Günstig, aber nicht billig: KFA2 / Galax GeForce GTX 1070 Ti EX im Test

Inhaltsverzeichnis

<<

Zusammenfassung

Dieser angehende Preis-/Leistungsbrecher bietet eine enorme Performance fürs Geld und agiert trotz der günstigen Preispositionierung ohne nennenswerte Schwächen oder gar Fehler. Die Karte entspricht im Aufbau und bei der Platine in etwa der hauseigenen GeForce GTX 1070 Ti, deren Kühler auch mit der höheren Leistungsaufnahme und somit auch -abgabe erstaunlich gut klarkommt. Sogar im geschlossenen Gehäuse, was auch an den horizontal ausgerichteten Kühllamellen liegen dürfte.

Diese Karte kann zusätzlich punkten, wenn man ein echtes Leichtgewicht sucht, welches die Platine nicht belastet oder verbiegt. Interessanterweise ist sie nämlich um Welten leichter als die wuchtige Zotac GTX 1070 Ti Amp! Extreme, aber unter Last leise und als Folge des gewonnenen GPU-Lottos (eine Art Dreier mit Zusatzzahl) sogar noch einen Tick schneller (betrifft dieses Exemplar) . Dafür ist sie im Idle Dank der funktionierenden Fan-Stop-Automatik sogar komplett lautlos, was Zotac so nicht kann.

Pro
Ausgeglichen
Kontra
– sehr Leicht
– akzeptable Einbaumaße
– Dual-Slot-Karte
– aktive kühlende Backplate
– günstiger Preis
– OC nur per Software
– OC-Spielraum durchschnittlich
– moderates Power Target
– leichtes Spulenfiepen
– Verarbeitung
– relativ laut bei manuellem OC


Fazit

Das Problem aller GeForce GTX 1070 Ti trifft auch bei der KFA2-Karte in vollen Umfang zu, denn es gibt nun mal bei der Performance keine Alleinstellungsmerkmale mehr. Die Grenzen beim Übertakten, sowie die eigentliche Performance ab Wert sind leider innerhalb eines gewissen Toleranzbereiches immer gleich.

Hier entscheiden GPU-Lotto und Raumtemperatur allein, der Rest ist nur nettes Beiwerk. Und genau auf dieses hat man bei KFA2 aus Preisgestaltungsgründen bewusst verzichtet und auch nur so viel in die Kühlung investiert, wie man für einen sauberen und stabilen Betrieb auch wirklich benötigt.

Die Karte hat den Test bestanden und wird sicher ihre Käufer finden. Wer eine GeForce GTX 1070 Ti sucht und auf Budget achten will oder muss, der bekommt hier eine wirklich rundherum stimmige und ausgeglichene Offerte ohne nennenswerte Nachteile.

Seiten:

Tags: , , , ,

Ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Privacy Policy Settings

Google Analytics Wir sammeln anonymisierte Daten darüber, welche Beiträge und News gelesen werden. Wir ermitteln dabei auch die Zeit - ebenfalls anonymisiert - wie lange ein Beitrag gelesen wurde. Dadurch können wir einfacher Themen anbieten, die Sie interessieren.
This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
680 Verbiete Google Analytics, mich zu verfolgen