Intels Core i7-7700K übertaktet: Kaby Lake für den Desktop

Unerwartet eintrudelnde Hardware ist das größte Geschenk für einen Testredakteur – vor allem dann, wenn es sich bei dieser Hardware um eine heiß ersehnte kommende CPU handelt. Was würdet ihr mit einem frühen Exemplar von Intels Flaggschiff der nächste…Synthetische Benchmarks

Der höher taktende Core i7-7700K erwirtschaftet ein besseres 3DMark-Ergebnis, das größtenteils auf den Vorsprung im CPU-Physics-Test zurückzuführen sind. Im übertakteten Zustand vergrößern sich die Unterschiede noch.

Kaufberatung: CPUs/Prozessoren und APUs, Stand November 2016

Gaming oder Office, Workstation oder HTPC? Das Anwendungs- und das dadurch bedingte Leistungsspektrum ist enorm groß und so mancher Anwender hat sich bereits schon vor der Kaufentscheidung gehörig verplant. So etwas verursacht beim Selbstbau nicht nur…Wie viel CPU-Leistung braucht der Anwender wirklich?

Viel hilft nicht immer viel – aber andererseits kann ein heute noch leicht überdimensioniert wirkendes System vielleicht morgen schon an seine Grenzen stoßen. Man kann deshalb wohl nie genug Leis…Im Fokus stehen hier eine möglichst höhe Anzahl physikalischer Kerne, hohe Taktraten und die Möglichkeit, parallelisierbare Aufgaben mit möglichst vielen Threads gleicheitig ausführen zu können. Dazu kommt im Gegenzug eine trotzdem möglichst hohe IPC-…Bei der Mittelklasse reichen (derzeit) vier Kerne / Treads  sicherlich noch aus und auch AMDs aktuelle CPUs können – zumindest solange sie ordentlich übertaktet werden (siehe auch Kühlung) – durchaus in vielen Bereichen noch ganz gut mithalten, auch w…Office-Lösungen müssen nicht teuer sein – zumindest solange man den Einsatzzweck fest im Auge behält und die Anwendungen auch dazu passen. Hier reichen auch einfachere CPUs und APUs aus.

Doch auch ein HTPC braucht oft genug nur Leistungen unterhal…Integrierte Grafik oder separate Grafikkarte?

Viele Intel-CPUs und alle APUs von AMD besitzen eine integrierte Grafiklösung, die für den angepeilten Einsatzbereich mehr oder weniger gut geeignet ist. In unseren CPU-Charts haben wir ja bereits die P…Die Frage nach Sockel, Chipsatz und BIOS

Jede CPU benötigt ihren ganz speziellen Sockel, doch auch dann gibt es noch gewaltige Unterschiede – und auch so manche versteckte Hürde. Denn verschiedene Revisionen und Chipsätze verwirren mehr, als sie de…Der “passende” RAM muss nicht automatisch der richtige sein!

Leider ist auch beim RAM nicht alles so eindeutig, wie es auf den ersten Blick vielleicht aussehen mag. Wer auf der sicheren Seite sein möchte, sucht zunächst auf der Hersteller-Homepage …Unsere Tests in den einzelnen Kategorien haben deutlich gezeigt, dass man immer Anforderung, eigenes Budget und Produktangebot gegeneinander abwägen muss, um die beste Entscheidung zu treffen. Emotionale Bindungen und Entscheidungen haben hier nichts …

[UPDATE] Vergleichstest interne SSDs, Stand November 2016

UPDATE: 18. November 2016

Mit dem heutigen Update des erstmals am 9. Juni publizierten Artikels  gibt es einen neuen und starken Konkurrenten im Kampf um den SSD-Thron: OCZ bietet mit der RD400(A) eine ausgesprochen attraktive SSD für Leistungshung…Vor- und Nachteile von SSDs und Festplatten

Mechanische Festplatte sind für viele Anwender nach wie vor unverzichtbar, da sie gerade in Kapazitätsklassen ab einem Terabyte und mehr das deutlich bessere Preis-Leistungsverhältnis bieten. Die Performa…

Crucials BX100 hat mit der BX200 in Anbetracht der reinen Nomenklatur schon seit einiger Zeit einen offiziellen Nachfolger, ist aber immer noch problemlos erhältlich. Und so ganz stimmt das mit dem Nachfolger dann doch nicht, denn die BX200 ist ni…

Mit der RD400 bzw. RD400A hat der zu Toshiba gehörige Anbieter OCZ starke Konkurrenz für Samsungs SSD 950 Pro im Gepäck. Die Baureihe wird nicht nur als reine M.2-SSD angeboten (RD400), sondern auch als Komplettpaket inklusive einer PCI-Express-3….

OCZs Trion 100 ist schon ein etwas länger erhältliches Modell, das mit der Trion 150 längst über einen Nachfolger verfügt. Der älteren und für knapp unter 70 Euro erhältlichen 100er Version wurde nachgesagt, sie sei Performance-seitige ein wenig b…

Eine Generation jünger als die Trion 100 ist die Trion 150 – und OCZ verspricht mehr Leistung zum günstigeren Preis. Da sich das Unternehmen gerade mitten in der Anpassung des Designs der Verkaufsversion befand – der Name des Mutterkonzerns Toshib…

Patriot richtet sich mit der Blast-Baureihe an besonders preisbewusste Anwender: Das getestete 240-GByte-Modell ist im Netz für deutlich unter 60 Euro zu haben. Kann die SSD dennoch überzeugen?

