Das große Wärmeleitpasten-Tutorial mit 85 getesteten Pasten (2017)

Beginnen wir mit der AiO-Kompaktwasserkühlung, da sie aktuell die am meisten genutze Form der Wasserkühlung sein dürfte und auch für Ungeübte einbausicher genug ist. Das Liquid Metal Pad benütigt einen Burnin, sodass wir die CPU kurzzeitig kontrolliert auf 75°C Tcase aufgeheizt haben, damit die Folie auch wirklich schmilzt und sich mit den beiden metallischen Oberflächen verbindet. Das ist nicht unproblematisch und wird später bei der Usability entsprechend negativ bewertet.

Mittlerweille sind gute und exakt aufgebrachte Pasten kaum schlechter, sodass sich der Sinn dieser Pads quasi in ein Nichts aufgelöst hat. Wir sehen auch, dass der Abstand der Pasten sehr gering ausfällt, wenn man sie nur dünn genug aufbringt und auch der Anpressdruck stimmt.

Ebenfalls interessant...