[Gamescom] Ein kleines Fazit zur 2016er Gaming-Messe

Unter dem diesjährigen Leitthema “Heroes in New Dimensions” feierten erneut rund 345.000 Besucher aus 97 Ländern vom 17. bis 21. August 2016 das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele auf dem Kölner Messegelände.

Mit 877 Unternehmen (+9 Prozent) aus 54 Ländern präsentierten sich so viele Firmen wie nie zuvor auf der 2016er Gamescom.

Außer den zahlreichen Spiele-Inszenierungen bot die Gamescom wieder mal ein umfassendes Rahmenprogramm auf dem Messegelände und in der Stadt: Zur Gamescom-Woche – mit Gamescom, Gamescom City Festival und weiteren Veranstaltungen im direkten Umfeld – kamen über 500.000 Besucher nach Köln.

Laut Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH, wurden die in Abstimmung mit den Sicherheitsbehörden angepassten Sicherheitsmaßnahmen von den Messeteilnehmern sehr gut auf- und angenommen.

Ebenfalls interessant...