Starker Gaming-PC mit Wasserkühlung günstig selbst zusammengebaut

Über den AutorHeute stellen wir an dieser Stelle mal einen Gastartikel eines Lesers vor. Holger Morgenstern ist 50, verheiratet und arbeitet als technischer Projektleiter bei einem Schweizer Electronic Design & Manufacturing Service. Der gelernte …Dazu kam noch ein komplettes gebrauchtes Wasserkühlungsset mit Radiator (Airplex Pro Triple), Pumpe (Eheim HPPS) und CPU Kühler (OCZ Hydroflow, leider nicht für Sockel 1155) sowie massig Klein- und Zusatzteilen, ersteigert für 90 Euro.

Schnell noc…Zuerst einmal wurde der Tower zerlegt, alle gebrauchten Teile gereinigt und die Wasserkühlungsteile gespült. Das ist gerade für Wasserkühlungen sehr wichtig – auch neue Bauteile sollte man grundsätzlich immer spülen! An der Grafikkarte wurde der Kühle…Nach dem Einbau aller Komponenten ging es ans Einstellen und Testen. Die Ergebnisse des Systems (CPU @4,2 GHz, RAM @1600 MHz, GPU Standard OC Bios, GPU @1,05 GHz, Videospeicher @1,45 GHz):

Prime95 Test/Temperaturen: bei 4.2GHz getestet absolut sta…

Gold-Netzteile mit 450 Watt: Leistung runter, Effizienz rauf

Im Fahrzeugbau wird Öko derzeit groß geschrieben. Kein renommierter Hersteller, der nicht mindestens ein Modell als “Blue”, “Efficient” oder “Green” tituliert. Klar, die EU schreibt Spritsparen und Reduzierung des CO2-Ausstoßes vor. Und die Autobauer …

Etwas ruhiger ist es in unserem Testlabor um Enermax geworden. Höchste Zeit also, dass dieser renommierte Hersteller mal wieder in einem Roundup vertreten ist. Und mit dem Revolution X’t schickt Enermax gleich mal seine aktuelle Nummer 2 ins Renne…

Bei der VS-Serie von Cooler Master handelt es sich um semimodulare Netzteile, die in Sachen Leistung einen gewissen Respektsabstand zur Top-Serie namens V halten müssen. Dennoch klingen die Eckdaten alles andere als nach Sparmodell. Wie es sich fü…

Ganz unaufgeregt bezeichnet Corsair die Netzteile der RM-Serie als Gold-zertifiziert und vollständig modular. Dem ist eigentlich kaum etwas hinzuzufügen. Außer vielleicht der Zusatz “optimiert für Ruhe”, der auf die hybride Lüftersteuerung hi…

Bei Roundups mit Gold-zertfizierten Netzteilen konnte Seasonic in der Vergangenheit mehr als nur einmal mit seiner X-Serie auftrumpfen. Vollmodular und hybride Lüftersteuerung lauteten die Kaufargumente – neben der tollen elektrischen Qualitä…Test HardwareAC Source:Chroma Programmable AC Source 6530Power Meter:Yokogawa WT210 Digital Power MeterLoads:4x 600 W Chroma 63306 for 12 V testing4x 300 W Chroma 63303 for 5 and 3.3 V testingusing Chroma HighSpeed- DC Load Mainframes 6334Oscilloscope…Effizienz nach 80 PLUS

Standby-Messungen

Lautstärke

Weitere Ergebnisse zu diesen und anderen Netzteilen finden Sie in unseren Netzteil-Charts.Rund 450 Watt Leistung und ein Wirkungsgrad auf Gold-Niveau – diese Netzteile sind bei den Käufern derzeit sehr beliebt. Verständlich, bekommt man doch für relativ wenig Geld Geräte mit einem sehr hohen Wirkungsgrad und einer Leistung, die für die all…

Tt eSPORTS Level 10M wireless im Test: Freiheit ohne Kabel

Wir hatten ja seinerzeit die kabelgebundene Ur-Version der Level 10M pünktlich zum Launch einem sehr ausführlichen Test unterzogen, so dass wir gern auf diesen verweisen möchten, um unnötige Wiederholungen zu vermeiden. Wir werden uns stattdessen eing…Neben den technischen Änderungen fällt uns natürlich bereits schon beim Auspacken die deutlich überarbeitete Optik auf, denn der Wurmfortsatz, der bereits bei der Level 10M vorhanden war und der Kabelbefestigung diente, fällt aufgrund der Anschlusstec…Kabel oder Funk? Eine Maus geht in die Luft

