Haswell-E ist da: Core i7-5960X, i7-5930K und i7-5820K im Test

Vor etwas mehr als 10 Jahren präsentierte Intel den Pentium 4 Extreme Edition mit einem einzigen, mit 3,4 GHz taktenden Rechenkern einschließlich Hyper-Threading, der 512 KByte L2-Cache sowie zwei MByte L3-Cache bot und auf einen Front-Side-Bus (Quad-…„Groß“ bedeutet in diesem Zusammenhang, dass der Umstieg auf Haswell-E eine ganze Menge an zusätzlicher neuer Hardware erfordert.

Intel hält die LGA 2011-Plattform schon eine recht lange Zeit am Leben: Vor beinahe drei Jahren trat der Sockel zusamm…Test HardwareProcessorsIntel Core i7-5960X (Haswell-E) Eight cores, 3.0 GHz (30 * 100 MHz), LGA 2011-3, 20 MB Shared L3 Cache, Hyper-Threading enabled, Turbo Boost enabled, Power-savings enabledIntel Core i7-5930K (Haswell-E) Six cores, 3.5 GHz (35 * …

Die schwarzen Balken im Diagramm repräsentieren die Grafikleistung des Systems, die Futuremark bewusst vornehmlich von der GPU-Performance abhängig macht. Da durchweg die gleiche Grafikkarte zu Einsatz kommt, fallen die Benchmark-Werte auch recht …Content-Erstellung

Bei Content-Creation-Anwendungen Bereich führt kaum ein Weg an Haswell-E vorbei.

Das Flaggschiff in Gestalt des Core i7-5960X landet im 3ds Max-Test nur deshalb auf dem zweiten Platz, weil es sich bei Intels Xeon E5-2687W …Battlefield 4

Eigentlich war es zu erwarten, dass der Core i7-5960X in den Bereichen Rendering, Produktivität und Media Encoding gut abschneiden würde. Im Grunde genommen wurden sehr viele der verwendeten Tests bereits vor Monaten oder sogar Ja…Star Swarm Stress Test

AMD nutzt die Star Swarm-Demo, um zu zeigen, wie sehr die CPU-Abhängigkeit über die Mantle-API verringert werden kann. Wir hingegen hofften darauf, die Demo durch Verwendung der DirectX-Version genau gegenteilig einsetzen…Testaufbau und Messgeräte

In unserem deutschen Labor haben wir keinen Aufwand gescheut, alle Kabel für die direkte Messung am Mainboard entsleevt und das Mainboard etwas modifiziert. Nun haben wir die exakt gleichen Messmöglichkeiten wie bei den Gr…Intel Core i7-5960X bei 3,5 GHz und mit acht Kernen

1. Kernspannung (Vcore)

Zunächst betrachten wir erneut die Werte für die anliegende Kernspannung, die nun im Mittel bei 1,066 Volt liegt; also etwas höher, als noch bei der Werkseinstellung. Wi…Intel Core i7-5960X bei 4,0 GHz und sechs Kernen

1. Kernspannung (Vcore)

Die Kernspannung, die nun im Mittel bei 1,110 Volt liegt, haben wir manuell optimiert, da wir die Leistungsaufnahme und die Temperaturen möglichst niedrig halten wollen:

Intel Core i7-5960X bei 4,5 GHz und acht Kernen

1. Kernspannung (Vcore)

Die durchschnittlich gemessene Kernspannung von 1,319 Volt (BIOS-Vorgabe: 1,195 Volt!) zeigt, dass es jetzt schon recht heftig zur Sache gehen muss, wenn der Takt stabil geh…Intel Core i7-5960X bei 4,8 GHz und acht Kernen

Man ahnt es bereits nach unseren Messungen bei 4,5 GHz: Viel Luft nach oben ist da nicht mehr. Trotzdem wagen wir noch einen letzten Versuch, um wenigstes 4,8 GHz mit allen acht Kernen zu erreichen.
DDR4 2133 – 32 GByte Crucial Value RAM (Micron)

