht, bewegt sich bereits in der Grauzone zwischen gesundem Spieltrieb und Reverse-Engineering. Und es ist zudem auch recht gut […]

Kalt erwischt: Führen SMT-Probleme und kalte Lötstellen zu den Ausfällen bei Nvidias GeForce RTX 2080 Ti FE?

Nachdem anfangs zunächst die Speichermodule im Fokus des Interesses standen (auch in meinem), um die mysteriösen Ausfälle insbesondere der Nvidia GeForce RTX 2080 Ti Founders Edition zu erklären, verdichten sich nunmehr Informationen, die auf die wahrscheinlichere Ursache der Probleme hindeuten. So haben wir bereits sehr ausführlich im Forum diskutiert, wo es unter anderem auch um mögliche Lötprobleme ging. Ein sehr interessanter Forenpost brachte mich am Schluss dazu, noch einmal gezielter bei einigen Herstellern bzw. Platinenfertigern nachzuhaken und meinen Quellen auf die Nerven zu gehen.

AMD FreeSync: Flüssiges Bild ohne Preisaufschlag | Grundlagen Editorial/Advertorial

So schnell Grafikkarten heutzutage auch sind, so gibt es weiterhin Spiele, die noch mehr Leistung erfordern, um Inhalte in hohen Auflösungen und mit maximalen Details darzustellen. Andere Spiele wiederum sind genügsamer, können FPS im dreistelligen Bereich bieten. Mit einem passenden Monitor kann in jedem Spiel, ganz unabhängig von der FPS, eine flüssige Darstellung erzielt werden.

Nvidia GeForce RTX 2080 Ti Founders Edition wassergekühlt? Vergesst es, hier ist die deutlich schnellere Alternative! | igorsLAB

Zwei sehr ungleiche Schwestern Dass sich auf der Founders Edition von Nvidias GeForce RTX 2080 Ti besonders gute Chips befinden würden, ist nicht nur eine Urban Legend, sondern kompletter Unfug. Taktbereinigt und mit gleichem BIOS versehen, war z.B. die Platine meines Pressemusters von Nvidia wassergekühlt auch nicht besser als z.B. das einer KFA2/Galax RTX 2080 […]

Der Turing des Monats: Zusammenfassung zu Nvidias RTX | igorsLAB

Unser täglich Turing gib uns heute? Ich kann es eigentlich schon fast nicht mehr hören, muss aber gleichwohl jeden Tag damit leben, weil es nun mal die Befindlichkeiten aller Leser berührt. Da kann und darf man sich nicht davor verschließen und alles galant ausblenden. Ich habe unlängst ein Gespräch mit einem Distrubutor geführt und am […]