NVidia 1080ti ref-volt lock 1,062v-was mache ich falsch? Danke fürs reinschauen! = gelöst!

Mitglied seit
Jan 19, 2019
Beiträge
50
Punkte
7
#1
Normalerweise helfe ich eher anderen aber diesmal bräuchte ich bitte Eure Hilfe.
Vielen Dank im Voraus für Eure Zeit + Mühe!

Habe eigentlich viel Erfahrung in sachen overclocking aber jetzt steck ich beim overvolting der 1080ti im Referenz Design mit Morpheus 1 kühler fest-glaube aber ich übersehe einfach ne kleinigkeit-hoffe ich zumindest.

im msi ab ist unlock voltage control an, treiber 430.64

anbei noch ein bild was ich alles eingestellt habe damit overvolt möglich sein sollte.
msiab-1080ti-ref-voltlocked-1,062v.png

HW:
5960x
sabertooth x99
3200cl16 32gb dualrank
gainward 1080ti ref
bq530w p9


sorry hab den unterthread "gpu overclocking" erst später gesehen wo das thema wahrscheinlich hingehört.
 
Zuletzt bearbeitet :
Mitglied seit
Jul 25, 2018
Beiträge
1.471
Punkte
82
#2
Die Spannung ist doch nach oben hin gesperrt, wimre, da müsstest du dann schon an die Hardware ran.
 
Mitglied seit
Jan 19, 2019
Beiträge
50
Punkte
7
#3
ich dachte 1,093v ist das obere ende.

habs gefunden im linken oberen bild gehört " [Settings] Vddc_Generic_Detection = 1 " raus(das habe ich reingeschrieben). das brauchte es nur für die alte version von msi ab die damals diese karten offiziell noch nicht unterstützten.

kann gelöscht werden wenn ihr wollt
 
Zuletzt bearbeitet :
Mitglied seit
Jan 19, 2019
Beiträge
50
Punkte
7
#5
würde auch in nächster zeit noch den shunt mod machen und\oder undervolting und könnte darüber berichten obs was bringt wenn´s jemanden interessiert?

und habe probiert die lösung in antwort 3 noch etwas verständlicher zu schreiben.
 
Zuletzt bearbeitet :
Oben Unten