Full ATX und All-In-One? Ein weltexklusiver Test der AIO Drone Station mit schwerer Crossover-Technik

Inhaltsverzeichnis

>>

All-In-One, also alles in einem, ist die Maxime des Unternehmens AIO, wobei der Firmenname als Abkürzung für genau diese Spezies Computer steht. Nachdem die Drone Station, ein Fullsize-ATX-Gehäuse mit integriertem 24-Zoll-Monitor, bereits als Einzelstück auf der Computex 2013 in Taipeh zu bestaunen war, konnten nun die ersten Muster die Fertigung verlassen. Eines dieser sehr seltenen Exemplare hat mittlerweile auch den Weg in unser Labor gefunden, so dass ich mit diesem Review versuchen werde, das Maximum auszuloten.Natürlich wäre es jetzt reichlich albern, irgend eine kleine Platine und pure Freizeit-Technik einzubauen. Wenn schon, denn schon. Und so wage ich diesmal den Spagat zwischen einer leistungsstarken Workstation und einer Gaming-Maschine. Geplant ist also eine Art Crossover-PC, der in beiden Interpretationen ein recht eindrucksvolles Bild abgeben soll. Es ist zudem ja nicht das erste Mal, dass ich Workstation-Technik zum Gaming missbrauche, nur muss ich in diesem Fall noch ein paar wichtige Details durch weiteres Zubehör nachrüsten, um beiden Ansprüchen gerecht zu werden. Das Ziel der ganzen Aktion: arbeiten, zocken und mit sich herumtragen. Wobei Letzteres bei fast 22 Kilo Gesamtgewicht je nach Muskelmasse und Statur mehr oder weniger in Arbeit ausarten dürfte. Für die LAN-Party sollte es aber reichen.Egal ob als optischer und technischer Aufreißer für eine LAN-Party oder als portable Workstation für den Extremfall – Spaß ist immer garantiert. Wie so ein Crossover funktioniert und was man alles mit so einer Drone-Station anstellen kann, wird Inhalt dieses Tests, der mir übrigens viel Spaß und einen fiesen Muskelkater beschert hat.

Seiten:

Tags: , , , ,

Ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Privacy Policy Settings

Google Analytics Wir sammeln anonymisierte Daten darüber, welche Beiträge und News gelesen werden. Wir ermitteln dabei auch die Zeit - ebenfalls anonymisiert - wie lange ein Beitrag gelesen wurde. Dadurch können wir einfacher Themen anbieten, die Sie interessieren.
This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
594 Verbiete Google Analytics, mich zu verfolgen