Scharmützelchen auf dem Desktop: Nettop-Plattformen im Vergleich

Der Hardware-Geek an sich hat gern die neuesten, schnellsten und, wenn möglich, teuersten Spielzeuge auf oder unter dem Schreibtisch. Für Spieler ist das eine Ehrensache, denn immerhin will man ein flüssiges, ungetrübtes Spielerlebnis genießen…Sechs Plattformen treten heute an, und auch wenn es eigentlich um die Technik gehen soll, möchten wir gleichzeitig die Geräte, in denen sie steckt, ebenfalls kurz vorstellen. Eine kleine Anmerkung noch zum Zotac-Sortiment: Alle vorgestellten Geräte si…Bevor wir uns den trockenen Benchmarks zuwenden, wollen wir noch einen Blick auf unsere Testexemplare werfen. Wie auf der vorigen Seite bereits ausgeführt, haben wir es mit drei Bauformen zu tun, die jeweils als Barebone verkauft werden. Vorbildlich h…Windows Experience Index

Nicht direkt ein Benchmark und auch nicht gerade wissenschaftlich, erlaubt der Windows Experience Index doch eine gewisse Einschätzung der Komponenten.

ZBOX ID81 Plus(Celeron 857)ZBOX ID80 Plus (Atom D2700)ZBOX Blu-ray …Cinebench R10

Der Cinebench darf als semi-synthetischer Benchmark angesehen werden, denn er basiert auf einem tatsächlichen Renderprogramm und hat damit eine gewisse Praxisrelevanz. Damit bildet er auch den Übergang zu den praxisnahen Anwendung…

Audio-Konvertierung: iTunes und Lame

Auch auf einem kleinen Nettop wird man ab und an mal eine Audio-Datei eindampfen wollen. Immerhin sind manche Modelle, neben der Blu-ray-Version von Zotac beispielsweise solche von Shuttle, auch mit …Web-Benchmarks: Google V8, Sunspider, Kraken

Wer das Wort “Net” im Namen trägt, muss sich auch an seiner Browser-Leistung messen lassen. Immerhin sollen Nettops den Zugang zum Internet ermöglichen. Als Test-Browser kam Googles Chrome in Version…Sicher, sie sind keine Performance-Wunder, und selbst die eher niedrig getakteten Ultrabooks sind oft doppelt so schnell, doch für die tägliche Büroarbeit und das eine oder andere Video zwischendurch reichen sie (fast) alle aus. Selbst die ZBOX nano V…

QPad MK-85 und MK-50 im Test – Rote Offensive der mechanischen Taster

Sicher, wir hätten den Test beider Tastaturen auch schon vor zwei Monaten schreiben können. Allerdings hatten wir noch im letzten Jahr beschlossen, die zu testenden Tastaturen, soweit sinnvoll und möglich, jeweils erst einmal eine Weile im täg…Datenblatt QPad MK-85

Technische DatenMaße Keyboard:448 x 150 x 35 mm Handballenauflage: 446 x 63 x 18 mm Gewicht:ca. 1,27 KgAnti-Ghosting/N-KRO:full N-KROSchalter:Mechanische Schalter, Cherry MX-Red                                      (GIF: “…Verpackung und Lieferumfang

Die MK-85 kommt in einer stabilen Umverpackung zum Kunden. Der Schutz beim Transport geschieht zusätzlich über zwei Formstücke aus festem Schaumstoff.

Handballenauflage

Die den Tastaturen beilie…

Datenblatt QPad MK-50

Technische DatenMaße Keyboard:448 x 150 x 35 mm Handballenauflage: 446 x 63 x 18 mm Gewicht:ca. 1,27 KgAnti-Ghosting/N-KRO:full N-KROSchalter:Mechanische Schalter, Cherry MX-Red                                     …Verpackung und Lieferumfang

Auch die MK-50 kommt in einer stabilen Umverpackung zum Kunden. Der Schutz beim Transport geschieht zusätzlich über zwei Formstücke aus festem Schaumstoff.

Die MK-50 kommt in unschuldigem Weiß

Handballe…Besonderheiten der verwendeten Tasten

Die verwendeten Taster sind eine mutige Entscheidung, da die sehr leichtgängigen und nicht-taktilen Schalter bis heute relativ wenig verbreitet sind. Trotzdem oder gerade deswegen freuen wir uns, dass sich…Ghosting und N-Key Rollover – Warum so viel Aufwand?

