Netzteilmittelklasse mit 450 bis 550 Watt: Mit oder ohne Lüfter?

Interessante LinksKaufberatung und Best of Netzteile: Welches ist das richtige für mich?Vergleichstest 4x 750 bis 850 Watt Gold/PlatinumVergleichstest 4x 450 Watt BronzeVergleichstest 3x 650 bis 750 Watt Platinum

Die Netzteilhersteller schmeißen mit …

Beginnen wir direkt mit dem einzigen lüfterlosen und nach 80 Plus Platinum zertifizierten Netzteil. Das Enermax Digifanless gibt es nur in einer Ausführung mit 550 Watt Leistung. Der Hersteller selbst spricht von einem „Meisterwerk für echte Enthu…

EVGA gehört in Deutschland bis dato nicht zu den großen Namen im Netzteil-Bereich. Mit dem SuperNOVA 550 GS hat der Hersteller aber ein Gerät im Angebot, das exakt in unseren Testfilter passt: 550 Watt, 80 Plus Gold-Einstufung. Neben dem von uns g…

Seasonic tritt in diesem Roundup nicht nur als OEM für EVGA auf. Der renommierte Hersteller schickt auch ein eigenes Netzteil ins Rennen. Das G-Series G-450 stellt in diesem Test die nominell geringste Leistung zur Verfügung und bietet als einzige…

Die drei bisherigen Probanden kamen allesamt im üblichen ATX-Format (Breite x Höhe: 150 x 86 mm) daher. Das Silverstone SX500-LG basiert hingegen auf dem kompakten SFX-L-Format, das eine Breite von 125 und eine Höhe von 63,5 Millimeter vorgibt. Da…Auf den ersten Blick handelt es sich bei diesem Roundup um vier Allerwelts-Netzteile mit Leistungen im mittleren Bereich. Doch bei genauerer Betrachtung zeigt sich, dass mindestens zwei Probanden gewaltig aus der Reihe tanzen. Ein Resümee.Zu den günst…

LG Rolly und Tone Active: Falttastatur und Sport-Headset für unterwegs

Zubehör für mobile Geräte gibt es wie Sand am Meer: Kabel, Hüllen, Folien, Headsets, Tastaturen – die Liste lässt sich beliebig erweitern. Ein Teil der angebotenen Produkte funktioniert nur mit Geräten desselben Herstellers, viele andere lassen sich a…Auch das zweite Zubehörteil von LG ist nicht gerade ein Schnäppchen. Satte 140 Euro rufen die Südkoreaner für ihren jüngsten Headset-Spross namens Tone Active auf. Dabei handelt es sich um ein “Premium-Sport-Headset”, wenn man dem Hersteller glauben w…Beim Rolly Keyboard wird der größte Vorteil gleichzeitig zum Hauptmanko: Der geniale Falt-Roll-Mechanismus erfordert einen großen Abstand zwischen den Tastenreihen, was beim Tippen mit zehn Fingern anfangs Probleme macht. Die Anordnung der Cursor-Tast…

DreamHack 2016: Gaming ist wieder in Leipzig zu Hause

Die in ihren Ursprüngen bis ins Schweden des vorigen Jahrtausends zurückreichende DreamHack hat sich mittlerweile zu einem Event von kontinentalem Rang gemausert. Das weltweit größte eSports-Festival zieht in verschiedenen europäischen Metropolen, dar…Die DreamHack setzt sich aus mehreren ineinandergreifenden Bausteinen zusammen, wodurch die Veranstaltung das Potential hat, vielseitiger und unterhaltsamer zu sein als andere große Events im Gaming- und eSports-Bereich. Die Besucher erhielten gleichz…Einer der Gründe für den Erfolg der ersten (und sicherlich nicht letzten) deutschen DreamHack dürfte auch die Kombination aus bezahlbaren Preisen und dem guten Service-Angebot im LAN-Party-Bereich gewesen sein: Für ein normales LAN Seat-Ticket wurden …Auch auf der normalen DreamExpo-Fläche gab es jede Menge Möglichkeiten zum Anschauen und Mitmachen. Fast alle Aussteller auf der DreamHack hatten an ihren Ständen gleich eine ganze Reihe unterschiedlicher Systeme aufgebaut, an denen auch die Besucher …Viel Lob gab es seitens der Besucher sowie Aussteller für die DreamHack Leipzig, die für das erste Event dieser Art erfreulich wenig Startschwierigkeiten hatte und insgesamt glatt ablief. So kündigten nicht nur die meisten anwesenden Hersteller an, au…

inno3D GeForce GTX 980 Ti iChill X3 DHS im Test: Alles wird besser?

