Immer schön cool bleiben: Sapphire RX Vega64 Nitro+ im Test

Inhaltsverzeichnis

<< >>

Ergebnisse in WQHD (2560 x 1440 Pixel)

Auch wenn sich die RX Vega64 knapp hinter Nvidias GeForce GTX 1080 einsortieren müssen, die Hierarchie innerhalb der AMD-Gilde bleibt stimmig. Die Sapphire-Karte liegt vor dem Referenzmodell, wenn auch nur hauchdünn.

Ergebnisse in UHD (3840 x 2160 Pixel)

Gleiche Reihenfolge, aber der Abstand beider RX Vega64 zur GeForce GTX 1080 ist mit steigender Auflösung sichtbar geschmolzen. Nur so recht absetzen kann sich die Sapphire Karte auch jetzt nicht vom eigentlich langsameren Referenzmodell.

Seiten:

Tags: , , , ,

Ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Privacy Policy Settings

Google Analytics Wir sammeln anonymisierte Daten darüber, welche Beiträge und News gelesen werden. Wir ermitteln dabei auch die Zeit - ebenfalls anonymisiert - wie lange ein Beitrag gelesen wurde. Dadurch können wir einfacher Themen anbieten, die Sie interessieren.
This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
596 Verbiete Google Analytics, mich zu verfolgen