Zunächst ein Hinweis: wer sich noch genauer mit der Materie befassen möchte, dem empfehlen wir an dieser Stelle die detailliertere Beschreibung in unserem letztjährigen Artikel “Mechanische Tasta…Old school PS/2 oder USB?

Hier scheiden sich wie immer die Geister, die Marketingstrategen frohlocken, und in so machen Foren-Threads liest man kontroverse Diskussionen.  Der Einsatz von USB oder PS/2 betrifft sehr unterschiedliche Lösungsansätze f…Standsicherheit und Körperschall

Die Aufstellung erfolgt über wahlweise aufklappbare, recht stabile Standfüße und die Lagerung auf Gummieinlagen an der Unterseite. Das hohe Gewicht und der Gummi verhindern ein einfaches Verrutschen der Tastatur…Zusammenfassung

Das Angebot an brauchbaren mechanischen Tastaturen ist um zwei interessante Vertreter reicher geworden. Soviel kann man guten Gewissens schon einmal festhalten. Bleibt nur die Frage offen, ob sich die MX-Red-Taster von Cherry in der…

OpenCL in Aktion: Programme zur Videonachbearbeitung beschleunigt

Auch wenn immer wieder gern Gerüchte vom nahenden Tod der CPU die Runde machen, ist es noch lange nicht soweit. Verglichen mit FPGAs (vom Anwender frei programmierbaren Logikchips) sind moderne CPUs meist deutlich schneller, universeller einsetzbar un…Wir haben in den vergangenen Jahren mehrfach den Versuch unternommen, den jeweiligen Stand der Technik, also AMD mit Stream und Nvidia mit CUDA, zu beleuchten. Aber dieser Vergleich war immer schwierig, denn die proprietären Schnittstellen erschwerten…Als wir diese Artikelserie planten, stellten wir uns die Frage, was die Leser wirklich über DirectCompute/OpenCL-Beschleunigung wissen wollen. Ist es kompliziert in der Anwendung? Nein – in den aktuellen Treibern ist dieses Feature standardmäßig aktiv…Total Media Theater von ArcSoft ist eines der bekanntesten Video-Wiedergabeprogramme für Windows, und die eingebaute SimHD-Funktion, die Videos mittels Auflösungserhöhung und anderen Tricks verbessert, hat schon lange von GPU-Beschleunigung profitiert…Es scheint schon ein wenig wie digitale Magie, wenn eine Firma verspricht, ein unscharfes, kleines Bild auf ein erkennbares Portraitfoto ‘aufzublasen’, Filme in Echtzeit zu entwackeln und noch auf andere Weise aufzuhübschen. Genau das tut aber das Pro…TH: Vor gar nicht allzu langer Zeit haben wir Testergebnisse gesehen, die belegen, wie Anwender den größten Performanceschub schlicht und einfach von irgendeiner GPU erzielt haben, und nicht notwendigerweise durch den Kauf einer extrem teuren High-End…Wie bereits erwähnt, unter anderem auch in der Berichterstattung zum Launch der Radeon HD 7970/7950, hat AMD die Hardwarebeschleunigung auf dieser neuesten Hardwareplattform noch nicht ganz ausgefeilt. Insofern war es keine Überraschung, dass SimHD au…Wie zuvor vergleichen wir die Programmperformance zuerst ohne und dann mit DirectCompute/OpenGL-Beschleunigung. Aber welche Auflösung soll als Vergleichsbasis dienen? Ist ein DVD-Video mit 480p immer noch eine zeitgemäße Gräße, oder ist das akzeptable…Wir verwenden hier die gleiche Systemplattform, ersetzen aber die alte Radeon HD 5870 durch eine brandneue Radeon HD 7970, um zu ermitteln, ob die neue GCN-Architektur die Benchmarks beeinflusst.

Mit nur einem Rendereffekt, was zugegebe…Wir nähern uns mehr und mehr der Gretchenfrage: Ist die APU-Plattform von AMD ausreichend leistungsfähig, um rechenintensive Applikationen, für die wir normalerweise FX- und Core i5/i7-Prozessoren empfehlen, zu verkraften? Sehen wir uns zunächst nur d…Nachdem wir alle Ergebnisse mit zusätzlichen Grafikkarten präsentiert haben, kommen wir nun zur eingebauten Radeon der A8-APU.

