InWin auf der Computex 2018 (mit Videos und Retail-Katalog)

Der Messestand von InWin hatte es dieses Jahr wieder in, bzw. vor sich, denn an exponierter Stelle stand diesmal der ca. 40 Kilo schwere Z-Tower als Eye-Catcher. Diese limitierte Interpretation eines aluminiumgewordenen Strudels ist nicht nur optisch ein Hingucker, sondern auf Grund des Preises von 4000 Euro und der geringen Stückzahl im wohl dreistelligen Bereich schon jetzt ein echtes Sammlerstück.

Die Herstellung ist relativ komplex, denn jede der Gussformen kann nur einmal verwendet werden. Das treibt den Preis natürlich in die Höhe, denn obwohl ja die Gussformen als Negativ vom Original immer wieder abgenommen werden können, verbeibt ein Großteil an Handarbeit. Schön teuer, schön schwer und eben auch schön selten.

Mit dem 307 drängt sich InWin zurück in die Matrix oder zumindest das, was man dafür hält. Das Ganze sieht aber trotz des Hauchs an Gimmick-Feeling noch recht smart aus, wenn die Controller-Software mit den passenden Inhalten gefüttert wird. Auch für dieses Case wollen wir das Video natürlich nicht vorenthalten:

Echtes U-Boot-Feeling kommt dann beim 915 auf, also quasi als U-915 im Mittelmeer. Aufgetaucht, lässt dich das Oberteil öffnen und hochfahren bzw. schließen, wenn man es gern dicht hätte.

Unterm Strich ist das natürlich eher das Produkt eines ausgelebten Spielfaktors aufgedrehter Ingenieure, aber trotzdem in jedem Falle ein Hingucker und der Star jeder Hausparty von Kevin-Klaus.

Wenn man es eher fünf Nummern kleiner wünscht, dann gibt es mittlerweile auch das A 1 im Zwergenformat. Trotz der recht niedlichen und knuffigen Abmessungen passt trotzdem echte Männerhardware rein. Power auf kleinstem Raum quasi:

Für Cheyenne-Chantal hat die Ladefläche fürs pinke Smartphone natürlich den absoluten Must-Have-Charakter. Auch das haben wir natürlich auch noch einmal als Video:

Den kompletten Überblick über alle Produkte erhält man im aktuellen Retail-Katalog von InWin, der auch Produkte listet, die so nicht mit auf dem Messestand zu sehen waren. Zumal InWin ja nicht nur Gehäuse, sondern passend auch noch Netzteile, Lüfter und anderes Zubehör anbietet.

2018 InWin Retail Catalog

Ebenfalls interessant...