Den Anfang macht die nicht übertaktete Basisvariante mit 2133 MHz Taktfrequenz, die zudem auch auf Heatspreader verzichtet. Der Arbeitsspeicher wird mit 1,2 Volt versorgt und verspricht gegenüber verg…Mit Ausnahme der Spiele laufen sämtliche in diesem Review verwendeten Benchmarks automatisiert ab. Dadurch ist es uns möglich, den Stromverbrauch beim Starten, Durchlauf und Ende eines jeden Einzelbenchmarks sowie beim Übergang zum nächsten Test über …Der Launch der Ivy-Bridge-E-CPUs vor ziemlich genau einem Jahr stellte sich aus mehreren Gründen als Enttäuschung heraus. Das lag nicht nur daran, dass der Core i7-4960X im Vergleich zum i7-3970X nur sehr wenig Mehrleistung bot, sondern auch daran, da…

Samsung Galaxy S5 Mini im Test: Wird das Mini endlich erwachsen?

Wenn ein Smartphone den Namen des den Markt beherrschenden Gerätes trägt, dann darf es sich keine Patzer erlauben. Das gilt insbesondere für das Samsung Galaxy S5 Mini, das versucht, in die wirklich riesigen Fußstapfen seines großen Bruders zu treten….Verarbeitung und Ausstattung

Bei der Verarbeitung und der Materialgüte gilt das, was wir bereits beim Test des großen Bruders festgestellt haben: Hochwertiges Polycarbonat, einwandfrei verarbeitet, äußerst stabil. Der tolle haptische Eindruck etwa …Das Samsung Galaxy S5 hat bis dato die beste Vorstellung überhaupt in unserem Testlabor abgeliefert. Daher sind die Erwartungen an das kleinere Schwestermodell natürlich hoch. Die Voraussetzungen mit mäßig schnellem SoC und veralteter GPU dämpfen die …Auch nach dem Test des Samsung Galaxy S5 Mini hat sich eines nicht geändert: Es gibt weiterhin nur einen Kompaktableger eines Top-Modells, das den Namen des großen Bruders absolut zurecht trägt – das Sony Xperia Z1 Compact. Sony bleibt der einzige Pre…

Vergleichstest: Die stärksten CPU-Kühler im Dual Tower Format

Sie wiegen in der Regel ein Kilogramm und mehr, bieten die höchstmögliche Leistung im Bereich Luftkühlung und lassen sich meist nur in breiten und kostspieligen Midi- oder Full-Tower-Gehäusen unterbringen: Nahezu jeder Hersteller von Prozessorkühlern …An die Stelle der teilweise doch sehr unübersichtlichen Tabellenform aus vorangehenden Tests bieten wir mit diesem Test eine Neuerung: Die neuen Tabellen ermöglichen ein seitliches Scrollen.

Eine Unterteilung der Dual-Tower-Kühler nach Größenklass…Die Dark-Rock-Kühlerreihe steht bei be quiet! für High-End. Der Namenszusatz „Pro“ verweist zudem auf das jeweilige Flaggschiff in Form eines Dual-Tower-Kühlers, der aktuell in der dritten Evolutionsstufe vorliegt.

Der Kühlkörper erfreut das Auge …Mit dem Cryorig R1 Universal haben wir den Kühler eines noch sehr jungen Herstellers auf das Testsystem geschnallt, dessen Entwicklungsteam sich aber aus erfahrenem Personal zusammensetzt, das bereits für andere namhafte Hersteller tätig war. Die Prod…Noctua ist seit Jahren eine feste Größe im kostspieligen High-End-Bereich. Die CPU-Kühler der Österreicher kosten meist ein wenig mehr als die Modelle der Konkurrenz, bieten dafür aber neben einer gleichbleibend hochwertigen Qualität in allen Belangen…Wenigstens ein Exot pro Testfeld muss es einfach sein: Auch wenn der Reeven Okeanos in Deutschland aktuell nicht erhältlich ist, so ist ein Blick über den Tellerrand doch alles andere als unspannend.