Mit eingeschalteter GPU-Beschleunigung sehen wir beim 480p-Video einen leichten Vorteil für die PCIe-…Bezüglich Notebooks stellen sich sofort zwei Fragen. Erstens, sind die integrierten Grafikeinheiten der stromsparenden Notebook-Prozessoren überhaupt schnell genug für eine GPU-Computing-Anwendung? Zweitens, inwieweit lassen sich die Notebook-APUs von…

ASUS Transformer und Transformer Prime: Zwei Vorzeige-Tablets im Vergleich

Als die ersten Tablets auf dem Markt erschienen, fanden sich vor allem unter den Computer-affineren Nutzern viele kritische Stimmen, die dem neuen Geräteformat seinen Sinn absprachen und dieses vor allem dafür bestimmt sahen, damit es in den Kassen de…TF 101: Koloss unter den Tablets

Das ASUS Transformer TF 101 beeindruckt zunächst durch seine schieren Ausmaße. Das 10,1“ großes Display umgibt ein fetter, schwarzer Rahmen, der schließlich in einem kupferfarbenen Gehäuse mündet. An den beiden…Robuste Plastikschalen schützen das TF 101

Nicht nur äußerlich sind die beiden ASUS-Tablets ansprechend gestaltet, auch die Verarbeitung ist tadellos. Die Rückseite besteht aus einer mit einer Struktur versehenen Plastik-Oberfläche, die sehr ro…Der Transformer ist kein Sonnenanbeter

Wie bereits erwähnt besitzen beide Transformer Tablets Displays mit Diagonalen von 10,1“ und stellen darauf die gleiche Auflösung von 1280 x 800 Pixeln bereit – und sorgen so für eine hohe Bildqualität – e…Schon der Nvidia Tegra 2 war ein SoC, der mit einer guten Performance glänzte und sich in unserem letzten Smartphone-Test gut präsentieren konnte – obwohl er schon zu den betagteren Kandidaten im Testfeld gehörte. Und auch im ASUS Transformer macht de…Der Prime-Kamerasensor zeigt deutlich höhere Qualität

Nicht nur bei Smartphones, auch bei Tablets gilt eine Fotofunktion als schlagendes Verkaufsargument. Wirklich überzeugen kann diese allerdings schon aufgrund der Geräteform nicht, denn ein T…Software kann Möglichkeiten der Hardware nicht vollends nutzen

Ein anderes Problem gerade des Transformer Prime, aber auch schon des Transformers ist in der Softwareausstattung zu sehen. Diese ist grundsätzlich nicht von schlechten Eltern und l…Fazit

Schon mit dem Transformer konnte ASUS die Kunden begeistern. Die Idee ein Tablet mit einem Tastatur-Dock zu kombinieren, hat diese Geräteform in ihrer Funktionalität nicht nur maßgeblich erweitert, sondern kam auch bei den Nutzern gut an, sod…

Schnäppchen-Check: Umbau mit Rasurbo Vort-X + RAP 350 – Billig, preiswert oder umsonst?

Schnäppchen-Jäger mit kleinem Budget

Nehmen wir an, ein alter Fertig-PC aus dem XYZ-Markt hat so gut wie fertig und es krankt wie fast immer daran, dass sich die in Massenfertigung mit spitzem Bleistift zusammenkalkulierten Blechgehäuse nicht f…Verpackung und Lieferumfang

Nette Idee – der Karton selbst ist recht materialschonend ausgeführt und besitzt an den Kanten extrem feste Schutzkanten. Das ist in dieser Art praktisch und auch sehr schnell und platzsparend zu entsorgen.

Die bi…Alter Bekannter unter neuem Namen – Vortex versus Vort-X

Wir haben mittlerweile schon so viel in Form gebrachtes Blech gesehen, dass sich oft genug eine gewisser Aha-Affekt einstellt, wenn man ein vermeintlich neues Gehäuse auspackt. Kennen wir das…Gehäuseansichten und Materialanmutung

Für 30 Euro wird man mit einer Plastikfront sicher gut leben können, wohl im Allgemeinen auch müssen. Über den verwendeten Klavierlack-Effekt kann man aber nur stöhnen. Sieht eigentlich recht gut aus – solange …Montage der Einzelkomponenten

