HyperX Savage Exo: Kingston stellt externe SSD im M.2-Format vor

Kingston hat eine neue portable SSD vorgestellt, die dank M.2-Format kompakt und zugleich schnell bei der Übertragung ist. Da die HyperX Savage Exo per USB Type-C (USB3.1 Gen. 2) kommuniziert, ist die externe Festplatte nicht nur mit Microsoft Windows und Apples macOS kompatibel, sondern kann auch an Spielekonsolen wie eine Xbox und die Sony PlayStation angeschlossen werden.

Zwei Speichergrößen stehen dabei zur Auswahl: 480 GB und 960 GB, wobei die Lesegeschwindigkeit von bis zu 500 MB/s und die Schreibgeschwindigkeit von bis zu 480 MB/s von – laut Unternehmensangaben – beiden Modellen erreicht werden. Kingston nutzt bei der HyperX Savage Exo einen 3D-TLC-NAND, wobei bisher keine Informationen verfügbar sind, auf welchen Hersteller man dabei zurückgreift. Die externe Festplatte ist mit 56 Gramm überaus leicht und mit einer Maße von 123.82 × 48.61 × 10.24 mm zugleich kompakt.

Wann die HyperX Savage Exo in Deutschland verfügbar sein wird, ist bisher noch nicht bekannt. Die US-Preise werden erfahrungsgemäß 1:1 in die Euro-Preise umgerechnet. Für das kleine Modell (SHSX100/480G) ruft das Unternehmen einen Listenpreis von knapp 130 USD auf, für die große 960 GB Ausführung (SHSX100/960G) werden 250 USD fällig.

Update: USB3.1-Gen. 2 als Kommunikationsprotokoll nachgetragen. Danke an unseren Leser Yukari Yukari

Kommentare (3)

  • jgmischke schrieb am
    Ich weiss ja das die Linuxecke hier eher knapp wegkommt, aber das Teil sollte auch unter Linux laufen.
  • Jakob Ginzburg schrieb am
    紫 (ゆかり) hat gesagt
    USB Type-C ist ja die C, Steckverbindung für den Universal Serial Bus. Es fehlt die Angabe USB3.1 (Gen 1) oder USB3.1 (Gen 2). Gehe von USB 3.1 (Gen 2) aus. Etwa 250 € für 960 GB? Eine 1TB, M.2 SATA kostet ~175 € und ein Gehäuse mit USB 3.1 (Gen 2) 35 €.
    Yes, habe das ergänzt. Danke!
  • 紫 (ゆかり) schrieb am
    USB Type-C ist ja die C, Steckverbindung für den Universal Serial Bus. Es fehlt die Angabe USB3.1 (Gen 1) oder USB3.1 (Gen 2). Gehe von USB 3.1 (Gen 2) aus. Etwa 250 € für 960 GB? Eine 1TB, M.2 SATA kostet ~175 € und ein Gehäuse mit USB 3.1 (Gen 2) 35 €.

Ebenfalls interessant...