iOS 7: Ein Überblick über Neuheiten des mobilen Apple-Betriebssystem

Inhaltsverzeichnis

>>

iOS 7 – ein deutlicher Schritt nach vorn

Eine vollständig überarbeitet grafische Oberfläche, zahlreiche neue Funktionen und eine umfassende Behebung von Fehlern: Apple hat sich bei der Überarbeitung seines mobilen Betriebssystems, das ab dem 18. September für das iPhone 4 sowie die Nachfolger, das iPad ab der zweiten Generation (inklusive des iPad Minis) sowie dem iPod Touch ab der fünften Generation zur Verfügung steht, ordentlich ins Zeug gelegt, wenngleich es an der einen oder anderen Stelle noch Raum für weitere Verbesserungen gibt.Vieles von dem was sich die Nutzer schon länger gewünscht haben oder aber bei anderen Plattformen bereits zum guten Ton gehörte, zieht nun auch auf den Mobilgeräten von Apple ein, wie im Folgenden mit einem Überblick über die wichtigsten Funktionen des neuen iOS 7 aufgezeigt werden soll. Auf manches muss der Nutzer weiterhin warten, aber so ist das nun mal, wenn man ein iPhone haben will.

Unterm Strich lässt sich schon vorab sagen, dass sich das neue Betriebsystem deutlich moderner präsentiert als zuletzt und im Alltag zu gefallen weiß. Über einige der alltäglichen Fragen können jedoch an dieser Stelle noch keine Aussagen getroffen werden, denn für diesen Artikel wurde eine Beta-Version genutzt, deren Aussagefähigkeit gerade hinsichtlich höhere Leistungsfähigkeit, der Stabilität oder der Akku-Laufzeit beschränkt ist.

Seiten:

Tags: , , ,

Ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Privacy Policy Settings

Google Analytics Wir sammeln anonymisierte Daten darüber, welche Beiträge und News gelesen werden. Wir ermitteln dabei auch die Zeit - ebenfalls anonymisiert - wie lange ein Beitrag gelesen wurde. Dadurch können wir einfacher Themen anbieten, die Sie interessieren.
This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
618 Verbiete Google Analytics, mich zu verfolgen