Für ein gut ausgestattetes und richtig großes ATX-Mainboard wird es sicher etwas eng, aber normale Komponente wird man klaglos verbauen können, auch ATX-Boards. Die Netzteilmontage erfolgt oben, was man auf Grund der G…Das Netzteil: Real & Power 350 Watt

Nun wollen wir natürlich auch wissen, wem wir unsere Hardware eigentlich anvertrauen. Allerdings mussten wir kurzfristig umdisponieren, da eigentlich ein Vergleich zweier Netzteile geplant war. Wir hatten das…Endmontage und Kabelhinterführung

Um ein aufgeräumtes Innenleben zu erhalten und den ohnehin nicht üppigen Airflow zu stören, ist man in jedem Falle auf eine saubere Kabelhinterführung angewiesen. Im Prinzip wäre man das, aber…

Die vorhand…Zusammenfassung

Man kann sowohl mit dem Netzteil als auch dem Gehäuse eigentlich nichts falsch machen, wenn man keine übermäßig hohen Ansprüche stellt, stets sichtbare Fingerabdrücke tolerieren kann und trotzdem Wert auf einen fairen Gegenwert legt…

Im Test: AMD FirePro V3900 – Workstation Light zum Kampfpreis

Natürlich sind die preisgünstigsten Workstation-Karten keine Rennpferde, aber auf vielen professionellen Aufgabengebieten durchaus ausreichend, solange die Aufgaben im überschaubaren Rahmen bleiben. Zeitnah zum Launch der FirePro V3900 wollen wir desh…Alte Bekannte in neuem Gewand

Turks reloaded? Könnte man durchaus meinen, denn neben der FirePro V4900, die den größeren Turks-Chip beinhaltet und damit der HD 6670 ähnelt, lässt AMD nun mit der V3900 das kleinere Gegenstück dazu auf die Desktop-Wo…HD 6570 vs. FirePro V3900

Die HD 6570 und V3900 nutzen das gleiche PCB und den selben Turks-Chip. Was also liegt näher, um die immer wieder gestellte Frage nach einem Umbau zu beantworten? Wir haben uns speziell für diesen Test von HIS eine von den…Unser Testsystem

Für den Test der Workstation-Karten nutzen wir bereits unsere neue Plattform aus einem von zwei Dual-CPU-Systemen, an denen wir gerade arbeiten und das als Basis für diesen Testdurchlauf (noch provisorisch im freien Testaufbau) die…Benchmark: EnSight

Interessante Sache: EnSight funktioniert ganz gut mit der neuen HD 7750 von AMD. Vergleicht man die Preise, dann erhält man auch ohne die spezielle Treiberunterstützung eine recht potente Karte, die zumindest in diesem Fall a…Benchmark: Catia

Hier dominiert die FirePro V3900 alle anderen Karten, beim Einsatz von Kantenglättung sogar nach Belieben. Sämtliche nichtprofessionellen Karten haben zudem nicht den Hauch einer Chance. Selbst mit 8-facher Kantenglättung ist der L…Benchmark: Lightwave

Wiederum dominiert die FirePro V3900 die Profi-Karten. Interessant ist in diesem Benchmark, dass sich die HD 6570 auch ohne Treiber-Doping noch vor die Quadro 400 setzen kann und bei steigender Kantenglättung auch die deutlich …Benchmark: Maya

Maya ist geradezu eine Demütigung für die aktuellen kleinen Quadro-Karten und uns dämmert mittlerweile so langsam, warum Nvidia die Testmuster nicht zur Verfügung stellen wollte. Mehr als doppelt so schnell ohne Kantenglättung -…Benchmark: Pro/ENGINEER

Erstmals liegen beide Quadros vor der FirePro V3900, wenn auch nur knapp. Erst mit steigender Kantenglättung kommt die  V3900 an der Quadro 400 vorbei, die Quadro 600 enteilt. Die Consumer-Karten sind bei diesem Test cha…Benchmark: Solidworks

Hier funktioniert AMDs Wunschwelt ganz offensichtlich wieder, der Vorsprung ist erneut extrem. Auch die 7750 kann ohne Kantenglättung beide Quadro-Karten erreichen und fällt nur bei steigender Kantenglättung hinter die Qua…Benchmark: Siemens Teamcenter Visualization Mockup

Eine knappe Geschichte zugunsten der FirePro V3900, die sich mit der Erhöhung der Kantenglättung etwas deutlischer gestaltet. Die Consumer-Karten sind bei diesem Test ein Totalausfall.

