HyperX Savage Exo: Kingston stellt externe SSD im M.2-Format vor

Kingston hat eine neue portable SSD vorgestellt, die dank M.2-Format kompakt und zugleich schnell bei der Übertragung ist. Da die HyperX Savage Exo per USB Type-C (USB3.1 Gen. 2) kommuniziert, ist die externe Festplatte nicht nur mit Microsoft Windows und Apples macOS kompatibel, sondern kann auch an Spielekonsolen wie eine Xbox und die Sony PlayStation […]

Gigabyte erweitert das Produktportfolio um NVMe-NAND SSDs

Gigaybte bietet unter dem AORUS-Brand bereits nahezu alle essentiellen Komponenten an, die man für den Aufbau eines PC-Systems braucht. Nun stellt das Unternehmen SSDs mit NVMe-Flash-Speicher im M.2-Format vor. Bisher bot Gigabyte nur 2,5-Zoll SSDs mit SATA-Anschluss an.

Datenrettung leicht gemacht: EaseUs Data Recovery Wizard Professional. Wir verlosen 5 Lizenzen der brandneuen Vollversion! | Update

Verlosung von 5 Keys – Die Verlosung ist abgeschlossen und die 10 Gewinner wurden gezogen! Vorab: der Rechtsweg war und ist natürlich wie immer ausgeschlossen! Teilnahmeschluss war der 06.09.2018 um 23.59 Uhr. Doppelte Einsendungen wurden als Verstoß gewertet und konnten fairerweise nicht berücksichtigt werden. Die eingegangenen Mails wurden mittels Subject-Filter in ein spezielles Postfach geleitet […]

Wunder oder Plunder? Intenso M.2 SSD Top 512GB im Test – Wie gut ist das 74-Euro-Schnäppchen wirklich?

Mit vielen Intenso-Produkten ist es wie mit einer Wundertüte. Meist sind sie sehr günstig, aber man weiß eben auch nie, was da genau drin ist. Da muss man schon genauer hinsehen, um nicht den berühmten Fehlkauf zu tätigen, wo billig immer zweimal kaufen heißt. Ich bin beim Stöbern in Amazon eher zufällig auf dieses Schnäppchen […]

ADATA setzt mit der IM3P33EC SSD auf M.3

Die Weiterentwicklung der Speicher-Formate und Anbindung schreitet voran und nachdem vor wenigen Wochen Samsung das Interesse an M.3 bekundet hat, zeigt auch ADATA das erste M.3-Produkt. Der neue Formfaktor soll im Enterprise-Segment neue Möglichkeiten für speicherlastige Dienste schaffen und den Datendurchsatz sowie die Speichermenge steigern.

Leistung satt: Western Digital stellt neue Dual-Port SAS-SSD für Server- und Speicher-Arrays vor

Western Digital stellt mit der der neuen Ultrastar DC SS530 SAS-SSD die bisher schnellste Dual-Port SAS-SSD auf dem Markt vor. Damit können beispielsweise Hersteller von Server- und Storage-Arrays ihren Kunden deutlich niedrigere Gesamtbetriebskosten für Fast Data-Anwendungen bieten.

Toshiba XG6: SSD mit 96 Layern und bis zu 1TB Speicher

Toshiba führt eine neue Solid State Drive-Produktlinie ein, die 96-Layer auf einem BiCS FLASH 3D-Speicher bietet. Damit erhöht sich die mögliche Kapazität um 40 Prozent pro Chipeinheit gegenüber dem 64-Layer-3D-Flash-Speicher.

Western Digital schließt Fabrik für Festplatten und eröffnet eine für SSDs 

Der Trend der letzten Jahre geht eindeutig zu Gunsten von NAND-Speicher, wenn es um die Wahl des Datenspeichers geht. Western Digital zieht aus dieser Entwicklung eine Konsequenz und wird eine Produktionsstätte in Malaysia schließen.

Seagate bringt SATA-SSDs mit bis zu 2TB Speicher

Ab dem 16. Juli verkauft Seagate unter der Produktmarke „Barracuda“ wieder Endverbraucher-SSDs. Vier Speicherausführungen stehen zur Verfügung: 250 GByte, 500 GByte, 1 TByte und 2 TByte. Der Marktstart findet zuerst in den USA statt. In Deutschland werden die SSDs zu einem späteren Zeitpunkt angeboten werden.

8TB auf einer SSD: Im Enterprise-Segment geht Samsung mit der PM983 einen Schritt weiter

Ein neu entwickelter Controller, M.3 als Formfaktor und bis zu 8TB bietet die neue Enterprise-SSD von Samsung. Sie wurde für den professionellen Einsatz entwickelt und zeigt, welche Produkte in einigen Jahren auch im Massenmarkt zum Standard gehören werden.