Richtig, die Maus ist ja eigentlich (auch) eine Funkmaus. Immerhin kann man sie noch kabelgebunden nutzen, wenn man sie gerade aufladen muss oder generell auf die Drahtlosfunktion verzichten möchte. Dann …Manuelle Anpassung an die eigene Hand

Man mag dem Design optisch etwas abgewinnen können oder vielleicht auch nicht – die Verstellmöglichkeiten für eine individuelle Anpassung sind jedenfalls eines der Glanzlichter wie bereits bei der ursprünlichen…Firmware-Update

Wir haben die Hersteller-Seite eingangs nicht ohne Hintergedanken verlinkt, denn die Firmware sollte zuächst erst einmal geupdated werden. Den Download-Link findet man auf der Produktseite neben dem Setup für den Treiber- und die So…Das optische Facelift ist aus unserer Sicht ein wenig misslungen, denn die Maus büßt vieles von ihrem frischen und unorthodoxen Auftritt ein. Da die Beleuchtung im Drahtlos-Modus deaktiviert ist, hätten die Aluminium-Akzente der kabelgebundenen Vorgän…

Sapphire Vapor-X R9 290 Tri-X OC im Test: Die Zähmung der Lüfter

Warum kleckern, wenn man auch klotzen kann? Sapphire verbessert den Tri-X-Kühler noch einmal und spendiert der Vapor-X R9 290 Tri-X OC auch gleich noch etwas mehr Takt. Dazu kommt die Nutzung der AFC, so dass im Idle zwei Lüfter abschalten. Wir vergle…Features und Aufbau der Karte im Detail

Bevor wir mit den eigentlichen Tests beginnen, wollen wir uns noch mit dem Kühleraufbau und dem Innenleben der Karte beschäftigen. Denn hier lohnt sich ein genauerer Blick unter die Kühlerabdeckung auf alle F…Lieferumfang

Sapphire legt der Karte zwei Molex-PCI-Express-Stecker bei, was in Anbetracht der Netzteilproblematik eher sinnlos ist, da von Netzteilen ohne entsprechende Kabel sowieso abgeraten werden muss. Ein Mousepad, ein Sticker und eine In…Testsystem und Benchmarks

Wir haben vier ausgewählte Benchmarks in den jeweils höchstmöglichen Qualitätseinstellungen laufen lassen, deren Einzelergebnisse normalisiert und anschließend kumuliert wurden. Das Ergebnis ist ein Performance-Index, bei…Kernspannung

Um eine Werksübertaktung sicher garantieren zu können, muss der Hersteller natürlich auch die schwankeneden Chip-Güten einkalkulieren und eine sehr breitbandige Prävention vornehmen. Lief die mit 1000 MHz laufende “normale” Sapphire R9…Testsystem und Messverfahren

Unser deutsches Testsystem für Leistungsaufnahme und Performance von Consumer- und Workstation-Grafikkarten wurde in Kooperation mit HAMEG (Rohde & Schwarz) für die besonders exakte Messung in möglichst kleinen Inte…Messung der Geräuschentwicklung

Wie messen die Geräuschentwicklung der Grafikkarten mit einem kalibrierten, sehr hochwertigen Studiomikrofon (Super-Niere) in einem Abstand von 50 cm lotrecht zur Grafikkartenmitte. Dieser Abstand ist zusammen mit de…

Die Sapphire Vapor-X R9 290 TriX OC ist die konsequente Fortführung des Weges, den Sapphire mit der R9 290 Tri-X bereits eingeschlagen hatte.

