SimbR: Komplette VR-Brille für unter 20 Euro im Kurztest

Auch wenn die Entwicklung rund um die Virtuelle Realität noch in den Kinderschuhen steckt, machen die jüngsten Fortschritte viele Anwender doch neugierig. Es muss ja was dran sein am Trend, wenn überall darüber geredet wird – zumal die Stores von Apple und Google eine große Anzahl verschiedenster Apps vorweisen.

Und mittlerweile gibt es ja durchaus eine Reihe von fertigen Brillen, die eine Vielzahl von Smartphones auf dem Markt unterstützen, für wenig Geld zu haben sind, dem Anwender die Cardboard-Bastelei ersparen und defintiv auch komfortabler aussehen als die ollen Pappbrillen.

Ein typischer Vertreter dieser Brillen ist etwa die SimbR, die für knapp unter 20 Euro bei Amazon verkauft wird. Billiger Eintritt in virtuelle Welten ohne Cardboard-typisches Gefummel oder trotz Billgpreis absoluter Schund? Wir haben uns die VR-Brille kurz angeschaut.

Ebenfalls interessant...