Der Okeanos wirkt ähnlich schmal und grazil wie…Für einen Dual-Tower-Kühler wirkt der Kühlerkörper des Silver Arrow IB-E schon beinahe anmutig und grazil. Dennoch soll sich das Modell an der Leistungsklasse des Vorgängers orientieren und ein Maximum an Leistung bereitstellen. Im Vergleich zum be qu…Thermaltake unterzieht den bereits als Frio Extreme bekannten CPU-Kühler einer kleinen Frischzellenkur und stattet den ansonsten auf den ersten Blick identischen Kühlerkörper mit neuen Lüftern aus, die nun in einem Drehzahlbereich zwischen 500 bis 120…Alle getesteten Kühler für ATX-Systeme müssen zwei unterschiedliche Szenarien durchlaufen: Die Pflicht besteht dabei aus dem Kühlen eines Prozessors mit einer TDP von 125 Watt in Gestalt des AMD FX-8350. Die Kür hingegen bedeutet die Bewältigung eines…Unsere Messwerte haben gezeigt, dass sich alle aktuellen Dual-Tower-Kühler im „gemäßigten“ TDP-Bereich von 125 Watt in sachen Kühlleistung in einem nahezu identischen Bereich bewegen. Sowohl bei voller Drehzahl als auch bei 1000 U/min sind die geteste…

Medion Lifetab S10334: Ab Donnerstag für 199 Euro bei Aldi Nord

Günstige Hardware bei Aldi löst längst keinen Run mehr aus wie noch vor ein paar Jahren. Gute Angebote gibt es beim Discounter dennoch regelmäßig. Wir haben uns vorab das 10-zöllige Android-Tablet Medion Lifetab S10334 einmal näher angesehen, das ab d…Ein Design-Highlight ist das Medion Lifetab S10334 sicherlich nicht. Sein zeitloses, geradliniges Design mit der titanfarbenen Rückseite aus Alu hinterlässt aber einen hochwertigen Eindruck. Der Rahmen verjüngt sich ein wenig nach hinten, wodurch das …Auf unserem Test-Parcours muss das Medion Lifetab S10334 seine Leistung unter Beweis stellen und zeigen, ob es die vollmundigen Versprechungen des Datenblatts halten kann. Den Anfang machen wie immer die synthetischen Tests.

Synthethische Benchmark…Wer nur die Anzeige im Aldi-Prospekt liest, könnte denken, dass das Medion Lifetab S10334 das Schnäppchen des Jahres wäre. Tatsächlich lesen sich die technischen Daten für ein Tablet der 200-Euro-Klasse fast wie ein Märchen: Quadcore-CPU, IPS-Display,…

Angelbird SSD wrk: SSD aus Österreich will sich einen Namen machen

Der österreichische Hersteller Angelbird bringt mit der Angelbird SSD wrk eine neue Serie preisgünstiger Einsteiger-SSDs an den Start. Die in den drei Kapazitäten 128, 256 und 512 GByte erhältlichen, nur sieben Millimeter flachen 2,5-Zoll-Laufwerke si…AS-SSD & CrystalDiskMark: Sequenzielles Lesen & Schreiben

Beim AS-SSD-Benchmark bewegt sich die Angelbirds SSD-wrk-Modell SSDWRK512 auf Augenhöhe mit der Konkurrenz, wenn man den Durchschnitt aus sequenziellen Lesen und Schreiben bildet. Di…IOMeter: I/O-Performance

Trotz der alles andere als blendenden 4-KB-Performance unter IOMeter schlägt sich die Angelbird wrk bei den unterschiedlichen IOMeter-Einsatzzenarien mehr als beachtlich. Zwar reicht es beim Webserver-Benchmark nur für eine…Keine Auffälligkeiten: Beim Stromverbrauch reiht sich die Angelbird wrk nahtlos in die Riege der übrigen aktuellen 512-GByte-SSDs ein. Einen merklichen, wenn auch letztlich vernachlässigbaren Ausreißer nach oben gibt es nur bei der Leistungsaufnahme i…Auf den vorderen Plätzen unserer SSD-Charts bleibt alles beim alten: Die schnellste SSD der 512-GByte-Klasse ist nach wie vor die Samsung 840 Pro. Mit etwas Abstand, untereinander aber sehr dicht aufeinanderfolgend, kommen dann die Crucial M550, die T…

