ASRock liefert Grafikkarten auch bald nach Europa

Auf der Messe lief mir rein zufällig auch LL Shiu über den Weg, Präsident der ASRock Incorporation. Er versicherte mir in unserem Gespräch, dass ASRock das Produktportfolio ausbauen und Grafikkarten in absehbarer Zeit auch nach Europa liefern wird. Derzeit bildet die Radeon RX Vega56 Phantom Gaming X die Speerspitze der Karten. Nach unten hin runden das Sortiment dann Karten wie eine RX 550 und RX560 ab.

Die hier abgebildete Vega56 sieht zwar noch aus wie eine Referenzkarte, allerdings setzt auch ASRock auf ein eigenes PCB und hat den zugekauften Kühler sowie die eigene Platine aufeinander abgestimmt. Lassen wir uns überraschen, was dann wann auch bei uns ankommt. Testsamples war man jedenfalls nicht abgeneigt.

Ebenfalls interessant...