Intel Core i9-9900K, i7-9700K und i5-9600K im Test – Heiße Gratwanderung zwischen Überhol- und Bremsspur

Wichtige Vorbemerkung Das versuchte Diktieren, Beeinflussen und auch bewusste Vermeiden von Launch-Ergebnissen durch ein gezieltes Sampling bzw. Nicht-Sampling scheint mittlerweile zur großen Mode geworden zu sein. Auch dieser Test wurde am Ende von zwei Redakteuren auf zwei Kontinenten gemeinsam gestemmt, da seitens Intels für uns kein normales Sampling erfolgte und alle neuen CPUs auf anderem […]

Intel Core i7: Die Architektur der Nehalem CPUs im Detail | TH Retro 2008

Weil es gerade so schon zum ganzen Theater um Intels kommende 9. Generation passt: Vor ziemlich genau 10 Jahren stellte der Hersteller Nehalem vor, nachdem man sich schon zwei Jahre vorher mit den erste Core-Prozessoren genau die blutige Nase mühsam geheilt hatte, die man sich mit Netburst und dem Pentium 4 zuvor geholt hatte. Unsere […]

GTC 2018: Von selbstfahrenden Autos und Zukunftsvisionen

Technologie ist wie ein Puzzle. Viele kleine Teile müssen zusammenkommen und übereinstimmen, damit ein Gesamtbild entsteht. Nvidia Jetson Xavier ist ein solches Puzzlestück. Für sich alleinstehend ist Xavier ein SoC. In Verbindung mit Modulen, Algorithmen und Erweiterungskarten ist Xavier der nächste Schritt in eine autonome, künstlich intelligente Welt.

GTC 2018: Der Start | Vor-Ort-Reportage

Der erste Tag der GTC 2018 stand ganz im Zeichen von Nvidias neuestem SoC samt Entwickler-Board, dem Jetson Xavier. Auf kleinstem Raum bietet die Platine eine enorme Rechenleistung von 2,8 TFLOPS und soll AI-gestützte Lösungen ermöglichen. Xavier soll durch seinen offenen Aufbau eine Vielzahl an Branchen vorantreiben.

Erste Preise in Shops aufgetaucht – Intels neue CPUs markieren ärgerliche Negativrekorde | Editorial

Nein, schön ist wirklich was Anderes. Mal abgesehen davon, dass eine Verknappung ja auch immer gewisse Preiserhöhungen nach sich zieht (kennt man von Kaffee und Kakao), sind die aktuellen Einpreisungen einfach nur noch jenseits von Gut und Böse. Zumindest aus Sicht der Käufer, die sich nämlich wirklich langsam fragen müssen, ob nicht AMDs Ryzen wirklich […]

9te Intel Core Generation: Modelle, Preise und Verfügbarkeit offiziell bekanntgegeben

Nach monatelanger Spekulation gibt es nun Gewissheit zu der kommenden CPU-Generation von Intel. Intel hat den i9-9900K, der über acht Kerne verfügt offiziell angekündigt. Ebenso gibt es Informationen zum Skylake-X Refresh mit bis zu 18 Kernen. Der Core i9-9900K und Core i9-9980XE verfügen über einen per Indium verlöteten Heatspreader, wodurch eine bessere Wärmeabgabe und damit […]

MSI MEG Z390 Goodlike im Unboxing und ersten Hands-On-Test | igorsLAB

Die aktuelle Knappheit an Intels Produkten im 14-nm-Prozess und die Unfähigkeit, den eigenen 10nm-Prozess überhaupt zu realisieren, schlägt leider auch ziemlich brutal auf die Z390-Motherboards im Speziellen und die Verfügbarkeit der kompletten neuen Produktlinie im Allgemeinen durch, so dass der Launch des Platform Controller Hubs (PCH) Z390 und der neuen Coffee-Lake-S-Refresh-Prozessoren eher hinkend, statt pfeilschnell […]

NUMA Modus: AMD Threadripper wird in Spielen bis zu 18% schneller

AMD arbeitet daran, die Speicher-Priorisierung des Ryzen Threadripper so zu optimieren, dass Spiele und bestimme Anwendungen bevorzugt behandelt werden. Dadurch soll die Leistung um einen zweistelligen Prozentbereich erhöht werden.

Intel vs. AMD: Der CPU-Markt im Umbruch

Mit der ZEN-Architektur hat AMD eine Welle an Ereignissen losgetreten, die in dieser Form vermutlich niemand von uns hat kommen sehen. Ryzen-CPUs werden zur bevorzugten Wahl bei Vernunftkäufern, Intel muss hingegen aufgrund von Fertigungsengpässen Verluste durch Investitionen ausgleichen und die EPYC CPUs sorgen für gewaltige Preisnachlässe bei Xeon-Prozessoren. Eine Momentaufnahme des Prozessormarktes.

14nm CPUs: Intel wird bis Mitte 2019 an Materialknappheit leiden | Preise steigen modellabhängig um bis zu 60%

Intel sieht sich derzeit mit einer ganzen Reihe an Problemen konfrontiert. Die 10nm CPUs erreichen nicht die gewünschte Qualität, weswegen das Unternehmen den Start besagter Produkte auf das Ende 2019 verschoben hat. Nun werden auch die 14nm-Wafer knapp, weswegen Intel auf 22nm ausweichen muss.