iPad-Alternative: Media-Tablets mit 10-Zoll-Displays im Vergleichstest

E-Mails schreiben, den Social-Media-Account pflegen oder noch schnell einige Bestellungen im Online-Shop erledigen. Mit einem Tablet lässt sich vieles bequem und nebenbei von der Couch erledigen, für das man früher noch an den Schreibtisch im Arbeitsz…Seit seinen EEE PCs, die als Inbegriff der Netbooks galten, hat sich Asus als Hersteller günstiger Mobilgeräte etabliert. Dies soll offenbar mit dem Transformer Pad TF103C einmal mehr unter Beweis gestellt werden, wobei größere Extravaganzen – wie sch…Mit seinen Yoga-Tablets entwickelte Lenovo eine Flachrechner-Serie, die sich schon optisch von der Konkurrenz unterscheiden – und das nicht nur, weil die Außenschale vollständig aus Aluminium gefertigt wird, was dem Rechner eine sehr wertige Erscheinu…Mit dem Galaxy Tab 4 10.1 stellt Samsung die vierte Generation seiner Media-Tablets vor und zeigt dabei einmal mehr, wie ein Tablet in dieser Kategorie aussehen sollte: Das neuste Galaxy Tab 4 gefällt mit vergleichsweise schlanken Außenrändern und wir…Trekstor ist bei Tablets eigentlich für lahme Kisten berühmt-berüchtigt, die bei den großen Elektronikmärkten gleich neben der Ramsch-Ware angeboten werden. Doch mit dem Surftab Xintron i 10.1 wagt sich der Hersteller in Richtung Mittelklasse vor und …Intels Atom-SoC mit satter Leistung

Wer ein günstiges Tablet mit einem Atom-SoC kauft, ist schneller dran. Diese Annahme bestätigt sich in diesem Vergleich mehr als eindrucksvoll. Der 1,33 GHz (im Turbo-Modus 1,86 GHz) schnelle Atom Z3545D mit sein…Bei Media-Tablets werden die Hersteller zumeist nicht müde, auf die integrierten Kameras zu verweisen, die den Funktionsumfang ihrer Gerätschaften erweitern sollen. Bei den in diesem Vergleichstest vertretenen Kandidaten wird allerdings ein buntes Sam…Man bekommt, was man zahlt

Die Tablets der Mittelklasse werden ihrem Anspruch vollends gerecht: Sie stellen solide Plattformen bereit und lassen dabei dennoch Luft nach oben. Dabei ist einmal mehr der Preis das entscheidende Kriterium, das die Größ…

HIS USB Docking Stations: Nützliche Erweiterungen für schmale Notebooks

In so einem Fall wäre man eigentlich so richtig gekniffen, wenn es denn nicht praktische Tools gäbe, die einem das Leben wesentlich erleichtern können. Auslöser unserer Überlegungen war übrigens ein ultraflaches Notebook, an das wir leider kein normal…Lieferumfang und Verpackung

HIS liefert die Multi-View USB Portable Docking Station in einer recht platzsparenden Verpackung samt Klarsichtfenster aus, so dass man bereits vor dem Auspacken sieht, was einen erwartet bzw. was man sich da für ein Ei …Nur 10 Euro mehr auf der Ladentheke gepackt und schon erhält man einen echten Alleskönner. Die wesentlich größere Verpackung lässt bereits vermuten, dass man hier auch wesentlich mehr Zubehör erhält.

Neben der bereits bekannten Treiber-CD enthält …Grafikeinstellungen

Zunächst kann man erst einmal festhalten, dass die Konfiguration wohl einfacher nicht sein könnte. Egal ob nun als exklusive Anzeige, als Clone oder erweiterte Anzeige – die Umschalterei ist kinderleicht und erfordert keinen Neu…HIS hat mit beiden Multi-View-Produkten eine (Noch-)Marktnische abgedeckt, die aber auf Grund des galoppierenden Minimierungstrends und angesichts immer flacherer Notebooks aktuell schon an Bedeutung gewinnt.

