Valve beendet Verkauf von Steam Link

Steam Link dient als Streaming-Box für Zuhause, indem Inhalte direkt vom PC auf Fernsehgeräte gestreamt werden können. Im Steam Shop ist Steam Link nur noch mit alternativem Skin käuflich erwerbbar. Valve stellt mit der Einstellung des Verkaufs aber nicht den Support von existierenden Geräten ein und unterstützt auch weiterhin Softwarelösungen von Steam Link auf gängigen Smartphones, Tablets und Smart TVs.

Valve Steam Link

Die Steam-Box lässt sich an ein reguläres Heimnetzwerk anschließen und sollt somit die Benutzung von Fernsehgeräten für den Anwender von Steam einfacher gestalten. Dazu konnte mit dem Steam eigenen Controller über den Big-Picture-Modus eine Steam-App direkt gestartet werden, ohne den eigentlichen PC bedienen zu müssen.

Die Verkaufszahlen der Steam Link konnten jedoch nicht überzeugen. Die Box ist auf 1080p bei 60FPS limitiert. Positiv fällt der Lieferumfang mit einen HDMI und einem Netzwerkkabel auf. Jedoch konnte die Box die Nutzer trotz aggressiver Preispolitik nicht überzeugen. Einige Nutzer berichten über eine schlechte Bildqualität oder starke Lags, was wohl am verwendeten Encoder gelegen haben könnte.

Als Alternative ist die Verwendung der Steam Link App möglich. Diese soll in Zukunft auch auf iOS möglich sein. Die hardwareseitige Lösung von Steam Link wird wohl langfristig verschwinden. Es ist davon auszugehen, dass Software-Lösungen die Funktionalitäten der Steam Box ersetzen werden.

Valve äußert sich zum Stopp des Verkaufs wie folgt:

The supply of physical Steam Link hardware devices is sold out. Moving forward, Valve intends to continue supporting the existing Steam Link hardware as well as distribution of the software versions of Steam Link, available for many leading smart phones, tablets and televisions.

 

Wer bequem auf der Couch sowohl PC-Titel als auch Mobile-Games zocken möchte, findet in der Nvidia SHIELD eventuell eine Alternative. Zwar liegt der Preis mit 150 bis 180 Euro, je nach Modell, deutlich höher als bei Steam Link. Dennoch ist auch der Funktionsumfang sowie die Leistung der verbauten Hardware deutlich potenter.

 

NVIDIA SHIELD TV 2017 (945-12897-2505-100)

lagernd
PayPal € 4,99.
Stand: 15.12.18 07:20
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Kreditkarte, Bankeinzug, Rechnung
GRATISVERSAND .
Stand: 15.12.18 07:23
lagernd
PayPal € 4,99.
Stand: 15.12.18 07:21
*Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben
mit freundlicher Unterstützung von www.geizhals.de

Kommentare (2)

  • Dark_Knight schrieb am
    Liegt bei mir noch eingepackt rum + Steamcontroller. Wichtig ist, das Valve weiterhin den Steamlink supported. Weil will das Ding auch noch verwenden, wenn ich mal Zeit habe. :D
  • pootch schrieb am
    Steamlink funktioniert eigentlich ziemlich gut. Es gibt aber gewisse Spiele Generes die sich nicht dafür eignen. Zum Beispiel Spiele bei denen die Eingabe Reaktionszeit wichtig ist. Der Inputlag ist nämlich genau dann zu spühren. Das Streaming von Video und Sound funktioniert hingegen tadellos für 1080p und 60fps, dazu reicht auch der 100MBit Anschluss des Steamlinks.

Ebenfalls interessant...