Äußerlich gibt es ein schwarz lackiertes Alumi…

Die M7V ist Plextors aktuelles Angebote für die SSD-Mittelklasse und wird sowohl als 2,5-Zoll- als auch M.2-Laufwerk angeboten, wobei dann beide Modelle über den SATA-Controller angesprochen werden. Der (deutlich) teurere Vorgänger M6V ist ebenfal…

Samsungs SSD 850 Evo ist nach wie vor eins der beliebtesten SSD-Modelle – nicht ganz so schnell und teuer wie die SSD 850 Pro, aber dennoch eine interessante Option für alle jene, die eine schnelle und bezahlbare Consumer-SSD mit SATA-Anschluss su…

Achtung! Anmerkung zur Tabelle: Die Händler unterscheiden nicht zwischen 850 Evo und 850 Evo v3. Dadurch ist es nicht möglich, über den Link mit Gewissheit zum älteren oder neueren Modell zu gelangen. Im Zweifelsfall hilft nur, beim Händler zu fra…

Samsungs SSD 960 Pro löst allmählich die bereits länger erhältliche Baureihe SSD 950 Pro ab und richtet sich wie die Vorgängerin an Enthusiasten bzw. sogenannte Prosumer. Dementsprechend werden Laufwerksgrößen unterhalb der 512-GByte-Grenze gar nich…

Bei Toshibas normaler Q300 handelt es sich im Gegensatz zur Q300 Pro ebenfalls um eine günstige Einstiegslösung. Das getestete Modell kostet aktuell knapp 70 Euro – zumindest in der Version mit 19-nm-Flash. Eine etwas günstigere Version mit im 15-…Eine grobe Einordnung zum Abschneiden der SSDs haben wir bereits auf den einzelnen Produktseiten gegeben, der Rest erklärt sich eigentlich mit Blick auf die Reihenfolge von selbst. Selbsterklärend ist, dass alle Laufwerke, die über PCI Express angebun…Mit mehr SSDs im Test füllt sich langsam auch die Fazit-Seite. Hier ordnen wir jede getestete Baureihe hinsichtlich Leistung und sonstigen herausstechenden Features ein, so dass sich konkrete Kaufempfehlungen oder auch -warnungen ablesen lassen.

Da…

EVGA GeForce GTX 1080 FTW mit Kühler-Mod und neuem BIOS im Test

Gründe für den Nachtest

Wir berichteten in unserem Pascal-Roundup: GeForce GTX 1070 und GeForce GTX 1080 im Vergleich sehr ausführlich über die EVGA GeForce GTX 1080 FTW und die von uns festgestellten Probleme ihrer Kühlung. Wir hatten EVGA bereits…Messungen beim Gaming-Loop

Unser Test fordert die Grafikkarte recht ordentlich und die Leistungsaufnahme steigt auf Werte, wie sie nur wenige Spiele im Langzeitverlauf durchschnittlich erreichen. Man kann also davon ausgehen, dass die in der Folge …

Aorus x7 DT v6: Schlankes 17″-Gaming-Notebook im exklusiven Vorabtest

In der jüngeren Vergangenheit tauchten die Aorus-Notebooks, die dank Alu-Chassis vor allem durch ihre sehr hohe Verarbeitungsqualität und Grundstabilität überzeugen konnten, immer wieder an verschiedenen Stellen auf und waren bisweilen auch bei einige…Gehäuse und Aufbau

Das geschlossene Aorus x7 DT v6 misst je nach Position 42,8 x 30,5 x 2,29 bis 2,54 cm und fällt damit für ein leistungsstarkes Gerät relativ dünn aus. Wer eine keilförmige Positionierung für eine bequemere Handhaltung wünscht, ka…Mainboard und Prozessor

Alle Versionen des aktuellen 17,3-Zöllers von Aorus setzen auf eine Kombination aus Mainboard mit Intels HM170-Express-Chipsatz und Intels Core i7-6820HK. Der leistungsstarke Skylake-Vierkerner bietet einen Basistakt von 2,7…Zum Schluss noch einige Benchmarks – zumindest in einem Rahmen, der während eines Hands-on-Tests während einiger Tassen Kaffee realisierbar ist.