Das Bereitstellen von wesentlich mehr …

Aorus Thunder M7 und P3 im Test: MMO-Maus trifft Ultrawide-Mauspad

Die Form erinnert die üblichen Pauschalkritiker wohl eher an einen Buckelwal, der sich vergeblich als V8-Engine tarnt und dabei den Schwanz einzieht. Auch die insgesamt 13 Tasten sind wohl eher nichts für Grobmotoriker und Spieler mit schaufelförmigen…Verpackung und Lieferumfang

Wer beim Auspacken denkt, nach dem Karton der Umverpackung wäre der Unboxing-Drops gelutscht, der irrt sich gewaltig. Noch eine Box wird sichtbar, deren Body aus zwei geformten Halbschalen aus Pappe mit einem textilen Üb…Optik, Haptik und Schalter

Buckelwal war vielleicht doch etwas zu hart formuliert, denn die Länge ist ähnlich einer völlig normalen Roccat Kone Pur. Pummelig wirkt der MMO-Nager eigentlich nur durch seine Höhe, denn die vielen Tasten müssen ja am E… Software und Macro-Engine

Die Maus besitzt zwei abgespeicherte, vordefinierte Profile und lässt sich auch ohne spezielle Software zumindest erst einmal als Standard-Maus benutzen.

Nachdem man sich die ca. 12 MByte große Treibersoftware von der…Lieferumfang und Daten

Mit dem Thunder P3 bietet Aorus die passende Unterlage in insgesamt vier verschiedenen Größen. Optisch und haptisch gibt es an dem sehr sauber verarbeiteten Pad jedenfalls nichts auszusetzen. Wir testen die Extended-Version, …

Wenn sich der Preis bewahrheitet, wäre die Maus für ca. 60 Euro ein echtes MMO-Schnäppchen – wenn da nicht die Auslegung für kleine und mittelgroße Hände wäre.

Kinder, Jugendliche und Frauen sollten mit der Aorus Thunder M7 aber durchaus klark…

Roccat Total: Ryos, Kone Pure Optical, Kave XTD, Sense und Hiro im Test

Diesmal ist Roccat dran: Zusammen mit dem mechanischen Keyboard Roccat Ryos MK Pro mit seinen frei programmierbaren Beleuchtungseffekten für jede der MX-Blue-Tasten (in unserem Sample) begutachten wir in diesem Test auch die Gaming-Maus Roccat Kon…Auch wenn sich Roccat immer irgendwie gesträubt hat – mit der Ryos MK bricht das 2005 gegründete Unternehmen (endlich) die selbstauferlegte Beschränkung auf Gaming-Tastaturen mit Gummiglocken (rubber dome) und verbaut wahlweise MX-Black, -Red, -Brown …Lieferumfang und Verpackung

Der stabile und sehr ausladenende Karton enthält die Tastatur und einen Quick-Starter-Guide. Treiber findet man keine, die müssen erst einmal von der Homepage heruntergeladen werden. Allerdings funktioniert die Tastatur …Taster und Beleuchtung

Über mechanische Taster haben wir schon so oft geschrieben, so dass wir an dieser Stelle nichts mehr wiederkäuen möchten. Wer weitere Details erfahren möchte und zudem vielleicht auch wissen will, wo denn nun der Unterschied …Das Roccat Kave XTD setzt exakt dort an, wo man mit dem Vorgängermodell aufgehört hat, legt aber ganz offensichtlich noch einmal eine dicke Schippe drauf. Ob und wie gut das am Ende gelungen ist, das wollen wir natürlich im Test herausfinden.

W…Verpackung und Lieferumfang

Headset, Treiber, Quick-Starter – der Mensch kann zufrieden sein mit dem, was er in der dekorativen Box mit dem großen Klarsichtfenster vorfindet. Man kann nämlich nach der Treiberinstallation (wenn man denn noch ein DVD…Software und Voreinstellungen

Für unsere Messungen nutzen wir fairerweise die 5.1-Surround-Einstellung, die paradoxerweise sogar das bessere Kangbild ermöglichte. Der messbare Unterschied fällt dabei nicht so fundamental aus, wie man es vielleicht …Mit der Kone Pure Optical bestückt Roccat die „normale“ Roccat Kone Pure anstatt mit einem leicht modifizierten Avago ADNS 9800 (Roccat: Pro Aim R3, 8200 dpi) mit einem optischen Sensor in Form des Avago ADNS 3090 (max. 4000 dpi). Nun lässt es sich na…Verpackung und Lieferumfang