Lediglich die recht hohe Kernspannung mag den einen oder anderen vielleicht etwas stören, da auf dies…

Snakebyte Vyper im Test: Schwache Hardware trifft auf Gaming-Peripherie

Schon beim klassischen Computer erkannten Hersteller schnell, dass Gaming einer der großen Märkte ist und man nicht nur durch schnelle Hardware, sondern auch durch entsprechende Zusätze und Peripherie wie etwa entsprechende Game-Controller gutes Geld …Das Snakebyte Vyper ist äußerlich ein schlichtes 7-zölliges Tablet. Das Display ist von einem schwarzen Kunstoffrahmen umgeben, die Rückseite soll mit einer gebürsteten Aluminiumoberfläche gefallen. Die Grundfläche von 19,9 x 12,7 cm kann noch als kom…Dem Prozessor mangelt es an Performance

Um einen günstigen Verkaufspreis hinzubekommen, hat der Hersteller auch bei der verbauten Hardware gespart. Denn als Prozessor steckt im Snakebyte Vyper ein Rockchip RK3188, der mit vier 1,6 GHz schnellen CP…Fotos mit Streifen

Auch die Kamera des Vyper-Tablets weckt wenig Begeisterung. Auf der Rückseite verbaut der Hersteller einen Sensor, der eine Auflösung von fünf Megapixeln hat und vor allem durch überzeichnete Farben auffällt. Auch mit der Helligk…Fernbedienung und Game-Controller gefallen, die Leistung des Tablets nicht

Mit ihren vielfältigen Erweiterungsmöglichkeiten besitzen Tablets durchaus das Potential, einfache Desktop-PCs und Notebooks in heimischen Gefilden abzulösen. Wie das Snake…

Raijintek Morpheus im Test: Eiskalter Hitzekiller für R9 290X & Co.

Raijintek hat in den letzten Wochen und Monaten bereits mit neuen CPU-Kühlern auf sich aufmerksam gemacht . Nun aber kommt mit dem Morpheus ein VGA-Kühler, den man als Wunderwaffe gegen die Kühlungsprobleme der neuen Hawaii-Chips von AMD bewirbt. Wir …Lieferumfang

Mitgeliefert wird alles, was man für den Umbau benötigt. Man erhält den eigentlichen Kühler, Universal-Brackets samt M3-Schrauben, ausreichend hohe und flachere Kühlkörper für die RAM-Module, einzelne VRM-Kühler und den bereits erwähnt…Kühlermontage

Zuerst ziehen wir die Schutzfolie von der Bodenplatte ab, damit man sie am Ende nicht doch noch vergisst.

Danach reinigen wir diese sehr glatte, vernickelte Fläche mit einem weichen Tuch und etwas Lösungsmittel von etwaigen Kle…Einbaumaße

Der Kühler ist nicht gerade klein und schon mit normalen 12-cm-Lüftern belegt man auch in der Tiefe ein klein wenig mehr als drei Slots. Verwendet man hingegen Slim-Lüfter, bleibt man deutlich unterhalb dieser Grenze. Die Höhe wird durch…Übertaktung und stabile Taktraten

Wir haben die Karte zunächst ohne weitere Spannungserhöhung bis auf 1150 MHz stabil übertaktet, denn diese Grenze haben wir auch schon bei der MSI R9 290X Lightning verzeichnen können. Nach dem Wechsel auf ein Boar…Temperaturverläufe im direkten Vergleich

Wir vergleichen nun für die Referenz-Karte die Werte vor und nach dem Umbau. Man muss noch gar nicht mal die genauen Zahlen ablesen, um den gewaltigen Unterschied zu erkennen. Der Morpheus ist zudem dankbar …Messgeräte und -verfahren

Unser deutsches Testsystem für die Leistungsaufnahme und Performance von Consumer- und Workstation-Grafikkarten wurde in Kooperation mit HAMEG (Rohde & Schwarz) für die besonders exakte Messung in möglichst kleinen Int…Fazit

Der Raijintek Morpheus kann in allen Lebens- und Leistungslagen vollends überzeugen. Bereits unser Vorserienmodell mit der Nummer 13 ist von der Verarbeitungsqualität her fast völlig frei von Kritik. Wir würden uns sogar soweit aus dem Fenste…

Radeon R9 295X2 im CrossFire-Test: 4K-Gaming mit 25 Mrd. Transistoren?

Vierundzwanzig Komma acht Milliarden Transistoren. Elftausendzweihundertundvierundsechzig Shader. Sechzehn Gigabyte GDDR5-Speicher. Dreiundzwanzig Teraflops Rechenleistung. 1000 Watt Energieaufnahme.

