Im Test: MSI HD 7870 Hawk mit 1,1 GHz Takt

Inhaltsverzeichnis

« »

Preislich gesehen, ist die derzeit ca. 290 Euro teure MSI 7870 Hawk kaum 10 Euro billiger, als die HD 7950 TwinFrozr aus dem gleichen Haus, die allerdings nur mit 880 MHz getaktet ist, aber ebenfalls noch ein erhebliches Übertaktungspotential besitzt. Leistungsmäßig sollten sich beide Karten auf dem Niveau des geweils festgelegten Werkstakts nichts nehmen, wobei dies natürlich auf Grund der unterschiedlichen Architekturen der Karten auch variieren kann. Die ab Werk mehr oder weniger stark übertakteten Hawk-Modelle der oberen Mittelklasse (wie z.B. die geradezu legendäre GTX 460 Hawk) besaßen bis jetzt ja überwiegend einen sehr guten Ruf, so das ein Test sicher auch dieses Mal von Interesse sein dürfte.

Lohnt sich die kleinere, übertaktete Karte gegenüber der größeren Schwester? Schaun wir mal, ob wir den 10 Euro Unterschied einen größeren Vorteil abgewinnen können…

Ebenfalls interessant...

Tags: , , ,

Seiten:

Schreibe einen Kommentar

Privacy Policy Settings

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
600