CeBIT schließt für immer die Tore

Einst war sie eine wichtige und namensprächtige Messe, auf denen Entscheidungsträger der internationalen Konzerne auftraten. Bill Gates beispielsweise stellte 1995 der breiten Masse Windows 95 vor. Und auch der Startschuss für das 16:9 Format, bei dem sich Hersteller wie Thomson Grundig, Panasonic und Philips zusammenfanden, um den Standard-den wir heute kennen, auszurufen. Nun schließt die […]

Amazons Cyber Monday bricht alle Rekorde

Der Shopping Gigant Amazon hat mit seiner vorweihnachtlichen Aktion Cyber Monday seine erfolgreichste Verkaufsaktion in der Unternehmensgeschichte eingefahren…

Windows 10 Oktober Update bereitet weiterhin Probleme

Zuletzt kam es bei der Auslieferung der letzten Windows 10 Aktualisierung 1809 bei einigen Nutzern zu Problemen mit verschwunden Dateien im Dokumentenordner. Das verzögerte die Auslieferung des Updates um mehrere Wochen. Nun scheinen sich weitere Probleme zu häufen. Scheinbar verursachte das Update deutlich mehr Komplikationen als angenommen…

Softwarefehler? Telekom gibt ersten UHD-Fernsehkanal frei und Premium-Kunden schauen in die Röhre

Die Telekom hat am 23.11.2018 samt dem obligatorischen Medienrummel mit RTL (Sendeplatz 190) den ersten UHD-Fernsehsender freigegeben – den passenden Tarif und das geeignete Endgerät vorausgesetzt. Nur das, was mit viel Aufwand angekündigt wurde, blieb für viele Kunden am Ende wohl nur eine dicke PR-Blase. Wir haben das Ganze einfach einmal selbst getestet und werden über den ebenfalls gescheiterten Selbstversuch und die Folgen auch weiterhin berichten…

Blue Yeticaster – Freiheit für den Schreibtisch und das perfekte Mikrofon für Podcaster, Gamer & Co? | igorsLAB

Dass ich am liebsten mit meinen guten Stereokopfhörern spiele, hat sich mittlerweile sicher rumgesprochen. Dass ich für die Kommunikation bisher ein gutes Standmikrofon nutze, vielleicht eher weniger. Nur gilt da leider nomen est omen, denn es steht auf dem Desktop und damit automatisch meist auch grandios im Weg. Mit dem Yeticaster, einem Bundle aus dem Yeti USB-Mikrofon, dem Radius III als Erschütterungsschutz („Spinne“) und dem Compass als schwenkbaren Mikrofonarm könnte jetzt damit Schluss sein. Einen Test wäre es wert…

Effizenzvergleich zwischen AMD Radeon RX 590 und RX 580 mit interessanten Erkenntnissen beim Untervolting | igorsLAB

Ich hatte dieses Follow-Up ja bereits im Launchartikel zur Radeon RX 590 angeteasert und damit auch den Lesern versprochen, nur dauert so eine Anhäufung nicht enden wollender Messreihen dann doch ein klein wenig länger als vermutet. Nach einigen Stunden habe ich dann auch irgendwann aufgehört mitzuzählen, wie oft ich beim Untervolten in Richtung Desktop bzw. Back-/Greyscreen gecrasht bin. Doch am Ende zählt das Ergebnis und das kann sich durchaus sehen lassen…

PC Builder: Snow-White PC mit Mittelklasse-Komponenten und LED Matrix-Front | Teaser

Weißes Ei vor weißer Wand? Ich weiß, ich tue mir schon im Vorfeld nichts Gutes, wenn ich dann auch noch anfangen muss, alle weißen Komponenten einzeln zu fotografieren und freizustellen. Schaun‘ wir mal, was dann dabei rauskommt und wieviel Zeit dafür mal wieder flöten geht. Der Hintergedanke für dieses Special-Build ist allerdings recht simpel gestrickt, wenn ich das mal so sagen darf. Spieltrieb, Spieltrieb und nicht als Spieltrieb, kombiniert mit dem Kind im Manne. Also die perfekte Mischung!

Skyroam Solis die Zweite: WiFi-Hotspot endlich auch mit Fair-Use-Policy gegen Daten-Kappung, mit neuer App und flexibleren Datenmodellen

Erinnert sich noch jemand an meinen ersten Test dieser knallorangenen Online-WiFi-Dose, die man als Skyroam Solis im gut sortierten Online-Handel findet? Ich meine, guten Freunden verzeiht man ja gern so manche Schwäche und auch mein kleiner, treuer Reisebegleiter war nicht ganz ohne. Aber er hat zumindest bisher geduldig und brav alles über sich ergehen lassen, […]

Sennheiser GSP 550 im Test: 7.1 Surround Gaming-Headset mit Licht und Schatten

Sennheiser macht also auch in Gaming-Headsets. Gut, ganz so neu ist diese Erkenntnis nicht, aber nach all den Tests der letzten Monate war mit dieses Exemplar dann doch einmal eine sehr willkommene Abwechslung. Immerhin bewegen wir uns ja nicht im zweistelligen Bereich, wo man die meisten der üblichen Verdächtigen findet, sondern schon sehr deutlich darüber. Mit ca. 250 Euro lässt sich Sennheiser das GSP 550 nämlich auch recht anständig bezahlen. Gut, es ist jetzt nicht so, dass uns die Summe abschrecken würde, wenn der Gegenwert adäquat ausfällt. Aber man schaut dann eben doch auch einmal etwas genauer hin, was für den Leser ja auch durchaus interessant sein kann. Und ja, ich habe das GSP 550 auch zerlegt, denn sogar der Blick ins Innere ist nicht frei von Informationen…

Auf die harte BIOS-Tour: manueller EEPROM-Flash einer GeForce RTX zur Umgehung der Sperre mit der Hardware-ID bei NVflash | igorsLAB

Zunächst möchte ich diesem Testbericht zwei wichtige Dinge voranstellen. Erstens sind solche Dinge, die wir im Folgenden machen werden, am fertigen Produkt sicher nicht verboten, aber alles, was über das bloße Auslesen und Schreiben der BIOS-Daten hinausgeht, bewegt sich bereits in der Grauzone zwischen gesundem Spieltrieb und Reverse-Engineering. Und es ist zudem auch recht gut […]