Arctic Z3 Pro im Test: Stabile Display-Halterung für drei Monitore

Bei Arctics Z3 Pro handelt es sich um eine Tischhalterung für drei Monitore, die mit Stabilität, Ergonomie und Anpassungsoptionen überzeugen möchte.

Arctic bietet außerdem die Modelle Z1 Pro, Z2 Pro und Z4 Pro an, mit denen sich entsprechend ein, …Der Zusammenbau beginnt mit dem Standfuß und seinem integrierten vierfachen, aktiven USB-3.0-Hub. Die Länge des USB-Kabels zum Anschluss an den heimischen PC beträgt relativ komfortable zwei Meter – verglichen mit der wirklich knauserigen Kabelausstat…Arctics Z3 Pro bietet pro Seite jeweils zwei Gelenke an den Haltearmen, über die sich selbige verstellen lassen. Hinzu kommt, dass jeder Monitor noch einmal selbst an einem Gelenk aufgehängt ist und sich 180° um die eigene Achse drehen lässt (Swivel-F…Gerade bemessen am vergleichsweise günstigen Anschaffungspreis von um die 140 Euro bietet Arctic mit der Monitorhalterung Z3 Pro ein durchweg überzeugendes Produkt an, das zudem auch in sachen Ausstattung mehr bietet als manches teurere Konkurrenzmode…

Vorgestellt: AMDs Carrizo APU mit Excavator-Kernen und deutlich besserer Effizienz

Was bietet “Carrizo-L”?

Die neu vorgestellte APU in der mobilen Variante “Carrizo-L” ist speziell für Geräte wie Notebooks oder Convertibles gedacht und setzt erstmalig auf die stromsparenderen”Excavator”-Kerne sowie die Vereinigung von APU und Sou…Alles “nur” eine Frage der Kommunikation und Regelung

Jetzt wollen wir ein klein wenig tiefer in die Problematik eindringen, denn einfach mal so eben etwas an Leistungsaufnahme einsparen geht ja bekanntlich nicht. Da muss schon ein wenig zwischen P…

Samsung Galaxy A5 im Test: Die Südkoreaner können’s also auch mit Metall

Vielerorts wird Samsung ob seiner Politik kritisiert, seine Smartphone-Gehäuse aus Polycarbonat zu fertigen. Dabei gibt es an dem Werkstoff prinzipiell gar nichts auszusetzen; Smartphones vom Schlage eines Galaxy S5 leiden mitnichten an einem instabil…Verarbeitung und Ausstattung

Das Innenleben des Samsung Galaxy A5 ist zwar typisch Mittelklasse, dennoch zählt das SoC zu den modernsten seiner Art. Der Qualcomm Snapdragon 410 MSM8916 verfügt über vier Cortex-A53-Kerne und ist 64-Bit-tauglich. Im …Mit seinem mit 1,2 GHz getakteten Prozessor vom Typ Qualcomm Snapdragon 410 MSM8916 will das Samsung Galaxy A5 sicher kein Performance-Wunder sein. Eine solide Leistung, die für alle alltäglichen Anforderungen ausreicht, sollte das SoC aber schon lief…Ein Samsung-Smartphone aus Metall? Das muss das neue Top-Modell sein. Falsch gedacht! Denn die Südkoreaner mischen die Mittelklasse auf.

Das Rezept: Metall-Gehäuse und Super-AMOLED-Bildschirm. Diese Zutaten in Kombination sind bis dato einzigartig…

Corsair Gaming M65 RGB im Test: Refresh mit RGB-LEDs und neuer Software

Für die Hersteller von Eingabegeräten wird es zunehmend schwieriger, ein auffälliges Produkt auf dem Endkundenmarkt zu platzieren – zumal mittlerweile selbst bei Mäusen ab 30 Euro bereits auf Avagos ADNS-9800-Lasersensor gesetzt wird. Die Verwendung d…Um eine grobe Nachvollziehbarkeit der folgenden Aussagen zur Erreichbarkeit von Tasten machen zu können, gibt es an dieser Stelle die eingescannte Hand des Autors einschließlich verschiedener Maßangaben zu sehen.

