Fünf Z87-Motherboards bis €175 im Test

Das Z87 Extreme6 von ASRock ist der Stromsparmeister unter den fünf Boards, während es das Z87H3-A2X von ECS offenbar nicht schafft, in den stromsparendsten Idle-Modus zu schalten.

Das ECS-Board weist eine höhere CPU-Temperatur auf, was sich durch den höheren Stromverbrauch erklären lässt.

Die Performanceunterschiede zwischen den fünf Systemen sind geringer als 1%, und wen die Performanceunterschiede im Detail interessieren, der kann sie in der zu diesem Artikel gehörenden Bilderstrecke finden. Aber die Unterschiede im Stromverbrauch sind signifikanter, und daher werden diese Verbrauchsunterschiede auch das Diagramm für den Wirkungsgrad dominieren – denn der Wirkungsgrad ist ja indirekt proportional zum Stromverbrauch. Die vertikale Linie in der Mitte stellt den Mittelwert aller fünf Boards dar.

Aufgrund seines geringen Stromverbrauchs gelingt es dem ASRock-Board, sich die Krone für den besten Wirkungsgrad zu sichern.

Ebenfalls interessant...