Egal, welche Spezifikationen man heranzieht, um…

Die beiden Radeon-R9-295X2-Karten steigern die durchschnittliche Framerate in Arma 3 auf 60 fps und die minimale auf 50 fps – das ist die doppelte Performance einer Radeon HD 7990. Absolut kein schlechtes Ergebnis, aber nicht wirklich überwältigen…

Die beiden Radeon-R9-295X2-Karten dominieren auch in Assassin’s Creed IV – aber ob die paar mehr Frames pro Sekunde bei einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln rund tausend Euro wert sind… Aber werden die Bilder denn wenigstens flüssig abgeliefert?…

Battlefield 4 ist das erste Spiel, das wir in unserem Testablauf benchen. Als wir die 295X2-Karten mit verschiedenen, fortlaufenden Durchgängen aufwärmten, hatten wir definitiv Bedenken bezüglich des Stotterns. Urteilt man nur anhand dieses Charts…

Erfahrungsgemäß sieht Grid 2 auf den beiden R9-295X2-Karten glatter und flüssiger aus als Battlefield. Das heißt aber nicht viel: Dieser Plattform-gebundene Titel wird durch eine zweite Dual-Hawaii-Karte regelrecht ausgebremst und fällt hinter ein…

Metro: Last Light repräsentiert in der ‘Very High’-Detaileinstellung eine ziemlich beachtliche Systemlast. Aber es ist dennoch bedenklich, das vier in Kooperation arbeitende GPUs es anscheinend nicht schaffen, die 50-fps-Grenze zu durchbrechen. No…

Thief ist zwar einer der weniger Spieletitel, in denen vier Hawaii-GPUs einen ordentlichen Vorsprung herausarbeiten können, aber über den bedenklich niedrigen Minimalwert sollte man sich schon Sorgen machen.

Die Einbrüche an Anfang und End…

Diese Ergebnisse lassen jegliche Logik vermissen, aber wir haben sie nun mehrere Male laufen lassen, sichergestellt, dass CrossFire aktiv war, und haben die Technik sogar in Apps ohne Profil erzwungen. Um es auf den Punkt zu bringen: In Tomb Raide…Wir haben noch niemals eine gute Skalierung von vier GPUs gesehen und haben auch noch niemals empfohlen, dass sich ein Enthusiast ein Grafikkarten-Quartett in den Rechner steckt – und das gilt egal von welchem Hersteller, das schließt Nvidia ausdrückl…

Kühles Osterei: Gelid Solutions Icypad Universalkühler

Am Anfang stand der entnervte Anfruf meiner Mutter, dass sie zwar prinzipell nichts gegen das neue Internet hätte, aber der installierte Router auf dem holzfurnierten Familenerbstück an der Unterseite schon nach einem Tag der Benutzung bereits bedenkl…Das Icypad besitzt an der Oberseite zwei eingelassene, ziemlich grüne Silikongummi-Auflager, die weich und hoch genug sind, um einen Router in der optimalen Position zu halten. Die relativ geringe Gesamthöhe von knapp zweieinhalb Zentimetern macht das…

Garmin Vivofit im Test: Beweg Dich! Fitnessarmband spielt Antreiber

Ist von Garmin die Rede, geht es meist irgendwie um das Thema Navigation oder zumindest GPS. Sei es für Auto, Motorrad, Fahrrad oder auch zum Laufen, Walken oder Wandern. Auf den ersten Blick passt das Fitnessarmband Vivofit perfekt in das Produktport…In der im Vergleich zum Vivofit selbst doch recht großen Verpackung ist nicht sehr viel drin: Das Vivofit selbst (dabei handelt es sich um ein 5,5 x 2,0 Zentimeter messendes Kunststoffbauteil mit Display), zwei verschieden lange Armbänder, ein ANT-USB…Ich musste mich erst einmal wieder daran gewöhnen, eine Uhr zu tragen. Dazu brauchte ich zwar ein paar Stunden, aber dann war das Vivofit zu einem absolut unauffälligen Begleiter geworden. Zudem erweist sich die Bedienung als erfreulich einfach: Stand…Fitnessbänder sind angeblich der Trend im Jahr 2014. Oder wie meine Frau gerne sagt: “Du springst auch auf jede Sau auf, die durchs Dorf getrieben wird.” Recht hat sie – und ich daher ein Garmin Vivofit am Handgelenk. Auch wenn es sich dabei nur um ei…