Wenn die abgebildete Hand als mitt…Die Software kommt uns direkt vertraut vor. Das ist auch kein Wunder, denn hierbei handelt es sich um dasselbe Programm, das wir bereits beim Test der Corsair Gaming K70 RGB-Tastatur in Augenschein nehmen konnten. Wer entsprechende Eingabegeräte aus d…Corsairs M65 RGB setzt sich von der eigenen Vorgängerin in Gestalt der normalen M65 nicht nur durch die Farbenvielfalt der anpassbaren Beleuchtung mittels RGB-LEDs und Beleuchtungseffekten ab, sondern bietet mit der Corsair Utility Engine auch eine ei…

Gigabyte Waterforce im Test: Triple-SLI mit 3x GTX 980 und AiO-Wasserkühler

Dass wir gern Hand anlegen und auch sonst wenig Respekt vor noch so teuren Samples haben, wenn eine Modifikation lohnenswert erscheint, das dürfte mittlerweile bekannt sein. Dies alles funktioniert natürlich nur, wenn man genau weiß, was einen erwarte…Das passende Gehäuse: Corsair Obsidian 650D

Wer einfach so ins Gehäuseregal greift, wird beim Einbau meist gehörig auf dem Schlauch stehen. Eine bauartbedingte Eigenheit ist ja, dass sechs Schläuche und das gesleevte Kabel für Stromversorgung und S…Zusammenbau mit Lego-Feeling

Für den Einbau man eine technisch völlig uninteressierte Hausfrau sein, dazu zwei linke Hände haben und zusätzlich unter Konzentrationsschwäche leiden – denn der Umbau ist eigentlich kinderleicht. Koffer auf und einsamm…Originalbestückung mit viel zu viel Wind

Über das Lüftungsprinzip hatten wir uns ja bereits kurz ausgelassen, hier nun noch einmal alles etwas detaillierter und mit Bebilderung.

Verbaut wurden drei Lüfter von Power Logic, die es durchaus krache…Benchmarks und Skalierung

Wir hatten es auf Seite Zwei bereits angerissen und wollen uns nicht in noch mehr Phrasen verlieren. Deshalb stehen nun allein verschiedene Spiele im Vordergrund. Auf professionelle Anwendungen haben wir bewusst verzichtet…Mut sollte belohnt werden, denn irgendwie anders ist diese Lösung schon. Lässt man den Preis mal für einen Moment außen vor dann ist diese Lösung zumindest praxistauglich, denn nicht jeder potenzielle Käufer ist auch der geborene Wasserpanscher. DIY-W…

UPDATE: Lesertest zum LG 24GM77: Sechs Leser testen den 24-zölligen Gaming-Monitor

Auf den folgenden Seiten findet ihr die Erfahrungen unserer sechs Lesertester. Nun sind endlich alle Beiträge komplett – die Verzögerung ist nicht unseren Lesertestern anzulasten.  😉  Wer gleich zu den neuen Beiträgen von MyRunner, nWo und quixx spri…fffcmadMario Rhein (33) ist seit 2009 Technischer Assistent bei der Securepoint GmbH in Lüneburg.Er war schon als Kind an Technik und insbesondere Computern interessiert. Er war von ca. 2001 bis 2009 als Unreal Tournament-Spieler unter dem Namen [FfFC…MickH74Michael Heidrich (40) ist ein begeisterter Computerfan und Hobbyfotograf aus Viersen am Niederrhein. Den Lebensunterhalt verdient er mit dem technischen Marketing von wässrigen Polymerdispersionen bei einem mittelständischen Unternehmen in Kref…MyRunnerDer im Jahr 1974 in Leipzig geborene Klaus M. beschäftigt sich seit 1990 mit Computern. Zuerst mit dem Commodore Amiga ging es später auf der x86-Plattform mit all ihren Ausprägungen – Windows, OS2, Linux – über Spiele bis hin zur Softwareentw…nWoDer 1985 in Frankfurt (Oder) geborene Martin T. beschäftigt sich seit den Zeiten von Doom und Duke Nukem3D sehr ausführlich mit sogenannten “First Person Shootern”. Seit dem flächendeckenden Aufkommen von DSL Mitte des Jahres 2000 war er nicht mehr…quixxAndreas G. begann sein Berufsleben mit einem Studium der Informationstechnik und kann mittlerweile auf 25 Jahre Erfahrungen rund um Hard- und Software zurückblicken – und zwar im professionellen Umfeld. Er ist Systemadministration für mehr als 40…

