Nvidia Geforce GTX 1070 Ti kann nicht übertaktet werden

Am 26. Oktober wird Nvidia allem Anschein nach die Geforce GTX 1070 Ti vorstellen, die zwischen der GTX 1070 und 1080 positioniert wird. Die technischen Details sind bereits größtenteils öffentlich geworden, der Verkauf soll am 2.November beginnen.

Nun kursiert allerdings ein Gerücht, dass die Vorfreude bei so manchem Interessenten trüben könnte: Der Hersteller will nicht nur auf ein Founder-Edition-Modell verzichten, sondern auch die Möglichkeiten der Übertaktung begrenzen.

Bisher konnten die Boardpartner Nvidias bei ihren eigenen Entwürfen versuchen ihren Nutzern weitere Leistungspotentiale der GPU zur Verfügung zu stellen. Dazu wurde zumeist bereits ab Werk auf einen höheren Takt gesetzt, zudem kommen bei den meisten Karten jeweils eigene Kühllösungen zum Einsatz, die der Vapor-Chamber der Referenz-Versionen teilweise überlegen sind. Dieses Verhalten scheint Nvidia jedoch ein Dorn im Auge zu sein. Der Grafikspezialist will einheitliche Taktfrequenzen bei allen Varianten der Geforce GTX 1070 Ti durchsetzen, Veränderungen der Geschwindigkeit werden mit Hilfe des BIOS unterbunden.

Unklar ist, inwieweit ein händisches Übertakten möglich sein wird. Nach Informationen von EXPreview sollen Geschwindigkeitsveränderungen weiterhin vorgenommen werden können, allerdings wird dies nicht mehr so einfach wie bisher, ein gewisses Niveau an Fachwissen muss vorhanden sein. Bei eTeknix geht man sogar davon aus, dass das Übertakten gänzlich unterbunden wird.

Ebenfalls interessant...

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Privacy Policy Settings

Google Analytics Wir sammeln anonymisierte Daten darüber, welche Beiträge und News gelesen werden. Wir ermitteln dabei auch die Zeit - ebenfalls anonymisiert - wie lange ein Beitrag gelesen wurde. Dadurch können wir einfacher Themen anbieten, die Sie interessieren.
This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
598 Verbiete Google Analytics, mich zu verfolgen