Der Lieferumfang ist klassenüblich und die aktuellen Treiber sollte man sich auf alle Fälle von der Homepage herunterladen. Mehr braucht man für eine Maus ja auch nicht, die übrigens auch ohne zusätzlich installierte Sof…Hiro klingt nicht von ungefähr wie Hero und man ist immer wieder erstaunt, was den Marketingstrategen bei der Namensbildung so alles einfällt. Das hat was und hämmert sich ins Gehirn. Aber da wäre dann auch noch so etwas wie 3D Supremacy Surface und C…Jetzt ist Sense mit hektischem High-Speed und wir gleiten zum wohlverdienten Ausklang ab in Richtung gemütliches Cruisen. Der Name könnte sicher auch für eine geschmeidige Damen-Seife oder ultrasoftes T-Papier stehen, richtet sich aber wohl doch eher …Wichtige Vorbemerkung zum Schlusswort

Gaming-Produkte sind immer dann wirklich ehrlich, wenn sie nicht nur optisch auf dicke Hose machen, weil eine Firma am vermeintlich fetten Gaming-Kuchen mitessen möchte, sondern wenn sie bereits zielgerichtet f…

HTC One Mini 2 im Test: Kleiner Bruder, gleicher Trickser?

Ein Trend, dessen Ende aktuell noch nicht absehbar ist: Die Displays der Smartphone-Top-Modelle werden immer größer. Fünf Zoll sind derzeit die Untergrenze, nach oben scheint es bisher keine Ende zu geben.

Klar, ein großer Bildschirm hat Vorteile:…Wie sieht es also beim HTC One Mini 2 im Vergleich zu seinem Vorbild, dem HTC One M8, aus? Kleines Sparmenü oder leichte Gourmet-Küche? Optisch zumindest sind bis auf die Größe kaum Unterschiede auszumachen. Auch der kleinere Ableger brilliert mit höc…Software-seitig gibt es im Prinzip keine Veränderungen gegenüber dem HTC One M8. Das heißt im KLartext: Aktuelles Android-Betriebssystem in der Version 4.4.2 („KitKat“) in Kombination mit HTC Sense 6.

Blinkfeed aggregiert dabei einen Großteil der …Das HTC One M8 zählt mit seinem Highend-SoC Snapdragon 801 zu den schnellsten Smartphones überhaupt. Die hohen Erwartungen konnte das HTC-Flaggschiff in unserem Test aber nicht erfüllen, zumal der Hersteller bei bekannten Benchmarks wie dem 3DMark 201…

Würde das HTC One Mini 2 aus der Mittelklasse lediglich durch sein hervorragendes Gehäuse und seine einzigartige Verarbeitung herausstechen, würde unser Fazit lauten: Gutes Smartphone, aber viel zu teuer. Denn die zugegeben ordentliche Leistung de…

Corsair Voyager Air 2: Portable WLAN-Festplatte für mobile Nutzung

Unterwegs auf dem Smartphone Filme anschauen, die Fotos des letzten Urlaubs durchstöbern, auf die neuesten Dokuments zugreifen, die von einem Kollegen verschickt wurden – und all das, ohne den wertvollen Speicherplatz des Smartphones oder Tablets zu v…Lieferumfang

Die Voyager Air 2 wird gut verpackt in einem blauen Karton geliefert, der eine Kurzanleitung, die Festplatte selbst und ein USB 3.0-Kabel enthält. Wer die Festplatte über den vorhandenen Netzanschluss mit Strom versorgen will, muss sic…Setup

Der Betrieb mit einem USB-Kabel ist denkbar einfach: Kabel bei beiden Geräten anstöpseln und kurz auf den Ein-Schalter der Festplatte drücken – ansonsten lädt die USB-Verbindung nur den internen Akku der Voyager Air 2 auf.