Für den groben Überblick setzen wir auf folgende Durchläufe:

3DMark FireStrike, FireStrike Extreme, …

Pascal wird passiv: Wir bauen eine lüfterlose GeForce GTX 1050 Ti

Es ist immehin schon fast vier Jahre her,  als wir mit einer GeForce GTX 650 in unserem Zweiteiler Silent-Gaming-Projekt – Mehr Grafikleistung samt thermischer Schutzschaltung (hier Teil 1, bei dem es um den PC an sich geht) erstmals den Versuch einer…Temperaturen, Taktraten und Spannungen

Unsere Messungen müssen im passiven Modus natürlich über einen deutlich längeren Zeitraum erfolgen, denn es kann schon gut und gerne mal bis zu eine Stunde dauern, bis die finale Erwärmung aller Komponenten de…

[UPDATE] Civilization VI: Klassische Strategie neu interpretiert

Take 2 bzw. Firaxis haben uns freundlicherweise frühzeitig eine spielbare Version von Civilization VI zur Verfügung gestellt. Diese ist aber weder final noch vollständig, sodass wir nicht alles ausprobieren konnten und natürlich auch nicht garantieren…Bezirke

Bisher war die Karte bei Civilization sehr simpel aufgeteilt. Gebäude standen in der Stadt und die Einwohner arbeiteten bzw. ernteten außerhalb der Stadt. Die Bezirke ändern dieses Konzept grundlegend.

Für einige Gebäude gilt immer noch …Bisher funktionierten Forschung und kulturelle Weiterentwicklung völlig unterschiedlich. Im aktuellen Civilization wurde beides vereinheitlicht und verbessert. Beide nähren sich aus verdienten Forschungs- bzw. Kulturpunkten und die Weiterentwicklungen…Handwerker und Straßen

Bisher gab es in Civilization immer Arbeiter, die – sobald sie einmal ausgebildet waren – das restliche Spiel fleißig Verbesserungen bauten und Straßen errichteten. Ihrem Treiben war prinzipiell kein Ende gesetzt – es sei den…Wie schon erwähnt, findet man quasi überall Veränderungen in Civ VI. So gibt es zum Beispiel einen neuen Sieg namens Religionssieg: Wer genug Städte zu seiner eigenen Religion konvertiert, kann diesen Sieg erringen.

Um dies dynamischer als zuvor z…Grafik

Neben der stetigen technischen Weiterentwicklung ist Civilization im Laufe der Zeit auch deutlich bunter geworden. Puristen mag das stören, aber es hält sich noch in Grenzen und sollte den Spielgenuss nicht schmälern.

Dadurch, dass viele…

Die Civilization-Serie wird nicht umsonst von vielen Gamern als beste Spieleserie überhaupt angesehen.

Eine solche Legende verbessern zu müssen, ist eine beachtliche Aufgabe: Jeder echte Civ-Fan hat seinen persönlichen Lieblingsteil der Serie – …Wir hatten rund einen Monat vor dem offiziellen Release von Civilization VI die Chance, das Game ausgiebig zu spielen. Naturgemäß konnte dies seinerzeit nur ein Preview werden, den wir am 29. September veröffentlichten.

Da das Spiel nun seit über …

Kaufberatung Tablets: Überblick über Formate und Technik

Kaum eine Produktkategorie bietet eine derart große Auswahl an Formaten: Tablets gibt es mit kleinen, mittleren und großen Displays, die Prozessoren variieren von langsam bis schnell – und schließlich stellt sich noch die Frage nach Tastatur oder Stif…Displays: Das Angebot reicht von sieben bis hin zu mehr als 13 Zoll

Bildschirmgrößen von sieben bis mehr als 13 Zoll bedeuten natürlich auch eine hohe Bandbreite von Auflösungen. Gerade im unteren Preissegment bekommt man oft nur 1280 x 800 Pixel …Hardware: So vielfältig wie der Tablet-Markt selbst

Noch vielfältiger als die Formate ist die hinter dem Bildschirm verbaute Hardware. Bei ganz einfachen Tablets wie etwa dem Amazon Kindle Fire 7 werden schlichte SoCs von Mediatek verbaut, die über…

Beta-Preview: Wie wäre es mit einer Partie Gwent?

In Gwent geht es darum, mithilfe von Karten zwei Siege über einen Gegner zu erringen. Gwent zu beschreiben ist jedoch nicht ganz einfach, da sich mit der Online-Veröffentlichung von Gwent viele Regeln und Karten verändert haben. Ich werde somit sofort…Eingeführt wurde Gwent in The Witcher 3: Wild Hunt direkt nach dem Tutorial, als Geralt und Vesemir in einer Taverne Halt machten. Allerdings dürfte seitens CDPR niemand die furiose Beliebtheit des Spiels erwartet haben: Viele Spieler suchten die ganz…Wie versprochen werden hier noch einmal die wichtigsten Änderungen und mögliche Gründe aufgezählt. Denn man hat sich alle Mühe gegeben, Gwent zu einer neuen Erfahrung für alle Art von Kartenspielliebhabern zu machen.

Die Änderungen

Der größte Te…Interessant ist anzusehen, wie das Balancing die Karten auf den Wert “7” getrimmt hat. Viele Karten haben eine Stärke, die zusammen mit ihren Fähigkeiten die Stärke 7 ergeben. Dabei gibt es unter anderem Karten mit der Stärke 7, Karten mit der Stärke …Obwohl Gwent erst seit einigen Tagen in der Closed Beta ist, macht es doch gigantischen Spaß, auch mal eine Partie zu verlieren – ein Gefühl, was gegen die Bots leider selten gegeben war.

Man sieht genauso häufig ein Monsterdeck, wie man früher ei…