Intel gibt Hinweise auf kommende Xeon CPUs

Vermutlich aus reiner Unachtsamkeit hat Intel in einer Product Change Notification (PCN) zehnkommende Xeon-Prozessoren aus der Coffee-Lake-Generation enthüllt. Die Modelle für Single-Socket-Server und Workstations laufen mit dem C246 Chipsatz und werden im Detail vermutlich auf der Computex der breiten Masse vorgestellt.

Die neuen Coffee-Lake-CPUs sind an die LGA1151v2-Systeme angelehnt und damit mit der Core i-8xxx Reihe verwandt. Jedoch verabschiedet sich Intel bei den neuen Prozessoren von dem bisherigen Namensschema – die typische 5 in der Modellbezeichnung klassifiziert nicht mehr die CPUs mit integrierter Grafikeinheit. Stattdessen wird der Buchstabe „G“ am Ende der Nummer verwendet. Gleich sieben der zehn kommenden Modelle verfügen über einen Integrated Graphics Processor (IGP).

Noch gibt es bis auf die Namen, den jeweiligen S-Spec sowie die Produkt-Codes keine Informationen zur Leistungsaufnahme oder den Taktraten. Wie bereits erwähnt erben die CPUs Technologien aus der Core i-8xxx-Generation. Damit dürfen sich Anwender aller Wahrscheinlichkeit nach über zwei – im Vergleich zum Vorgänger – zusätzliche Kerne freuen. Ebenso ist zu erwarten, dass maximal 64 Gbyte DDR4UDIM-Speicher, aufgeteilt in vier Module mit á 16 Gbyte, angesteuert werden können. Ebenfalls wahrscheinlich, aber vorerst nur eine Vermutung ist die Unterstützung für ECC durch einen zusätzlichen Chip.

Intel Xeon E-2000 / Coffee Lake-S / LGA1151v2 für Server und Workstations 
Prozessor S-Spec Product Code
Xeon E-2186G SR3WR CM8068403379918
Xeon E-2176G SR3WS CM8068403380018
Xeon E-2174G SR3WN CM8068403654221
Xeon E-2146G SR3WT CM8068403380116
Xeon E-2144G SR3WM CM8068403654220
Xeon E-2136 SR3WW CM8068403654318
Xeon E-2134 SR3WP CM8068403654319
Xeon E-2126G SR3WU CM8068403380219
Xeon E-2124G SR3WL CM8068403654114
Xeon E-2124 SR3WQ CM8068403654414

Wer seine Workstation auf die neuen Prozessoren aufrüsten möchte, kann beispielsweise zu einem IBase MI995VF Motherboard mit C246-Chipsatz greifen. Weitere Platinen sind zum Marktstart der CPUs zu erwarten.

Ebenfalls interessant...