Benchmark: Siemens NX

Klare Sache erneut für die FirePro v3900, die HD 7750 kommt ohne Kantenglättung sogar der Quadro 600 nahe, muss sich aber spätestens bei Aktivieren der Kantenglättung wieder bescheiden bei den abgeschlagenen Consumer-Karte…Leistungsaufnahme

Alle Karten liegen unter Volllast im Bereich um und unter 50 Watt und sind damit auch als Low-Profile-Karte relativ einfach zu kühlen. Die Idle-Leistungsaufnahme von 10 Watt und weniger spielt im Workstation-Bereich sicherlich…Zusammenfassung und Fazit

Das Fazit fällt durchaus positiv aus, denn als brauchbarer OpenGL-Beschleuniger schlägt die kleinste FirePro in der Summe sogar die teureren Mitbewerberkarten wie die Quadro 600 in fast allen Disziplinen, zum Teil sogar er…

Intel SSD 520 im Test: Mit SandForce zurück ins High-End

Lange Zeit galten Intels SSD-Controller als das Nonplusultra, und die darauf basierenden Laufwerke waren der Maßstab, an dem sich alle Anderen orientierten. Ging es um die Postville-Modelle alias X25, bekamen Enthusiasten glänzende Augen. Es schien, a…Test HardwareSystemDesktopMacBook Pro 7,1MacBook Pro 8,1TestRAW, Windows SATA 3Gb/s & SATA 6Gb/sMac OS X, SATA 3Gb/sMac OS X, SATA 6Gb/sProzessorIntel Core i5-2400 (Sandy Bridge) 32 nm, 3,1 GHz, LGA 11556 MB L3-Cache, Turbo Boost aktivIntel Core 2…Das Testen von SSDs hat sich über die letzten Jahre ebenso rasant entwickelt wie die Laufwerke selbst. Auf der einen Seite stehen dabei die Anbieter und Hersteller selbst, die mit ihren Tests die maximal mögliche Performance ihrer Laufwerke demonstrie…Zufälliges Lesen

Anwendungsbeispiele: AV-Scan oder Schreiben in einer Textverarbeitung

Obwohl Intel in seinen technischen Daten etwas niedrigere Werte fürs zufällige Lesen angibt als OCZ, fällt die SSD 520 in unseren Tests keineswegs zurück….Sequenzielles Lesen

Anwendungsbeispiele: Kopieren von Dateien, Transkodieren, Spielelevel laden, Videowiedergabe und Videobearbeitung

Wird sequenziell gelesen, stürmt Intels neueste SSD an die Spitze. Egal ob mit 60 oder 240 GB a…Auf den vorigen Seiten durfte der SandForce SF-2281 sozusagen unter Idealbedingungen arbeiten, denn werden SandForce-Laufwerke mit komprimierbaren Daten gefüttert, arbeiten sie rasant. Die DuraClass-Technologie, auf der sie aufbauen, spekuliert nämlic…Storage Bench v1.0

Der Storage Bench ist ein von uns entwickelter Benchmark, der auf einem Trace basiert: Er spiegelt die ersten zwei Wochen im Leben eines frisch aufgesetzten Desktop-Rechners wider, der bei uns als Arbeitsmaschine dien…Leerlauf

Weil SSDs so schnell sind, verbringen sie die meiste Zeit im Leerlauf. Das klingt übertrieben, ist aber so. Beispiel: Während eines 30-minütigen Virenscans in einem unserer Tests war die SSD nur etwa 281 Sekunden aktiv. Deshalb…Sequenzielles Lesen mit 128 KB

In unserem PC ist Samsungs 830 maximal 100 MB/s schneller als die SSD 520 und die Vertex 3 mit je 240 GB. Dieser Performance-Vorsprung spiegelt sich aber auch in der Leistungsaufnahme. Mit anderen Worten:…Sequenzielles Lesen mit 128 KB

Die Art der Daten hat auf die sequenzielle Performance so gut wie keine Auswirkung. Die Frage ist: Wirkt sie sich auf den Stromverbrauch aus? Alle Daten, die eine SandForce-SSD komprimiert, müssen anschlie…Niedrige Write Amplification dank SandForce-Technologie

Laut SandForce können die Hersteller auf vielfältige Weise anpassen. Natürlich waren wir gespannt, ob Intel sich daran versucht hatte, SandForces Kompressionstechnologie anzupassen

Werksfrische Performance

Um zu prüfen, wie die Performance einer SSD nach einiger Zeit ausfällt, müssen wir zuerst den nutzbaren Speicherbereich mit sequenziell geschriebenen unkomprimierbaren Daten füllen. Damit wollen wir den schlimms…

In diesem Test verschieben wir 11 GiB an (nicht weiter komprimierbaren) Videos im H.264-Format sowie einige andere komprimierbare Dateien.