Für die WLAN-Nut…Dateikompatibilität

Über die proprietäre App der Voyager Air 2 lassen sich bei weitem nicht alle Dateitypen abspielen. Normale MP4-Dateien sind kein Problem, bei Matroska-Containern muss die Anwendung aber passen. Auch die von YouTube genutzten FLV…Im Vergleich zur Vorgängergeneration, die ebenfalls bei uns im Test war, bietet die Corsair Voyager Air 2 kaum Neuerungen. Dafür gibt es aber kleine Updates, die den Nachfolger geschmackvoller machen.

Der größere Akku versorgt die Platte länger mi…

Bastel-Projekt: Pentium G3258 OC und GTX 750 Ti im Deepcool-Gehäuse

Es ist noch gar nicht solange her, da haben wir in einem Nachbauprojekt einen Budget-PC mit einem Athlon X4 750K und dazu passenden Grafikkarten vorgestellt, die wir in ein attraktives Gehäuse verpflanzt haben. Immer frei nach dem Motto: Preiwert muss…Verpackung und Lieferumfang

Der Karton aus Recyclingpappe ist einfarbig bedruckt und man verzichtet bewusst auf bunt bedruckte Pappe und Laminierung. Das ist nicht selbstverständlich, gefällt uns aber.

Selbiges betrifft auch den Verzicht auf…Äußerlichkeiten: Optik und Haptik

Das Gehäuse ist schon zum Geheimtipp in der Modding-Szene avanciert und es gibt bereits erste interessante Mods in Form von Steampunk-Umbauten oder auffälligen Juke-Boxen. Doch auch wenn man das Gehäuse so nimmt, w…

Klein, aber nicht taktlos: Intel Pentium G3258 Jubiläums-Edition

Mit dem Jubiläums-Pentium („20th Anniversary Edition“) gibt Intel dem interessierten Bastler ein recht nettes Spielzeug in die Hand – denn wo findet man sonst schon bei Intel noch…

Deepcool Malstroem 120

Just another clone? Nein, hier können wir zunächst entspannt aufatmen. Denn Deepcool produziert diese All-in-One-Kompaktwasserkühlung komplett selbst. Was auf den ersten Blick wie eine Asetek-Punpe aussieht, ist gar keine…3,5″-Käfig: Festplatten

Die maximal zwei mechanischen 3,5″-Festplatten lassen sich werkzeugfrei über Einschubrahmen im Käfig befestigen. Bei diesen Rahmen hat Deepcool jedoch weiter gedacht und das Einsetzen der Festplatten in den Rahmen ergeblich …Netzteilmontage

Das von Deepcool mit versandte DA500 ist weder besonders gut, noch richtig schlecht. Das bei CWT gefertigte Netzteil basiert auf der GPA-Plattform und ist in den von uns genutzten Lastbereichen bis maximal 300 Watt ansprechend leise…Einbau und Verkabelung der Grafikkarte

Man wird überlegen müssen, welche Art von Grafikkarte man einbauen will und ob man den separaten PCIe-Stromversorgungsanschluss überhaupt braucht. Falls ja, sollte man den Strang oberhalb der Mainboard-Montage…Übertakten für Dummies

Verwendet man das MSI H97M-G43 und das von uns verlinkte BIOS, dann ist das Overclocking auch für Anfänger oder unbeleckte Neueinsteiger problemlos möglich, solange man keine Rekorde aufstellen will.

Den Wert von 4,4 GHz …

Das heutige Projekt beweist eigentlich gleich mehrere Dinge: Solange man die Grafikkarte passend auswählt und nicht überdimensioniert, ist ein auf stabile 4,4 GHz übertakteter Pentium G3258 eigentlich eine ganz nette Dreingabe von Intel, auch wenn…

Nokia Lumia 930: Das erste Nokia-Smartphone von Microsoft

Seit dem Erscheinen des ersten Lumia-Smartphones hat sich Nokia vom Smartphone-Einheitsbrei abgehoben. Zum einen setzten die Finnen nach dem Ableben von Symbian konsequent auf Windows Phone als Betriebssystem und gingen dafür von Anfang an eine Partne…Polycarbonat war Nokias Liebling – und das hat sich auch unter der Redmonder Flagge nicht geändert. Überdacht hat der Hersteller aber die grundlegende Design-Ausrichtung seines Flaggschiffs. Waren Lumia 920 und 925 noch recht klobig und vergleichsweis…In unserem Testlabor ist das Nokia Lumia 930 das erste Smartphone mit Windows Phone 8.1, dem ersten größeren Update des aktuellen Smartphone-OS von Microsoft. Am grundsätzlichen Erscheinungsbild hat sich dabei wenig geändert. In Sachen Bedienung hat d…Sprachqualität