Mit der GeForce GTX 980 Ti iChill X3 Ultra DHS setzt inno3D noch einen auf bereits getestete inno3D GeForce GTX 980 Ti iChill X3 Airboss Ultra drauf: Sie bietet ab Werk bereits einen höheren Basistakt und ein großzügigeres Power Target von 300 statt 2…Testsystem und Messmethoden

Leistungstechnisch hat sich nichts an den Eckdaten unseres Referenzsystems geändert. Es wurde allerdings kühltechnisch noch einmal komplett umgebaut: Zum Einsatz kommt statt der AiO-Wasserkühlung nun eine echte modulare …Gaming-Performance

Wir haben exemplarisch insgesamt sechs verschiedene Spiele zum direkten Vergleich ausgesucht und dabei sowohl ältere als auch neue Titel berücksichtigt. Diese Auswahl gibt auch einen Überblick über die Performance der jeweils akt…Übertaktung

Wie bereits auf der vorigen Seite angedeutet rennt die Karte bei höheren Auflösungen in die Limitierungen der Boost-Taktrate. Somit schließt sich eine mauelle Übertaktung faktisch aus, wenn man nicht Power Target und die Target Temperat…Temperaturentwicklung

Auch nach 30 Minuten Metro Last Light liegt die inno3D GeForce GTX 980 Ti iChill X3 Ultra DHC genau wie die bereits früher getestete MSI GTX 980 Ti Lightning bei ca. 66 °C, was sich auch im eingebauten Zustand nicht ändert. Un…Mit der GeForce GTX 980 Ti iChill X3 DHS macht inno3D vieles besser als noch bei der fast baugleichen inno3D GTX 980 Ti iChill X3 Airboss Ultra, die aber über weniger Takt und eine andere Lüfterkurve verfügt sowie mit einem Power Target von nur 260 Wa…

Apple iPad Pro: 12,9-Zoll-Display, massig Leistung und digitaler Stift

Lange hat es gedauert, bis Apple seine iPad-Serie um ein drittes Modell erweitert hat. Im vierten Quartal 2015 war es dann soweit: Das iPad Pro kam auf den Markt … und in unsere Redaktion. Und obwohl die Eckdaten im Vorfeld schon lange bekannt waren…Das Apple iPad Pro ist wieder unverkennbar ein Tablet aus Cupertino. Experimente beim Design? Sich neu erfinden? Nicht mit Apple. Doch der Erfolg gibt den Amerikanern recht. Und: Auch das neue, große iPad ist in Sachen Materialauswahl und Verarbeitung…Wenn Apple ein neues SoC herausbringt, fallen reihenweise die Rekorde in den einschlägigen Benchmarks. Man muss kein Prophet sein, um das auch für den A9X vorauszusagen. Also auf ins Testlabor.

Synthetische Benchmarks

Schon bei den ersten Tests …

CM Mastergel Maker Nano: Die neue Referenz der Wärmeleitpasten?

Wichtige LinksWer mehr Informationen zum Thema Wärmeleitpasten sucht, wird hier garantiert fündig: Praxis: Das große Wärmeleitpasten-Tutorial und Test-Charts 2013 (Teil 1)Praxis: Das große Wärmeleitpasten-Tutorial und Test-Charts 2013 (Teil 2)Viel Spa…CPU-Kühlung mit Kompaktwasserkühler

Die Mastergel Maker Nano schlägt sich unter der AIO-Kompaktwasserkühlung recht ordentlich und kann unsere Referenzpaste in Form der Gelid GC Extreme sogar um einen Hauch schlagen. Natürlich sind solche Unterschie…

