Update: Sechs Neuzugänge im SSD-Vergleichstest

Inhaltsverzeichnis

>>

Unser Vergleichstest aktueller SSDs geht mit sechs neuen Laufwerken in ein neue Benchmark-Runde. Insgesamt lassen wir in unseren SSD-Charts nun 29 aktuelle Flashlaufwerke gegeneinander antreten. Unter den Neuzugängen setzt mit der Intel 525 Series nur eine einzige SSD auf den ehemals allgegenwärtigen SandForce-Controller SF-2281. Dagegen sind die übrigen fünf mit Controllern von Indilinx, JMicron und Marvell ausgestattet.

Neues gibt es auch bei den Formfaktoren zu vermelden: Mit ihrem mSATA-Formfaktor haben die Intel 525 Series, die Plextor PX-128M5M und die Transcend MSA740 einen speziellen Vorteil auf ihrer Seite: Sie sind nur etwa ein Achtel so groß wie eine 2,5-Zoll-SSD und eignen sich damit ideal für den Einbau in Ultrabooks und Tablets.

Die Neuzugänge im einzelnen:

  • Crucial M500 CT960M500SSD1 (2,5 Zoll, Marvell 88SS9187, 960 GB)
  • Intel 525 Series SSDMCEAC180B3 (mSATA, SandForce SF-2281, 180 GB)
  • OCZ Vector VTR1-25SAT3-256G (2,5 Zoll, Indilinx Barefoot 3, 256 GB)
  • Plextor M5M PX-128M5M (mSATA, Marvell 88SS9187, 128 GB)
  • Sandisk Ultra Plus SDSSDHP-256G-G25 (2,5 Zoll, Marvell 88SS9175, 256 GB)
  • Transcend MSA740 TS128GSMA740 (mSATA, JMicron JMF667H, 128 GB)
Seiten:

Tags: , , , ,

Ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Privacy Policy Settings

Google Analytics Wir sammeln anonymisierte Daten darüber, welche Beiträge und News gelesen werden. Wir ermitteln dabei auch die Zeit - ebenfalls anonymisiert - wie lange ein Beitrag gelesen wurde. Dadurch können wir einfacher Themen anbieten, die Sie interessieren.
This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
608 Verbiete Google Analytics, mich zu verfolgen