Eines vorweg: Telefonieren lässt es sich mit dem Nokia Lumia 930 hervorragend – und zwar sowohl über den internen „Hörer“ als auch im Freisprechmodus mithilfe des Lautsprechers. Auf beiden Seiten sind Stimmen klar und deutlich zu ver…Nokia ist jetzt Mircosoft – sonst ändert sich nix. Dieser Spruch reimt sich nicht im Gegensatz zu seinem bekannten Vorbild aus der Welt der Süßigkeiten. Und er stimmt auch nicht ganz. Denn mit dem Lumia 930 hat die Marke Nokia ihr Image erneut ein gan…

Erlkönig unter Wasser: HIS R9 290X IceQ mit Hybrid-Kühler

Große Kiste, viel drin. So präsentiert sich die neue HIS R9 290X mit dem bereits bekannten und leicht modifizierten Hybrid-Kühler von Arctic. Die Verpackung ist zumindest ähnlich voluminös wie die der R9 295X, so dass wir wirklich gespannt auf den noc…HIS setzt bei der R9 290X IceQ mit dem Arctic Accelero Hybrid auf einen alten Bekannten, den man quasi 1:1 adaptiert hat. Dass diese Entscheidung nicht ganz unproblematisch ist, werden wir später noch begründen. Denn man übernimmt neben allen Vorteile…Testsystem für Performance- und Detailmessungen

Wir nutzen für die Ermittlung der Performance und der Leistungsaufnahme eine einheitliche PC-Plattform mit einem übertakteten Intel Core i7 4930K, der je nach Aufgabenstellung mit 3,6 GHz (Workstation…Vorbemerkung

Wir nutzen unsere aktuellen Charts-Daten der VGA-Charts 2014 für den normalisierten Vergleich der Gesamtperformance. Damit ergibt sich automatisch eine bestmögliche Übersicht unter Berücksichtigung aller ausgewählter Benchmarks. Wer We…Bei diesen hohen Auflösungen kann sich die Karte ebenfalls gut in Szene setzen und liegt knapp zwei Prozent hinter der GeForce Titan Black von Gigabyte mit dem Windforce-Kühler, aber fast exakt vier Prozent vor dem Referenzmodell dieser Nvidia-Karte. …Viel unnötiger Lärm und eine elegante Lösung

Jesus – wer zur Hölle ist nur auf die dämliche Idee gekommen, einen relativ langsam drehenden 12-cm-Lüfter auf dem Radiator zusammen mit dem kleinen, sehr hoch drehenden Lüfter auf der Kühlerabdeckung zu…Leistungsaufnahme im Idle

Die gemessenen 21 Watt Leistungsaufnahme liegen zwar deutlich über den Werten der Referenzkarte, stellen aber hinsichtlich der Eigendesigns eine Art Mittelwert dar – nicht schön, aber gerade noch akzeptabel. Der Grund dürf…Man nehme das Eigendesign von HIS mit zwei 8-Pin-Anschlüssen, übertakte die GPU auf 1100 MHz, den RAM auf 1500 MHz und pflanze am Ende einen Arctic Accelero Hybrid drauf – fertig ist die HIS 290X IceQ.

Das einzige Problem ist aber leider gerade di…

Aus dem Lab: Zwei Radeon R9 295X2 an einem 1000W-Netzteil (Video)

Um das Ganze noch etwas spannender zu machen, testen wir unser brutal hungriges Quad-Crossfire bei brütender Hitze (knapp 30°C Raumtemperatur) und an einem 1000-Watt-Netzteil, das „lediglich“ mit 80+ Bronze zertifiziert ist. Wenn unsere Messungen aus …