Core i3-7360X: Intels Kaby-Lake-X mit zwei Kernen

Intel scheint seine Kaby-Lake-X-Serie um ein neues Einsteigermodell erweitern zu wollen. Fotos, die auf Baidu kursieren sollen einen Core i3-7360X zeigen, der für den X299-Chipsatz bestimmt ist. Der Prozessor soll über zwei CPU-Kerne verfügen, die mit einer Taktgeschwindigkeit von 4,3 GHz zu Werke gehen; einen Turbo-Modus soll es nicht geben. Die thermische Verlustleistung wird mit 112 Watt angegeben – der Core i3-7350K besitzt im Vergleich dazu eine TDP von nur 60 Watt.

Über den Sinn und Zweck der Übung – wenn sich die Gerüchte bewahrheiten sollten – lässt sich vortrefflich streiten, denn bei der Leistung soll zwischen den beiden genannten Core-i3-Modellen kein großer Unterschied bestehen. Allerdings soll der 7360X mehr als 200 Dollar kosten. 

Ebenfalls interessant...