Intels Core i7-3960X im Test: Sandy Bridge-E und der X79-Chipsatz sind da

Inhaltsverzeichnis

<< >>

Ironischerweise profitiert ausgerechnet das Spiel, das wohl am seltensten auf solcher High-End-Hardware zum Einsatz kommen wird, am meisten von Intels 1000-Dollar-CPU. Wie kommt das? Mit World of Warcraft hat unsere GeForce GTX 580 leichtes Spiel, weshalb sich der Unterschied zwischen den CPUs auf einmal deutlicher auswirkt.

Durchweg ermöglicht der Core i7-3960X die höchsten Bildraten. Hinter ihm liegen die beiden Sandy-Bridge-Modelle. Auf den Plätzen vier und fünf finden sich Gulftown und Bloomfield ein. Die drei AMD-CPUs liefern hingegen die schwächsten Werte dieses Vergleichs.

Erst bei einer Auflösung von 2560 x 1600 und mit 8xAA ist die Grafiklast hoch genug, um die Performance-Unterschiede zwischen den CPUs in den Hintergrund zu drängen.

Ebenfalls interessant...

Tags: , ,

Seiten:

Schreibe einen Kommentar

Privacy Policy Settings

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
606