Zwei PCI Express-SSDs im Test

Inhaltsverzeichnis

<< >>

Beim Kopieren kleinerer und größerer Datenmengen profitieren die beiden PCI Express-SSDs von ihrer RAID 0-Konfiguration und führen die Testcharts an. Dabei übertrifft das Nytro WarpDrive WLP4-200 die Kopierleistung der SSDs um Längen.

Benchmarks: Gesamtleistung (AS-SSD)

Das LSI WarpDrive WLP4-200 entscheidet das Benchmark-Rennen klar für sich und liegt mit deutlichem Abstand vor der Samsung 840 und dem LSI-Vorgängermodell SLP-300. Die OWC Accelsior kann aufgrund ihres SandForce SF-2281-Unterbaus trotz RAID 0 nicht mit den Samsung- und Micron-, geschweige denn LSI-Laufwerken mithalten und landet nur auf einem hinteren Platz.


Seiten:

Tags: , , , ,

Ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Privacy Policy Settings

Google Analytics Wir sammeln anonymisierte Daten darüber, welche Beiträge und News gelesen werden. Wir ermitteln dabei auch die Zeit - ebenfalls anonymisiert - wie lange ein Beitrag gelesen wurde. Dadurch können wir einfacher Themen anbieten, die Sie interessieren.
This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
648 Verbiete Google Analytics, mich zu verfolgen