Facebook soll an intelligentem Bildschirm arbeiten

Mit seinen intelligenten Echo-Lautsprechern und dem darin integrierten Sprachassistenten Alexa hat Amazon einen Erfolg gelandet, der mittlerweile von allen großen Herstellern der Branche nachgeahmt wird. Und auch Echo Show, die Erweiterung des Konzeptes um einen Bildschirm, wird bereits von einem ersten Konkurrenten aufgegriffen: Facebook arbeitet allem Anschein nach an einem ähnlichen Konzept.

Das Soziale Netzwerk setzt dabei auf ein 15 Zoll großes Display, das von LG gefertigt wird und berührungsempfindlich sein soll. Es soll auf der In-Cell-Technologie basieren und könnte damit eine sehr niedrige Bauhöhe aufweisen. Das System wird natürlich auch mit einem Lautsprecher bedacht, der von Facebook selbst entwiclkelt wird und in einem eigenen Magnesium-Aluminium-Gehäuse stecken könnte.

Die Fertigung wird dem Gerücht zufolge von dem Auftragsfertiger Pegatron übernommen, der bereits mit einer ersten Testproduktion begonnen haben soll. Mit einem Marktstart wird allerdings erst im ersten Quartal 2018 gerechnet.

Tags: , ,

Ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Privacy Policy Settings

Google Analytics Wir sammeln anonymisierte Daten darüber, welche Beiträge und News gelesen werden. Wir ermitteln dabei auch die Zeit - ebenfalls anonymisiert - wie lange ein Beitrag gelesen wurde. Dadurch können wir einfacher Themen anbieten, die Sie interessieren.
This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
624 Verbiete Google Analytics, mich zu verfolgen