Userreview DICE patcht Battlefield V und verspricht deutlich höhere Bildraten für NVIDIA Turing

Mitglied seit
Okt 12, 2018
Beiträge
57
Punkte
7
#3
1440p mit gutem AA, reicht auch mir. Ich bin kein Competitiv Gamer und mag lieger Single-Player Spiele, hier kann ich mir einen echten Mehrwert von RT vorstellen, ohne dass es unspielbar wird.
 
Mitglied seit
Jul 23, 2018
Beiträge
335
Punkte
27
Standort
Deutschland
#4
Das nenne ich mal eine ordentliche Leistungssteigerung innerhalb kürzester Zeit. Vielleicht wird RT ja doch noch was, selbst auf der 1. Grafikkarten Generation. WQHD / 60 FPS ist ein guter Kompromiss - Hrm.. jetzt muss ich mir ja Battlefield 5 vielleicht doch noch kaufen :ROFLMAO: (Den kostenlosen 10 Tagestest von Origin Access hatte ich bereits genutzt)
 
Mitglied seit
Jul 25, 2018
Beiträge
669
Punkte
27
#5
Rasterizing wird seit "Ewigkeiten" optimiert, bei Raytracing stehen wir noch ganz am Anfang der Entwicklung, ich bin sicher, dass da noch weitere Schübe kommen werden. BF V kaufe ich mir trotzdem nicht, ich warte auf RT im neuen Tomb Raider Teil.
 
Mitglied seit
Okt 11, 2018
Beiträge
10
Punkte
1
#6
Was ja so auch nicht stimmt. Ich kann mich noch an meine Amiga 1000 Zeiten erinnern. Da gab es ein Programm, mit dem man einfache geometrische Strukturen in den Raum stellen, die Beleuchtung anpassen und das Bild rendern konnte. Das hat zwar einige Stunden gedauert, pro Bild, aber das gabs immerhin schon ;)
 
Mitglied seit
Jul 23, 2018
Beiträge
9
Punkte
1
#11
Also bisher ist nur was angekündigt. Ob das auch in der Realität so ankommt, mit welchen weiteren Einstellungen die Benchmarks gelaufen sind oder laufen etc. das ist doch alles noch nicht bestätigt. Ich bin und bleibe da skeptisch, vor allem bei der Lederjacke. Wenn Igor das hier in Tests bestätigt Hut ab, aber sicher nicht vorher... Und dann bin ich auch auf den Verbrauch gespannt. Wenn die Tensor und RT Kerne nicht mehr die Shaderleistung bremsen, dann sehen wir hier sicherlich ganz andere Verbräuche als versprochen, mit allem auf Last. Aber das sind wir ja genau an der richtigen Adresse bei Igor.
 
Mitglied seit
Jul 23, 2018
Beiträge
335
Punkte
27
Standort
Deutschland
#12
Kann mir vorstellen, das sobald die Tensor / RT Kerne voll ausgelastet sind, die GPU einfach runter taktet um im Powerlimit zu bleiben. RT ist schick, aber für mich noch interessanter bleibt DLAA/DLSS - ich hoffe das wird keine Flop, ist jedoch schon verwunderlich das noch kein Spiel damit läuft :unsure:
 
Mitglied seit
Jul 23, 2018
Beiträge
9
Punkte
1
#20
Immer noch keine Benchmarks. Wenn @Eragoss recht behält, wäre das aber auch ein Armutszeugnis. Man kauft sich eine 2080TI wegen RT, und wenn das dann mal ordentlich läuft wird die Karte wegen der TBP trotzdem eingebremst..... They Way its meant to be played..... Wir haben für eure eigene Sicherheit die Höchstleistung in einigen Anwendungszenarien limitiert....
 
Oben Unten