GCN geht Arbeiten: AMD FirePro W9000 und W8000 im Workstation-Test

Inhaltsverzeichnis

<< >>

2D-Performance und ein dicht gedrängtes Feld:

Wir nutzen für unseren Test AutoCAD 2013 und das Cadalyst-Setup 2012. Man kann nach den Testdurchläufen ein ziemlich eindeutiges Fazit ziehen: Solange nur im 2D-Modus gezeichnet wird, liegen alle Karten auf einem sehr ähnlich guten Niveau und man kann zumindest für diese Aufgaben auch gern zu den preisgünstigeren Karten greifen! Die Hardwarebeschleunigung funktioniert bei allen Karten ohne Fehl und Tadel, und erstaunlicherweise sind die günstigeren Karten sogar die schnelleren. Im Cadalyst-Index für die 2D-Gesamtperformance siegt sogar eine FirePro V3900 für ca. 100 Euro Straßenpreis!

Ebenfalls interessant...

Tags: , , ,

Seiten:

Schreibe einen Kommentar

Privacy Policy Settings

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
612