Acer Aspire Switch 10 im Test: 10,1 Zoll großes Convertible

Inhaltsverzeichnis

>>

Ist es ein Tablet? Ein Laptop? Das Acer Aspire Switch 10 ist in Wahrheit beides und noch mehr: Dieses gutaussehende Windows 8-Convertible bietet mehrere Arbeitsmodi, ein erstaunlich schönes Display und jede Menge Leistungsfähigkeit zum Surfen, Mails checken und arbeiten. Aber sollte man wirklich zu diesem 10,1-Zoll-Hybriden wechseln?

Design

Der Switch 10 ist ein ansehnlicher Tablet-Notebook-Hybride. Der Aluminiumdeckel ist mit seiner leichten Schraffur und dem leicht erhobenem, diamantgeschliffenem Acer-Firmenlogo in der Mitte ansprechend, das Gerät selbst geradkantig mit leicht abgerundeten Ecken. Sehr überzeugend ist auch, dass die Scharniere nicht hinten am Gerät herausragen.

Das 25,7cm große Display ist von einer dicken schwarzen Einfassung umgeben, die wiederum von einem silbrigen Aluminiumstreifen umrahmt wird. Unterhalb des Bildschirms sind zwei Lautsprecher links und rechts vom dunkelgrauen Acer-Logo eingebaut.

Das 26,2 x 17,7 x 0,9 Zentimeter große Tablet allein ist mit  544 Gramm recht leicht. Wenn man allerdings die angedockte Tastatur mit einbezieht, springt das Gewicht auf 1,1 kg – das ist ungefähr so schwer wie das Asus Transformer Book T100, jedoch leichter als das Dell Venue 11 Pro (1,5 kg, 772 g ohne Tastatur). Der Lenovo Yoga 2 11, ein Convertible ohne abnehmbarem Bildschirm, wiegt 1,3 kg.

Display

Als im Trailer zu Expendables 3 ein riesiger Feuerball aus einem frisch zertrümmerten Haus nach oben wallte, fiel es schwer zu glauben, dass wir uns das Ganze auf einem mit 1366 x 768 Pixel auflösenden Display anschauten. Die Detailschärfe des 25,7 cm großen Bildschirms des Switch 10 ist derart gut, dass wir jedes einzelne Haar im Barte Kelsey Grammers und die riesigen Schläfenadern Sylvester Stallones ausmachen konnten.

Die Farbtiefe des Switch 10 beeindruckte mit sattem Rot und Orange neben tiefstem Schwarz ebenfalls enorm. Der Bildschirm zeigte satte Blautöne an, so dass jeder blauäugige Darsteller den Blick förmlich anzog. Der Seitenbetrachtungswinkel ist so groß, dass man ohne Farbverschlechterung fast neben dem Tablet sitzend alles erkennen kann.

Das Display des Switch 10 wurde mit dem Photometer mit leuchtenden 365 Lux Helligkeit gemessen – weit über dem Ultraportable-Durchschnitt von 264 Lux. Das Yoga 2 11 leuchtete mit 348 Lux Helligkeit an zweiter Stelle, das T100 mit 204 Lux als Dritter und das Venue 11 Pro gab nur schwache 174 Lux her.

Das Gerät wurde von Acer auch mit LumiFlex-Displaytechnik ausgestattet – praktisch für den Fall, dass man das Tablet zum Strand oder zum Park mitnehmen will. Diese liefert einen Extra-Farb-Boost und verhindert verwaschene Farben bei direkter Sonneneinstrahlung; allerdings können die verstärkten Farben in geschlossenen Räumen übersättigt wirken.

Unseren Messungen zufolge kann das Switch 10 63,5 Prozent des sRBG-Farbspektrums darstellen. Das Yoga 2 11 liegt mit 68 Prozent im Durchschnitt solcher Geräte und das Venue 11 Pro schnitt mit 95 Prozent wesentlich besser ab.

In Puncto Farbgenauigkeit – also beim Delta-E-Benchmark, wobei niedrigere Wert mehr Genauigkeit darstellen – schnitt das Switch 10 mit einer glatten Eins besser ab und schrammte nur knapp an der Höchstbewertung von 0 vorbei. Das ist natürlich wesentlich besser als der Kategoriendurchschnitt von 5,4; der Yoga 2 11 erzielte nur eine 6,6.

Der kapazitive Touchscreen verhielt sich bei unseren Tests sowohl genau als auch reaktionsfreudig: Das Ein- und Auszoomen genau so wie der Wechsel zwischen offenen Apps ging locker von der Hand.

Technische Daten

Acer Aspire Switch 10 SW5-012 FHD (NT.L4TEV.007)
Betriebssystem: Microsoft Windows 8.1 (32 Bit)
Display: 10,1 Zoll, Full-HD (1366 x 768 px), IPS, LED-Backlight, Multitouch, spiegelnd
Prozessor: Intel Atom Z3745, 1,33 GHz, 4 Kerne
Grafikkarte: Intel HD Graphics
Arbeitsspeicher: 2 GByte, DDR3L
Festspeicher: 64 GByte Flash-Speicher
Eingabe: abnehmbares Keyboard, Multi-Gesten-Touchpad
Kommunikation: Gigabit-LAN, ac-WLAN (802.11b/g/n), Bluetooth 4.0
Anschlüsse: 1x micro HDMI, Audio, 1x USB 2.0, 1x MicroUSB
Extras: microSD-Cardreader, Webcam (2,0 MP), Lichtsensor, Gyroskop, Beschleunigungssensor
Stromversorgung: Netzteil, 18 Watt
Akku: Lithium-Polymer, 5700 mAh, 2 Zellen
Software:
Acer Photo and Media, Acer Cloud, Acer Docs, Acer Remote File, Acer Quick Access
Abmessungen: 26,16 x 17,7 x 0,89 cm
Gewicht: 1,17 kg
Lieferumfang: Netzteil & -kabel, Akku, Kurzanleitung, Garantiekarte
Garantie: 1 Jahr
Seiten:

Tags: , , , ,

Ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Privacy Policy Settings

Google Analytics Wir sammeln anonymisierte Daten darüber, welche Beiträge und News gelesen werden. Wir ermitteln dabei auch die Zeit - ebenfalls anonymisiert - wie lange ein Beitrag gelesen wurde. Dadurch können wir einfacher Themen anbieten, die Sie interessieren.
This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
634 Verbiete Google Analytics, mich zu verfolgen