Überflieger: WD VelociRaptor WD1000DHTZ im Test

Bei zufälligen Lese- und Schreiboperationen sortieren sich die Festplatten fein säuberlich getrennt nach ihrer Drehzahl in die Benchmark-Platzierung ein, wobei es in der 7.200- und 5.400-U/Min-Klasse ein paar Ausnahmen gibt. Eine Kaste für sich bilden allerdings die 10.000 U/Min-Laufwerke, angeführt von der WD1000DHTZ, die für mechanische Laufwerke beeindruckende I/O-Raten erreicht.

WD hat die VelociRaptor WD1000DHTZ gut auf Streaming-Aufgaben vorbereitet. Verglichen mit den 4 KB Random Reads/Writes erreicht das Laufwerk hier eine Sonderstellung und lässt anderen Festplatten, egal mit welcher Drehzahl, keine Chance.

Ebenfalls interessant...