Huawei Ascend G7: Stimmiges Mittelklasse-Smartphone mit großem Bildschirm

Huawei befindet sich zweifelsohne im Aufwind. Der Hersteller betrat erst 2011 den europäischen Markt und hat es dennoch geschafft, in den vergangenen vier Jahren zu einer festen Größe zu werden. Das Erfolgsrezept ist dabei simpel und lautet: “Gutes Pr…Massive Metallkiste

Das Ascend G7 fällt schon auf den ersten Blick auf. Für ein Mittelklasse-Smartphone ist die Außenhaut definitiv ein Highlight, denn das Gehäuse ist aus einem Stück Metall gefertigt. Auf der Rückseite sind an Ober- und Unterseite…Qualcomm Snapdragon 410: ARMv8-Architektur mit Optimierungen, aber keinen Wundern

Im Inneren des Huawei Ascend G7 steckt ausnahmsweise mal kein Hisilicon-SoC aus eigener Entwicklung, sondern ein Qualcomm Snapdragon 410. Dabei handelt es sich zwar u…Beide Kamerasensoren mit ordentlicher Leistung

Kameratechnisch setzt Huawei auf eine Ausstattung, die bei einer ganzen Reihe von Smartphones des Herstellers zu finden ist. Auf der Rückseite knipst der Senor Bilder mit einer Auflösung von 13 Megapix…Während etablierte Branchengrößen wie Samsung oder Sony in den letzen Monaten mit zurückgehenden Verkäufen ihrer Smartphones kämpfen mussten, befindet sich Huawei im Aufwind und vergrößert seinen Marktanteil von Quartal zu Quartal. Und das Ascend G7 z…

Projekt Devil’s Table: Lian Li DK-02X, Technik vom Feinsten und jede Menge Wasser

Kleckern oder klotzen? Manche Dinge baut man wohl nur einmal im Leben – und dann darf es auch schon einmal etwas mehr sein. So interessant die Idee mit dem Computer im Tisch an sich bereits ist: Nur mit exklusiver Hardware wird man dem Anspruch am End…Anfassen nur mit spitzen Fingern

Ein Paar (besser: mehrere) gute Textilhandschuhe sind für die Montage unerlässlich, da die Aluminiumoberfläche Fingerabdrücke magisch anzieht und auch recht dauerhaft konserviert. Ein Mikrofasertuch und Glasreiniger…Lüfterwechsel á la carte

Mit den acht verbauten Original-Lüftern könnte man locker Amazons Oktokopter Konkurrenz machen. Denn sowohl Durchsatz als auch Lautstärke sind ein wenig unpassend für unser anspruchsvolles Projekt. Schließlich möchte man si…Zwei Syteme, zwei Netzteile

Wir haben uns ja dazu entschlossen, ein kleines und sparsames Storage-System mit zwei bis drei großen Festplatten und einer SSD fürs System, sowie einen möglichst schnellen Gaming-PC in den Tisch einzubauen. Damit fallen…X99-Mainboard für System 2: Asus Rampage V Extreme