Mehr Platz beim Spielen: 27-Zoll-Monitore für Gamer im Vergleichstest

Wer einen schnellen Monitor zum Spielen sucht, landet bis dato meist bei einem Modell mit TN-Panel, da diese technisch bedingt die kürzesten Reaktionszeiten bieten. Damit geht allerdings auch eine meist schwache Blickwinkelstabilität einher – gerade b…Als einer der wenigen Hersteller hat Acer einen 27 Zoll großen Monitor mit WQHD-Auflösung, 144 Hz und Nvidia G-Sync im Programm. Was den Acer Predator XB270HUbprz aber erst für dieses Testfeld qualifiziert, ist sein IPS-Panel. Und dass es sich um eine…Asus ist in diesem Testfeld ausnahmsweise mit zwei Produkten vertreten, wobei der MD279Q deutlich teurer als der VC279H ist. Zudem verspricht der MD279Q eine höhere Spieletauglichkeit. Dafür sprechen die FreeSync-Technik und die umfangreichen, spieles…Wer sich als Profispieler bezeichnet, kann direkt zum nächsten Monitor „weiterblättern“. Für Hobby-Gamer lohnt es sich aber, weiter zu lesen. Denn in diesem Roundup ist der Asus VC279H der mit Abstand günstigste Monitor. Auch er vereint eine gewisse S…Bisher hatten wir also zwei Monitore mit WQHD- und einen mit Full-HD-Auflösung. Damit gibt sich der vierte IPS-Gamer in diesem Testfeld aber gar nicht erst ab. Der LG 27MU67 setzt noch einen obendrauf und löst mit satten 3840 x 2160 Pixeln, also UHD o…Das teuerste Gerät im Test ist der Acer Predator XB270HUbprz, der zugleich den Gamer am stärksten rauskehrt. Dennoch bringt der mit einem 144-Hz-IPS-Panel ausgestattete Monitor alles mit, was es an ergonomischen Features gibt. In Summe ist der Predato…

[UPDATE] Nvidia-Idle-Bug? Extreme Leistungsaufnahme ab GeForce 358.87

Wir möchten an dieser Stelle auf die aktuellen Updates zum Thema und die Systemkonfiguration verweisen, die sich am Ende dieses Kurztests befinden.

Diese Art von Lesermeldungen in den verschiedensten Foren waren Grund genug, die gemeldeten Symptome…

ZTE Axon Elite: Oberklasse-Phablet zum Mittelklassepreis

ZTE versuchte den europäischen Markt einst parallel zu Huawei zu erobern – und das mit einer ähnlichen Strategie. Zunächst wurden einfache Smartphones für Auftraggeber bereitgestellt, später folgte dann der eigene Aufdruck. Doch der ganz große Durchbr…Gehäuse: Nicht mager, aber schick

Das Axon Elite ist mit den Abdeckungen der Lautsprecher an Ober- und Unterseite der Front optisch ein Hingucker. Das Display, das von schlanken Rändern umgeben wird wölbt sich leicht nach außen, die güldene Lackier…Qualcomms Snapdragon 810 zählt zu den schnellsten SoCs

Der Snapdragon 810 von Qualcomm ist wohl einer der am meisten diskutierten SoCs des Herstellers. Das SoC zählt zwar aktuell zu den leistungsfähigsten am Markt, galt aber von Anfang an als versc…Dual-Cam auf der Rückseite

Auf dem Datenblatt wirkt die Hauptkamera des Axon Elite auf den ersten Blick eher gewöhnlich. Die Auflösung wird an dieser Stelle mit 13 Megapixeln angegeben – das ist selbst bei einfachen Mittelklassekisten mittlerweile …

Hungerkur für die Radeon R9 Fury: Weniger Spannung, bessere Effizienz

Nachdem uns Sapphire mit der Radeon R9 Fury Nitro endlich ein Eigen-Design der Platine präsentieren konnte und vor einigen Wochen seitens AMD auch die Spannungsvorgabe freigeben wurde, lag nichts näher, als diese neue Feature sofort für eine tiefere A…Warum wir eigentlich gar nicht “undervolten” können

Schön wär’s schon, doch Power Tune wäre nicht Power Tune, wenn man einfach mal so eine Spannung umstellen könnte. Der Arbitrator als Wächter über die Chip-Gesundheit und Manager des elektrischen C…