Frage Switch Pro Controller Probleme (Gyrosensor)

Mitglied seit
Dez 5, 2018
Beiträge
25
Punkte
1
#1
Hallo! Der Switch Pro Controller hat ja seine Macken: Das D-Pad ist nicht präzise genug, der Joystick-Abrieb ist stark - aber all das war ich als begeisterter Switch-Nutzer zu ertragen bereit...bis ich auf die Probleme mit dem Gyrosensor des Procontrollers stieß!
In Spielen wie Captain Toad: Treasure Tracker oder Breath of the Wild habe ich nämlich folgendes Problem: Nach wenigen Minuten des Nutzens des Controllers mit Bewegungssteuerung verschiebt sich etwas im Bild - nämlich der Bildmittelpunkt. So kommt es, dass ich nach ca. 5 Minuten intensiver Nutzung den Pro Controller im 90°-Winkel halten muss, um noch auf die Bildmitte zu zielen. Eine Neukalibrierung setzt den Bildmittelpunkt wieder auf die richtige Haltung, aber nach kurzer Zeit tritt das Problem wieder auf.

Was tun? Und was tut Nintendo? Immerhin ist mein Pro Controller erst vor zwei Monaten aus der Fabrik gekommen und hat - wie schon zu Anfangszeiten der Switch kritisiert - starke Probleme mit dem D-Pad (Rechts wird oft als Unten gezählt) etc.
Warum behebt Nintendo da nichts?
 

helpstar

Senior Moderator
Mitglied seit
Jun 29, 2018
Beiträge
303
Punkte
27
Standort
Bodensee
#2
Weil noch zu wenige wahrscheinlich zurückgegangen sind. Einfach solange umtauschen, bis einen erwischst, der korrekt geht.

Kommt es in allen Spielen vor oder nur in den von dir genannten?
 
Mitglied seit
Dez 5, 2018
Beiträge
25
Punkte
1
#3
Weil noch zu wenige wahrscheinlich zurückgegangen sind. Einfach solange umtauschen, bis einen erwischst, der korrekt geht.

Kommt es in allen Spielen vor oder nur in den von dir genannten?
Also meine Bibliothek umfasst keine 1000 Spiele, aber es ist bisher bei mehreren der Fall (und alle betroffenen hat Nintendo selbst gemacht oder mitveröffentlicht) : Toad Treasure Tracker, BotW, Odyssey, Go Vacation!


Es ist halt zu spät, ihn zurückzugeben.
 
Mitglied seit
Jul 21, 2018
Beiträge
110
Punkte
28
#4
Unsinn, in Deutschland gibt es zwei Jahre gesetzliche Gewährleistungspflicht. Also einfach beim Händler die beschriebenen Defekte reklamieren und auf Ersatz bestehen.
 
Oben Unten