Beginnen wir diesmal mit dem System 2 und der verwendeten Technik fürs Gaming und Übertakten. Die Wahl fiel auf das Rampage V Extreme von Asus, das interessante Features wie beispielsweise die Lüft…2x Asus GTX 980 Strix im SLI und jede Menge Optik

Wenn schon, denn schon: Getreu diesem Klassiker verbauen wir zwei der aktuell schnellsten Einzelkarten – also zwei GeForce GTX 980 – im SLI-Verbund. Tests mit einem Triple-SLI haben uns am Ende dazu…Schläuche und Anschlüsse

Das Einsetzen der Fittings in die Radiatoren von EK Waterblocks ist relativ problemlos lösbar. Allerdings haben wir später nach ersten Tests noch einmal das System komplett gewechselt und statt mit den ursprünlich angedacht…CPU und Wasserkühler

Zur Anwendung kommt ein besonders exquisiter Prozessor in Form des Core i7-5960X, den wir auf 4,5 GHz übertaktet laufen lassen wollen. Das setzt natürlich schon eine ordentliche Kühlung voraus, denn knapp 200 Watt allein nur fü…Performance

Rein von der Spieleleistung her betrachtet wäre die zweite Karte in vielen Fällen sicher kaum nötig gewesen. Allerdings ist Metro Last Light andererseits bereits ein guter Beweis dafür, dass es mit einer einzelnen GeForce GTX 980 OC sog…

Das Samsung Galaxy Note Edge im Test: Bringt es die Konkurrenz um die Ecke?

Genau 160 horizontale Pixel – das gibt es beim Samsung Galaxy Note Edge obendrauf, ob man nun will oder nicht: Insgesamt 2560 x 160 Pixel mehr zeigt das Edge gegenüber seinem “normalen” Bruder und Genlieferanten, dem Galaxy Note 4, an. Und genau diese…Das Note 4 war das zweite Smartphone von Samsung mit einem Metallrahmen. Auch beim Note Edge kommt ein wenig Alu zum Einsatz. Das Chassis selbst besteht aber auch hier aus Polycarbonat, dessen Haptik und Verarbeitung jedoch zum Besten auf dem Markt ge…Wer auf Android 5.0 alias Lollipop gehofft hat, wird zunächst enttäuscht. “Nur” Android 4.4.4 – also die letzte Ausbaustufe von KitKat – hat es in das Samsung Galaxy Note Edge geschafft. Updates lassen aber bei den Top-Modellen von Samsung erfahrungsg…Aufgrund der engen technischen Verwandtschaft zum Galaxy Note 4 erwarten wir vom Samsung Galaxy Note Edge auch ganz ähnliche Testergebnisse – also welche auf absolutem Spitzenniveau. Vergleichen lassen muss ich das Edge mit Top-Phablets vom Schlage ei…Wer sich von der Masse abheben will, der muss sich was Besonderes einfallen lassen. Samsung hat das mit der Note-Serie bereits mehrfach getan. Zunächst war das Ur-Note das erste Phablet überhaupt und hat eine ganze Gattung begründet. Dann waren die No…

Fujitsu fi-7160: Scanner für Arbeitsgruppen im Langzeittest

Der äußerlich recht kleine Fujitsi fi-7160 ist so etwas wie der universelle Fruchtzwerg fürs Büro, der stets dafür sorgt, dass man sich beim Erfassen diverser Papierdokumente nicht zum Obst macht, dabei ordentlich Platz spart und trotzdem ein ordentli…Zubehör, Software und Aufbau

Der Lieferumfang umfasst den Einzugaufsatz für die Dokumente, ein Netzteil, ein USB-Kabel und eine DVD mit Treibern, Software und einem Ordner mit den Hilfedateien für Anwendungen und Scanner selbst.

Der Software…Betrieb an einem USB Device-Server von Silex

Arbeitsgruppen bestehen ja nicht nur aus Einzelkämpfern und so wird es mit Sicherheit praktischen Nutzen besitzen, den Scanner ins lokale LAN einbinden zu können. Natürlich unter Berücksichtigung aller…