compareME: 1 von 3 Fractal Design Define S2 Gehäusen testen | Lesertest | Gewinnspiel

Ihr habt leistungsfähige Hardware, die aber in einem hässlichen Gewandt steckt? Ihr würdet gerne eure Grafikkarte, eure Wasserkühlung oder andere Komponenten in Szene setzen? Dann könnte euch compareME interessieren.

Samsung stellt DDR4 RDIMM mit einer Kapazität von 256GB vor

Samsung hat neue Registered DIMM (RDIMM) für Server vorgestellt, die pro Riegel eine Kapazität von 256 GB aufweisen. Sie basieren auf dem 16 Gb DDR4 Speicher, den das Unternehmen Anfang des Jahres vorgestellt hat und nutzen die 3DS-Technologie, bei dem der Speicher gestapelt wird.

Fractal Design Define S2: Das Gehäuse für die breite Masse

Das neue Gehäuse von Fractal Design ist auffällig unauffällig. Schlicht, minimalistisch und klassisch in seiner Formgebung könnte das Define S2 ein Gehäuse von vielen sein. Doch wer zu schnell urteilt, übersieht die feinen Details. Fractal Design möchte mit dem Define S2 eine breite Masse an Interessenten bedienen, die viel Wert auf die inneren Werte bei […]

Virtual Acoustic Cave GH51 Pro im Test – Geheimtipp mit 8 separaten Treibern gegen Virtual Surround und das Razer Tiamat 7.1?

Bei dem Cave GH51 Pro von Virtual Acoustic handelt es sich um ein komplett neu konzipiertes Drahtlos-Headset mit vier Treibern pro Hörmuschel, sauber implementierter Bluetooth-Technik und einer umschaltbaren, proprietären Drahtlosverbindung, die auch unkomprimierte Inhalte weitgehend Lag-frei und in ordentlicher Qualität übertragen soll. Dazu kommt ein separater Transmitter mit einer hohen Anschlussvielfalt und eine komplett Treiber-freie […]

Für preisbewusste Anwender: KFA2 / Galax GeForce GTX 1070 Ti EX als RTX Alternative | Editorial/Advertorial

Mit dem Start der neuen RTX Grafikkarten stellen sich viele Gamer die Frage, ob sich der Umstieg lohnt auf die Turing-Generation lohnt. Zur Beantwortung dieser Frage sind individuelle Präferenzen entscheidend. Darunter die benötigte Leistung sowie das vorhandene Budget. Und genau hier kann der Griff zu einer Pascal-GPU die einzig sinnvolle Entscheidung sein. Beispielsweise zu einer […]

Flashen unmöglich! Die 2-Klassen-Gesellschaft bei den Turing-Chips der GeForce RTX 2070, 2080 und 2080 Ti | Update

Update vom 21.10.2018 – 19:30 Uhr Mittlwerweile hat der Forenuser Vipeax (nicht nur in unserem Forum) eine gepatchte Version von Nvidias nvflash64.exe zum Download verlinkt, mit dem Karten unterschiedlicher Hersteller (Subsystem ID) auch untereinander mit BIOSen anderer Hersteller und Karten geflasht werden können. Den dafür notwendigen Befehlszeilenparameter –overridesub hatte Nvidia zufälligerweise irgendwie vergessen. Das mittlerweile […]

Intel Core i9-9900K, i7-9700K und i5-9600K im Test – Heiße Gratwanderung zwischen Überhol- und Bremsspur

Wichtige Vorbemerkung Das versuchte Diktieren, Beeinflussen und auch bewusste Vermeiden von Launch-Ergebnissen durch ein gezieltes Sampling bzw. Nicht-Sampling scheint mittlerweile zur großen Mode geworden zu sein. Auch dieser Test wurde am Ende von zwei Redakteuren auf zwei Kontinenten gemeinsam gestemmt, da seitens Intels für uns kein normales Sampling erfolgte und alle neuen CPUs auf anderem […]

Zotac stellt Mini-Modelle der RTX 2070 vor

Zotac ist dafür bekannt, große Leistung auf kleinstem Raum unterbringen zu können. Nun hat das Unternehmen zwei erste Mini-Modell der RTX Serie vorgestellt. Die Grafikkarten messen 21 Zentimeter und sind damit zwei Zentimeter kürzer, als das Referenz-Design.

AMD FreeSync: Flüssiges Bild ohne Preisaufschlag | Grundlagen Editorial/Advertorial

So schnell Grafikkarten heutzutage auch sind, so gibt es weiterhin Spiele, die noch mehr Leistung erfordern, um Inhalte in hohen Auflösungen und mit maximalen Details darzustellen. Andere Spiele wiederum sind genügsamer, können FPS im dreistelligen Bereich bieten. Mit einem passenden Monitor kann in jedem Spiel, ganz unabhängig von der FPS, eine flüssige Darstellung erzielt werden.

AMD bringt RX 580 GPU mit weniger Takt und Stream Prozessoren auf den asiatischen Markt

Ganz ohne großer Ankündigung hat AMD eine beschnittene RX 580 auf den Chinesischen Markt gebracht. Diese besitzt nur 2048 Streaming-Kerne und damit 256 weniger, als die bisherigen Modelle. Auch die Bandbreite verringert sich auf 224 GB/s. Wer sich jetzt an die RTX 570 erinnert fühlt, liegt nicht ganz falsch.