AMD Navi materialisiert sich: AMD Radeon RX 5000 ab dem 10.07.2019 verfügbar

Mitglied seit
Jul 23, 2018
Beiträge
597
Punkte
43
Standort
Deutschland
#21
@Lieblingsbesuch das wurde bei der heutigen Keynote von AMD gezeigt. Igor hat es bereits im Kommentar #5 kommentiert. Da ist Quasi die Bandbreite künstlich so hoch getrieben worden, das PCI Express 3.0 bei der RTX 2080 TI limitierte. Die Navikarte konnte hier dann die Vorteile von PCI-Express 4.0 voll ausspielen. Was bringt einem das in der Praxis beim spielen? Aktuell gar nix, da bei aktuellen Spielen/Grafikkarten PCI Express 3.0 noch nicht limitiert.
 
Mitglied seit
Aug 20, 2018
Beiträge
330
Punkte
28
#26
Da Navi auf der E3 genauer vorgestellt werden soll, benötigt es doch jetzt keine weiteren Spiele als Benchmarks auf der Präsentation. Ich gehe mal davon aus, das die CPUs hier das Spotlight haben sollten und nicht Navi und die GPUs somit auf der E3 der Mainevent werden.
 
Mitglied seit
Jul 23, 2018
Beiträge
597
Punkte
43
Standort
Deutschland
#28
@Denniss kann man sicher drüber streiten, ich persönlich finde es in Ordnung da Themen zu neue AMD Grafikkarten indirekt auch immer den direkten Wettbewerber Nvidia betreffen. Im besten Fall muss Nvidia mit einem Konter reagieren, z.B. mit leicht verbesserten Modellen oder Preisanpassungen.
 
Mitglied seit
Nov 8, 2018
Beiträge
72
Punkte
7
#31
@Denniss kann man sicher drüber streiten, ich persönlich finde es in Ordnung da Themen zu neue AMD Grafikkarten indirekt auch immer den direkten Wettbewerber Nvidia betreffen. Im besten Fall muss Nvidia mit einem Konter reagieren, z.B. mit leicht verbesserten Modellen oder Preisanpassungen.
Nach der Logik müssten Nachrichten über Nvidia/Intel mit AMD-Tag versehen werden.
 
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
1.533
Punkte
82
#32
Das passiert ja auch (s. oben), wenngleich (noch) nur von Hand, nachdem es wer 'meldet'. Ich geh davon aus, dass daran gefrickelt wird.
 
Mitglied seit
Dez 14, 2018
Beiträge
5
Punkte
1
Standort
Baskenland
#33
Gibt es eigentlich auch offizielle Aussagen zu HDMI 2.1? Das müsste ja eigentlich bei einer komplett neuen Architektur dabei sein, aber ich finde nichts dazu.

Das wäre für mich eventuell sogar ein Grund ein Sidegrade auf Navi zu machen, da ich plane einen 4K OLED mit HDMI 2.1 anzuschaffen, und da schadet VRR sicher nicht, so es denn gut implementiert ist.
 
Mitglied seit
Jan 20, 2019
Beiträge
13
Punkte
1
#34
...
Yepp, für 629 Euro ... Sollte ein Strassenpreis für eine RX 5900 hierzulande unter 500 Euro liegen und die der Effizienzboost pro Watt nur annähernd so ausfallen wie von AMD angekündigt, wäre sie in Hinblick auf den Lebenszyklus und Stromverbrauch schon mindestens sehr interessant.
Inwiefern Lebenszyklus? Da es die RTX 2070 bereits ab 470€ aufwärts gibt, sehe ich beim dann besseren Gesamtpaket von NVIDIA noch immer keinen Vorteil von AMD. Oder übersehe ich hier etwas?
 
Oben Unten