Intel: i5-7640K & i7-7740K gehören zu Kaby-Lake-X-Serie

Intel bereitet mit dem i5-7640K und dem i7-7740K zwei neue Kaby-Lake-Chips vor, mit denen sich der Hersteller gegen die kommende Konkurrenz durch AMDs Ryzen-Prozessoren wappnen will.

Die Neuerungen im Vergleich zu den noch gar nicht so alten Vorgängern sind allerdings arg überschaubar – im Wesentlichen wurde der Basistakt um 100 MHz gesteigert.

Nun wurden anscheinend neue Erkenntnisse zu Tage gefördert: Die neuen Intel-Chips werden nicht mehr der klassischen Desktop-Serie zugeordnet, die mit zumeist mit einem “S” gekennzeichnet wird, sondern gehören der Kaby-Lake-X-Baureihe an, die mit einer thermischen Verlustleistung von 112 Watt ausgezeichnet werden und nach einem LGA2066-Sockel verlangen. Es soll sich um (fast) die gleichen Dies wie bei den S-Modellen handeln – allerdings wird die GPU abgeschaltet.

Tags: , , ,

Ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Privacy Policy Settings

Google Analytics Wir sammeln anonymisierte Daten darüber, welche Beiträge und News gelesen werden. Wir ermitteln dabei auch die Zeit - ebenfalls anonymisiert - wie lange ein Beitrag gelesen wurde. Dadurch können wir einfacher Themen anbieten, die Sie interessieren.
This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
614 Verbiete Google Analytics, mich zu verfolgen