Weil hier die unkomprimierbaren Daten vorherrschen, schlägt sich Intels SSD 510 mit Marvell-Contr…

Beim Booten können SSDs so richtig glänzen, weil viele Daten gleichzeitig geladen werden müssen. Es wird sowohl sequenziell als auch zufällig gelesen. Man kann sogar einige Schreibvorgänge beobachten, die auf die Systemprotokollierung zurückzuführ…Kommen dieser Tage neue SSDs auf den Markt, die sich an das Performance- und Enthusiast-Segment wenden, basieren sie fast immer auf einem SandForce-Controller. Das ist kein Wunder, denn beide Controllergenerationen genießen den Ruf, sehr schnelle Lauf…

Antec veröffentlicht die EarthWatts Platinum Netzteilserie

Berlin, 16. Februar 2012 – Antec, der Weltmarktführer für hochperformante PC-Komponenten kündigt mit der EarthWatts Platinum die neueste Innovation seiner leistungsstarken Netzteilserie an. Die EarthWatts Platinum Serie erweitert die sehr erfolgreiche…

Bericht: Virtualisierung und Datenrettung

Die Virtualisierung trifft bei kleinen wie großen Unternehmen auf reges Interesse, denn sie erlaubt es, bestehende Hard- und Software effizient auszunutzen und legt die Grundlagen für den Einstieg in Cloud Computing. Server-Virtualisierung steht laut …Bei der Virtualisierung löst man physikalische Server-Komponenten wie Prozessor, Festplatte, Arbeitsspeicher oder die Netzwerkkarte vom jeweiligen Rechner und wandelt sie in virtuelle Ressourcen um. Installation, Bereitstellung und Migration der Rechn…Die Ursachen für Datenverluste in virtuellen Systemen liegen nur zu einem Teil an fehlerhafter Hardware wie Festplatten und RAID-Arrays. Deutlich häufiger sind Fehler bei der Bedienung der virtualisierten Systeme. In Zahlen ausgedrückt stellen Hardwar…Ein Unternehmen hat im Idealfall einen gut durchdachten Datenrettungsplan in der Schublade und kann so im Notfall schnell und planvoll handeln, unabhängig davon, ob es seine Geschäfte nun mit oder ohne virtualisierte Hard- und Software betreibt. Das A…Eine erfolgreiche Datenrettung sieht in jeder virtuellen Systemumgebung anders aus, dennoch lassen sich aus den mitunter speziellen Strategien einige pauschale Ratschläge ableiten: So sollte der Administrator eine Datenrettungssoftware nur dann einset…Backup und Datenrettung für virtuelle Umgebungen unterscheiden sich auf Seite eines Unternehmens letztlich nur in Feinheiten gegenüber herkömmlichen, physischen Systemen, doch auf die gilt es besonders Rücksicht zu nehmen. In beiden IT-Infrastrukturen…

AMDs Radeon HD 7770 und 7750 im Test: Sehr effizienter Performance-Stillstand

Seit kurzem geben wir in unserer Serie Die besten Grafikkarten fürs Geld einen Überblick, welche Karten wir in den verschiedenen Performance- und Preisklassen für besonders empfehlenswert halten. Aufgrund der Marktpreise schwanken die Empfehlungen nat…Laut AMD werden zum Marktstart viele Firmen mit eigenen Karten auf Basis der Radeon HD 7770 und HD 7750 antreten. Eine davon ist XFX, die uns ihr Cape-Verde-Flaggschiff zum Testen zur Verfügung stellte: die R7770 Black Edition Overclocked.