Gigabyte Tegra Note 7 im Test: Klein, günstig und vielseitig

Nach EVGA steigt mit Gigabyte nun ein weiterer Board-Partner zu Nvidia ins Boot und labelt das mit dem Tegra 4 bestückte Tablet ebenfalls. Der Preispunkt von knapp 200 Euro (UVP) für das Note 7 mit dem unverbastelten Android ist dabei geschickt gewähl…Außenansichten

Das IPS-Panel mit sieben Zoll Bildschirmdiagonale löst 1280 x 800 Pixel (216 PPI) auf und liegt damit im Vergleich zu vergleichbar großen Tablets bei der Pixeldichte ein wenig zurück. Zum Vergleich: Das Nexus 7 aus dem Jahr 2013 bie…Wie original ist das “Original-Android”?

Wie bei schon bei Shield packt Nvidia dann doch seine eigene Version von Android auf das Tegra Note 7, auch wenn man es im Marketing als “Stock Android” bezeichnet. Es ist nun mal nicht das Gleiche, auch wen…Taglicht-Aufnahmen bei heiterem Himmel

Wir wollen mal die üblichen Sommer-Sonne-Badezeit-Bilder weglassen und uns dem widmen, was Kameras im Allgemeinen Probleme bereitet. Mit einer an UV-Licht reichen Gesamtstimmung und leichtem Gegenlicht kann di…Gaming mit Tegra-eigenen Optimierungen

Natürlich laufen technisch eher anspruchslose Spiele wie Angry Birds ruckelfrei und flüssig, aber das betrachten wir mittlerweile schon als  selbstverständlich. Nein – es geht um echtes 3D-Feeling und Gaming m…Das Galaxy Note – ganz egal ob nun das Smartphone oder das Tablet – hat seinen Namen vom Vorhandensein eines Stiftes geerbt. Da liegt es also nahe, dass auch das Tegra Note 7 mit einem Stift ausgeliefert wird.

Nvidia bezeichnet diese Funktionalitä…Test-System

Von unseren US-Kollegen wurden eine Reihe von weiteren Geräten einschließlich Nvidias Shield getestet, so dass sich am Ende auch ein guter Vergleich zum tatsächlichen Leistungsstand des Tegra Note 7 ergibt. Basierend auf dieser Hardware…AnTuTu

Der AnTuTu-Benchmark wurde entwickelt, um die Leistungsfähigkeit der vier wichtigsten Aspekte mobiler Geräte zu testen: Grafik (umfasst 2D, 3D und das UI), CPU (Fest- und Gleitkomma sowie Threading), RAM (Lesen und Schreiben) sowie I/O-Perfo…Grafikbenchmarks vom 3D-Gaming bis zum GUI

Wie möchten nun die Ergebnisse einer ganzen Reihe von Grafikbenchmarks vorstellen, wobei zum Beispiel beim FutureMark 3DMark einige Benchmarks weggelassen wurden, da die Systeme stellenweise schon zu schne…Benchmarks im Web-Browser

Bis auf den Browsermark 2.0 von Rightware gewinnt in jedem der Tests zwar das iPhone 5S von Apple mal mehr oder weniger deutlich, aber das Tegra Note 7 schneidet dann als permanenter Zweitplatzierter erstaunlich gut ab. Da…Helligkeit

Die ersten Bildschirm-Messungen betreffen die Helligkeit. Während wir für den Rest aller Messungen einschließlich der Akku-Tests eine Leuchtdichte von 200 Nits voreingestellt lassen, geht es hier um die Ermittlung des maximal möglichen W…Gaming

Für eine konstante Last sorgt eine einfache Schleife des Mobile GPUMark. Interessant ist, dass sich Googles Nexus 7 von 2013 und das Tegra Note 7 definitiv nichts geben, während das alte Nexus 7 von 2012 wesentlich länger durchhält. Insgesam…Vorteile

So groß kann klein sein! Wer ein günstiges und handliches Tablett sucht, dessen Lautsprecher etwas mehr hergeben als das übliche Quäken, und das neben einer passablen CPU- und GPU-Performance auch noch eine ansprechende Akkulaufzeit garant…