Intel Core i5-6600K und i7-6700K: Skylake feiert sein Debüt

Der Wechsel zu LGA 1151 bedeutet, dass erneut unsere Suche nach einer Referenzplattform beginnt. Da wir bereits fast die komplette Produktpalette von MSI für unsere Testsysteme nutzen, fragten wir den Hersteller natürlich, was man für Z170 geplant hatte … und waren beeindruckt. Das MSI Z170A Gaming 7 ist ein scharfes Stück Hardware – sowohl hinsichtlich der Eckdaten als auch der Optik.

MSI nutzt die Möglichkeiten der neuen Plattform aber auch voll aus: 16 PCIe-Lanes vom Host-Prozessor sind als x16- oder x8/x8-Links konfigurierbar. Das flexible I/O des PCHs bedient zwei M.2-Slots, zwei SATA-Express-Anschlüsse (oder vier SATA III-Ports), zwei zusätzliche SATA-III-Anschlüsse, sechs USB-3.0-Ports, zwei zusätzliche, 10 GBit/s schnelle USB-3.1-Ports, die an einem zwe9 Lanes breiten PCI-Link angeschlossen sind), sowie eine Reihe von x1- und x4-Erweiterungs-Slots.

Wie bereits beschrieben haben Corsair und G.Skill uns RAM-Kits zugeschickt, die die Grenzen von Skylake’s Speicher-Controller austesten sollen. Es ist bemerkenswert, dass keines der beiden Kits Probleme hatte, 3200 MT/s zu erreichen (was bereits 1066 MT/s über der offiziellen Spezifikation von 2133 MT/s liegt) – und das, bevor Intels neue Architektur überhaupt auf dem Markt war. Corsairs 3600-MT/s-Kit konnten wir bei 3466 MT/s zum Laufen bringen, bevor das Ende der Fahnenstange erreicht war. Man darf davon ausgehen, dass Mainboard-Hersteller wie MSI die Kompatibilität so schnell wie möglich weiter verbessern werden.

Die meisten Benchmarks des heutigen Launch-Artikels wurden von Tom’s Hardware Deutschland bereitgestellt und mit der gleichen Hardware erzeugt, mit der auch unsere 2015er CPU-Charts erstellt werden. Zusätzlich zur Desktop-Performance geht Igor wie gewohnt detailliert auf die Leistungsaufnahme ein, untersucht Erwärmung und Geräuschpegel und macht auch einen Abstecher zu Workstation-Apps.

Testsysteme
AMD Motherboards MSI 970 Gaming
MSI A88XM Gaming
MSI K9A2 Platinum V2
MSI AM1
Intel Motherboards MSI Z170A Gaming M7
MSI Z99S XPOWER AC
MSI Z97A Gaming 6
MSI Z97 Gaming 7
MSI Z87 XPower
MSI X79 BIG BANG-XPOWER II
MSI Z77 GD55
MSI Z68A GD65 (G3)
System Memory Corsair DDR4-3200 Vengeance LPX (at 2133 MT/s for stock benchmarks)
Corsair DDR3-2133 Dominator Platinum
Corsair DDR4-2400 Dominator Platinum
Transcend DDR3L-1600 (Broadwell)
Power Supply SeaSonic Platinum 860W
Test Bench Lian Li PC-T80 Bench-Table
Operating System Windows 8.1 Professional x64 and Windows 10
Discrete Graphics Palit GeForce GTX 980 OC
Measurement Equipment 2 x HAMEG HMO 3054, 500MHz multi-channel oscilloscope with storage function
4 x HAMEG HZO50 current probe (1mA – 30A, 100kHz, DC)
4 x HAMEG HZ355 (10:1 probes, 500MHz)
1 x HAMEG HMC8012 digital multimeter with storage function
1 x Optris PI450 80Hz infrared camera and PI Connect

Ebenfalls interessant...