Auch wenn sie eher das Mittelklassepublikum anspricht, darf man die Radeon HD 7770 mit ihrer Dual-Slot-Kühllösung, dem zusätzlichen Stromanschluss und der Boardlänge von guten 21 cm durchaus als Gaming-Karte einordnen. Sie wird wohl in den meisten HTP…Auf den folgenden Seiten werden wir die Radeon HD 7770 und HD 7750 gegen sechs andere Grafikkarten antreten lassen. Als Ausgangspunkt für die Auswahl der sechs Gegner dienten AMDs UVPs von 109 bzw. 159 Euro. Rückblickend hätten wir uns als Gegnerin fü…

Im Gesamtergebnis des 3DMark 11 liegt AMDs Radeon HD 7770 praktisch gleichauf mit Nvidias GeForce GTX 460 mit 1 GB und dem 256-Bit-Speicherbus.Knapp vor den beiden liegt die Radeon HD 6850 1 GB. Die alte Radeon HD 5770 liegt hingegen ein Stück…

In unseren Artikeln zur
Radeon HD 7970 und Radeon HD 7950 haben wir bereits beobachtet, dass AMDs neue
GCN-Architektur sehr gut auf DirectX 11 abgestimmt ist, sich aber mit DirectX 9
weit schwerer tut. Gut für AMD, dass Battlefield 3 z…

Man mag von der
Konsolen-Portierung halten was man will: Aus Analyse-Perspektive könnte Crysis
2 das spannendste Spiel in unserem Benchmark-Parcours sein, denn es läuft
sowohl unter DirectX 9 als auch DX11. Sortieren wir die Charts nac…

Eigentlich liegt der Flaschenhals in Skyrim vor allem beim Prozessor, doch wenn schwächere Grafikkarten zum Einsatz kommen, verschiebt sich die Last natürlich in deren Richtung. Mit High Details bei 1680×1050 kommen die Radeon …

Dem einen oder anderen
wir aufgefallen sein, dass wir bei Skyrim sogar noch bei 2560×1600 gemessen
haben. Nun soll keine der heute vorgestellten Karten, die immerhin im
Low-Budget- respektive Mittelklasse-Segment zu finden sind, wirkli…

World of Warcraft ist eigentlich geradezu perfekt für diese beiden Karten. Auch hier testen wir wieder bis 2560×1600. Die Radeon HD 7770 hat mit dieser Auflösung auch überhaupt keine Probleme und weist Nvidias GTX 550 Ti in die…

Da Metro 2033 selbst High-End-Karten ins Schwitzen bringt, haben wir die Qualitätseinstellungen von vornherein auf Medium herunter gesetzt.

Erneut ordnet sich die Radeon HD 770 ganz knapp hinter der GeForce GTX 460 mit 1 GB und…

Wer große Pläne fürs GPGPU-Computing hegt, wird zwar wohl eher zu den Modellen der HD-7900-Familie als einer dieser eher an den Einsteiger ausgerichteten Karten greifen. Dennoch waren wir überrascht, dass die Radeon HD 5770 mit ihrem Juniper-K…

Nach wie vor können wir uns nicht erklären, warum keine der AMD-Karten in MediaEspresso in Hardware beschleunigtes Encoding nutzen kann, obwohl sie es allesamt unterstützen.

Standardmäßig wählt diese Transcoding-Anwendung bei Nvidia-GPU…

Wir lehnen uns wohl nicht wirklich weit aus dem Fenster wenn wir sagen, dass weder die Radeon HD 7770 noch die HD 7750 die Grafikleistung in ihrer Preisklasse neu definieren. Immerhin kann man heute schon eine GeForce GTX 460 mit 256-Bit-Speic…

Im Leerlauf bleibt die Radeon HD 7770 dank ihres großen Dual-Slot-Kühlers geradezu kalt. Da kann der kleine Single-Slot-Kühler der HD 7750 mit seinem kleinen Lüfter nicht mithalten. Dennoch bleibt auch sie weit kühler als die Radeon HD 6850, d…2D-Performance über GDI und GDI+

Wir wollen an dieser Stelle den kleinen Exkurs in die 2D-Welt noch einmal wiederholen, den wir bereits beim Launch der HD 7970 und HD 7950 mit unseren Lesern unternommen haben. Obwohl die Tendenz der Ausgabe von…Bei den meisten Gamern, die sich nach einer neuen Grafikkarte umsehen, ist es so: Sie setzen sich ein Budget und schauen dann, wie die Performance der Modelle ausfällt, die preislich in Frage kommen. Andere Merkmale wie Leistungsaufnahme, Anschlussvie…