1More Triple Driver Stereo-Kopfhörer im Test – Nische einmal anders interpretiert | igorsLAB

Mit einer UVP von 249 USD und einem Straßenpreis von ca. 160 Euro spielt der 1More Triple Driver zumindest preislich schon ein wenig in der Liga der Schönen und Klangreichen mit. Ob das mit dem akustischen Gegenwert dann auch hinkommt, das muss der heutige Test beweisen…

PC-Praxis: Alle Power Limits von Nvidia-Grafikkarten mit nur einem Klick aus der Firmware auslesen | igorsLAB

Die Firmware der letzten Nvidia-Generationen lässt sich (nicht nur) im Hinblick auf die zu erwartenden Leistungsaufnahmewerte und Power Limits mit Nvidias NVSMI-Tool relativ einfach auslesen. Das ist an sich ja nichts völlig Neues, aber ich habe für die etwas Ungeübteren unter den Lesern mal eine 1-Klick-Batch-Datei geschrieben, die das mühselige Hangeln durch die Verzeichnisse obsololet macht.

Grafikkarten-BIOS für Dummies – Frank erklärt im Video den CHA341 und wie man EEPROMS ganz entspannt von Hand flasht | igorsLAB@home

Aufgrund der großen Resonanz auf unseren Artikel „Auf die harte BIOS-Tour: manueller EEPROM-Flash einer GeForce RTX zur Umgehung der Sperre mit der Hardware-ID bei NVflash“, in dem wir bereits klären konnten, was uns Nvidia diesmal alles nicht gönnt, legt unser Autor noch einmal nach und hat sich sogar selbst vor die Kamera gesetzt! Und es muss nicht immer alles aus meinem eigenen Labor kommen, was interessant und informativ ist. Denn wenn es hier um Wissen geht, ist die Community stets ganz vorn mit dabei!

KFA2 GeForce RTX 2070 EX im Test – Preiswert muss nicht billig sein, dafür aber leise und kühl | igorsLAB

Das Gegenteil von teuer muss nicht immer billig lauten. Preiswert ginge nämlich auch. Genau das muss sich auch KFA2 gedacht haben, als man die GeForce RTX 2070 EX entworfen hat. Viele Dinge wurden hier von den größeren KFA2-Karten übernommen und auch der Kühler hat noch ein ordentliches Portiönchen Hüftspeck mitbekommen, damit auch ja nichts anbrennt. Ich schau mir das mal genauer an…

Pad-Mod 2.0 – Zotac RTX 2080 Ti Amp! Extreme mit wenigen Handgriffen aus der möglichen Gefahrenzone befreit | igorsLAB

Man findet immer wieder Möglichkeiten, ein an sich gutes Produkt weiter zu verbessern und den vermeintlichen Geiz der Buchhalter mit nur wenigen Cents Materialeinsatz nonchalant abzustrafen. Weit mehr als 90°C unterhalb des Speichers muss man jetzt nicht wirklich schön finden, aber wozu hat der liebe Herrgott gleich noch einmal die sogenannten Wärmeleitpads erschaffen? Ich darf also wieder mal basteln…

Der Kampf von Grafikkarte gegen Netzteil – Leistungsaufnahme und Lastspitzen entmystifiziert | igorsLAB

Man kennt und hasst ihn, den geliebten Moment, wo ein Netzteil mitten im Spiel plötzlich abschaltet, obwohl es neu ist und auch sonst keine Auffälligkeiten zeigt. Der Ärger der Anwender wird dann noch umso größer, wenn man glaubt, die Netzteilgröße auch richtig berechnet zu haben. Doch reicht das, was die Hersteller von Grafikkarten oder Netzteilen als Leistungswert angeben? Bei Netzteilen kann man sich da schon relativ sicher sein, aber was ist eigentlich mit den Grafikkarten?

Fort Knox für die Hosentasche: iStorage diskAshur Pro2 und datAshur Pro im Test

Mit einer portablen Festplatte, sowie einem schnellen Speicherstick bietet iStorage mit diskAshur Pro2 und datAshur Pro nämlich so etwas wie smarte Datensafes für den Geheimnis(daten)träger von Welt. Und das, was mit dem feschen Nummerntastenfeld bereits wie ein Safe ausschaut und Sicherheit verspricht, ist es auch. Wir testen das mal…

Blue Yeticaster – Freiheit für den Schreibtisch und das perfekte Mikrofon für Podcaster, Gamer & Co? | igorsLAB

Dass ich am liebsten mit meinen guten Stereokopfhörern spiele, hat sich mittlerweile sicher rumgesprochen. Dass ich für die Kommunikation bisher ein gutes Standmikrofon nutze, vielleicht eher weniger. Nur gilt da leider nomen est omen, denn es steht auf dem Desktop und damit automatisch meist auch grandios im Weg. Mit dem Yeticaster, einem Bundle aus dem Yeti USB-Mikrofon, dem Radius III als Erschütterungsschutz („Spinne“) und dem Compass als schwenkbaren Mikrofonarm könnte jetzt damit Schluss sein. Einen Test wäre es wert…

Effizenzvergleich zwischen AMD Radeon RX 590 und RX 580 mit interessanten Erkenntnissen beim Untervolting | igorsLAB

Ich hatte dieses Follow-Up ja bereits im Launchartikel zur Radeon RX 590 angeteasert und damit auch den Lesern versprochen, nur dauert so eine Anhäufung nicht enden wollender Messreihen dann doch ein klein wenig länger als vermutet. Nach einigen Stunden habe ich dann auch irgendwann aufgehört mitzuzählen, wie oft ich beim Untervolten in Richtung Desktop bzw. Back-/Greyscreen gecrasht bin. Doch am Ende zählt das Ergebnis und das kann sich durchaus sehen lassen…

PC Builder: Snow-White PC mit Mittelklasse-Komponenten und LED Matrix-Front | Teaser

Weißes Ei vor weißer Wand? Ich weiß, ich tue mir schon im Vorfeld nichts Gutes, wenn ich dann auch noch anfangen muss, alle weißen Komponenten einzeln zu fotografieren und freizustellen. Schaun‘ wir mal, was dann dabei rauskommt und wieviel Zeit dafür mal wieder flöten geht. Der Hintergedanke für dieses Special-Build ist allerdings recht simpel gestrickt, wenn ich das mal so sagen darf. Spieltrieb, Spieltrieb und nicht als Spieltrieb, kombiniert mit dem Kind im Manne. Also die perfekte Mischung!