9te Intel Core Generation: Modelle, Preise und Verfügbarkeit offiziell bekanntgegeben

Nach monatelanger Spekulation gibt es nun Gewissheit zu der kommenden CPU-Generation von Intel. Intel hat den i9-9900K, der über acht Kerne verfügt offiziell angekündigt. Ebenso gibt es Informationen zum Skylake-X Refresh mit bis zu 18 Kernen. Der Core i9-9900K und Core i9-9980XE verfügen über einen per Indium verlöteten Heatspreader, wodurch eine bessere Wärmeabgabe und damit höhere Taktraten möglich sein sollen.

Der Coffee Lake Refresh umfasst die Modelle Core i9-9900K, den Core i7-9700K und den Core i5-9600K. Die beiden Erstgenannten CPUs verfügen über acht Kerne, der i5 nutzt hingegen sechs Kerne – er ist setzt außerdem auf Wärmeleitpaste und ist damit nicht verlötet. Die Prozessoren sind mit dem bisherigen Sockel LGA 1151 v2 kompatibel, ein Motherboard-Wechsel entfällt. Zumindest wenn ein entsprechendes UEFI-Update von dem jeweiligen Hersteller bereitgestellt wurde. Als kompatiblen Chipsatz gibt Intel H310, B360 oder Z370 an. In Kürze sollen auch Boards mit dem Z390 Chipsatz erscheinen, die mehr USB 3.1 Gen2 sowie PCIe-Gen3-Lanes aufweist werden, als Z370 Motherboards.

*Update*
Auch der Intel Core i5-9600K ist verlötet.

 

Kerne Takt Turbo L3$ iGPU Speicher TDP Heatspreader Preis
Core i9-9900K 8 + SMT 3,6 GHz 4,7 bis 5,0 GHz 16 MByte UHD 630 2x DDR4-2667 95 Watt verlötet 488 USD*
Core i7-9700K 8 (sic!) 3,6 GHz 4,6 bis 4,9 GHz 12 MByte UHD 630 2x DDR4-2667 95 Watt verlötet 374 USD*
Core i5-9600K 6 3,7 GHz 4,2 bis 4,6 GHz 9 MByte UHD 630 2x DDR4-2667 95 Watt verlötet 262 USD*

Preis ohne MwSt.

Professionelle Anwender dürfen sich über einen Refresh von Skylake-X freuen, der sieben CPUs mit 8 bis 18 Kernen in 2er-Abstufung umfasst. Alle CPUs sind mit dem Sockel LGA 2066 kompatibel und verfügen über volle 44 PCIe-Gen3-Lanes. Damit schafft Intel endlich eine Limitierung ab, die den vorherigen Modellen auf wenig Gegenliebe gestoßen ist. Die Prozessoren werden ab November diesen Jahres verfügbar sein. Im Dezember soll auch noch der Xeon W-3175X erscheinen. Dieser Prozessor hat 28 Kerne mit bis zu 4,3 GHz und ist als CPU für wohlbetuchte Enthusiasten gedacht. Die CPU hat einen offenen Multiplikator, ein Sechskanal-Speicherinterface und setzt auf den LGA 3647 Sockel.

Kerne L3$ Takt Turbo Speicher TDP Preis
Core i9-9980XE 18 + SMT 24,75 MByte 3,0 GHz 4,5 GHz 4x DDR4-2667 165W 1979 USD*
Core i9-9960X 16 + SMT 22 MByte 3,1 GHz 4,5 GHz 4x DDR4-2667 165W 1684 USD*
Core i9-9940X 14 + SMT 19,25 MByte 3,3 GHz 4,5 GHz 4x DDR4-2667 165W 1387 USD*
Core i9-9920X 12 + SMT 19,25 MByte 3,5 GHz 4,5 GHz 4x DDR4-2667 165W 1189 USD*
Core i9-9900X 10 + SMT 19,25 MByte 3,5 GHz 4,5 GHz 4x DDR4-2667 165W 989 USD*
Core i9-9820X 10 + SMT 16,5 MByte 3,3 GHz 4,2 GHz 4x DDR4-2667 165W 898  USD*
Core i9-9800X 8 + SMT 16,5 MByte 3,8 GHz 4,5 GHz 4x DDR4-2667 165W 589 USD*

*Preis ohne MwSt.

9th Gen DT Launch News Release

Kommentare (122)

  • Igor Wallossek schrieb am
    Da der Launchartikel ja nun raus ist, mache ich hier mal dicht. Und bitte auch im anderen Thread daran denken, dass Argumentationsketten auch zur Fessel werden können. Also schön cool bleiben, bitte. >>> Hier geht's jetzt weiter! <<<
  • Plitz schrieb am
    Wenn man keine Argumente hat .... Und dazu keine Ahnung :D
  • Derfnam schrieb am
    Und die Wachteleier kann man dann auf dem Heatspreader des 9900K spiegeln. Lecker.
  • HerrRossi schrieb am
    Edit: ach, Perlen vor die Säue, ist sowieso sinnlos.
  • Plitz schrieb am
    HerrRossi hat gesagt
    Da weiß man dann auch, warum die eine CPU gesponsert bekommen und sich nicht ans NDA halten müssen. Weia, Intel, habt ihr solche Taschenspielertricks wirklich nötig? Ich bin auch mal gespannt, ob die CPUs nachher auch ohne Mühe die allcore 5 GHz schaffen oder ob die Tester besondere Modelle erhalten haben.
    Auch die müssen sich an das NDA halten, weshalb das Review auch down ist, wüsstest du, WENN du dich informiert hättest! Weißt du wer noch eine CPU gesponsort bekommen hat? Jede einzelne Reviewseite die halbwegs groß ist auf der Welt. Weißt du wo der 2700x herkommt? Genau, wurde auch gesponsort! Finde lustig wie du nicht mal auf dein AVX Dilemma eingehst und stattdessen direkt dazu übergehst noch mehr Unsinn zu schreiben :D Dafür braucht man Eier!

Ebenfalls interessant...