Praxistest: Ruggedized-USB-Sticks

Ruggedized-Geräte sind besonders widerstandsfähig gegen äußere Einflüsse wie Stöße, Stürze, Staub, Flüssigkeiten oder extreme Temperaturen. Typische Vertreter dieser ultrastabilen Spezies sind Notebooks, Tablet-PCs und externe Festplatten, aber auch M…Corsair bietet die USB-3.0-Variante des Flash Voyager GT nicht explizit als Ruggedized-Produkt an, stattet sie aber mit einem Gummigehäuse aus. Derart eingehüllt soll der Datenstift Beschleunigungen von bis zu 40 G verkraften und zudem wasserdicht sei…Keine Kompromisse: Mit seiner komplett geschlossenen und glänzenden Aluminiumhülle erinnert der LaCie XtremKey eher an einen Metallbolzen als an einen USB-Stick und macht damit seinem Namen alle Ehre. Passend dazu liegt der Verpackung kein gewöhnliche…Mit Abmessungen von 52,5 x 19,5 x 8,4 Millimetern und einem Gewicht von 7 Gramm stellt PQI mit dem i812 den kleinsten Ruggedized-USB-Stick im Vergleichstest. Der handliche Datenstift lässt sich über das mitgelieferte Metallband bequem als Schlüsselanh…Mit seiner Gummi-Hülle erinnert der Transcend JetFlash V70 optisch an den Corsair Flash Voyager GT, ist mit Maßen von 63 x 22 x 10,5 Millimeter und einem Gewicht von 15 Gramm aber deutlich kleiner und leichter. In Sachen Schnittstellentempo bietet der…Vergleichstabelle

HerstellerCorsairLaCiePQITranscendFamilieFlash Voyager GTXtremKeyi812JetFlash V70GehäusetypGummiummantelungMetallMetallGummiummantelungKapazität32 GB16 GB32 GB32 GBWeitere Kapazitäten64 GB8, 32, 64 GB4, 8, 16 GB2, 4, 8, 16 GBSchni…Klare Verteilung: Aufgrund seiner USB-3.0-Schnittstelle lässt der Corsair Flash Voyager GT der USB-2.0-Konkurrenz speziell bei der Leseleistung keine Chance. Bei der Schreibleistung fällt der Vorsprung dagegen nicht ganz so deutlich aus.

Bei der I/O-Performance spielt die Schnittstelle eine kleinere Rolle. Der Corsair Flash Voyager GT kann sich zwar fast durchgehend an die Spitze setzen, liefert sich aber ein enges Rennen mit dem USB-2.0-Laufwerk LaCie XtremKey, der beim Workstation-S…Kleine Dateien

Beim Übertragen kleiner Dateien ist die Zugriffsgeschwindigkeit mindestens genauso wichtig wie die Schnittstellen-Bandbreite. Verglichen mit den anderen Kopier-Benchmarks liegen die USB-Sticks deshalb hier relativ nahe beieinander. D…Der LaCie XtremKey erzielt die niedrigste Zugriffszeit, dicht gefolgt vom Corsair Flash Voyager GT.

Falsche Herstellerangaben oder gar Mogelpackungen sucht man bei den getesteten Ruggedized-USB-Sticks vergebens. Alle Produkte nehmen die jeweils angegebenen Belastungen klaglos hin und halten auch dann Daten sicher gespeichert, wenn die Extrembelastun…

Aerocool Strike-X ST im Exklusiv-Test – Massiver Big Tower für den großen Hardwarehunger

Wer hat den Größten? Verpackung des Strike-X ST im Vergleich zu HP Touchpad und Samsungs Omnia 7.

Groß, größer, Strike-X ST?  ST steht im aktuellen Fall für Supertower, anhand der Dimensionen sicherlich auch keine Übertreibung. Wir haben die ernsth…Verpackung

Ob sich das Gehäuse auf Grund der Mega-Elefantitis der Umverpackung den Zorn des Postboten zuzog, können wir nur mutmaßen. Jedenfalls hat die massive Umverpackung die offensichtliche Lieblosigkeit der Transporteure einigermaßen unbeschad…Die technischen Eckdaten im Überblick

Technische Daten und FeaturesAusführungFullsize TowerFormateATX, E-ATX, XL-ATX, HPTX, Micro-ATXMaterial0,8mm japanischer Stahl (SECC)Abmessungen635mm (Höhe) x 230mm (Breite) x 700mm (Tiefe)Lüfter (v…360° Ansichten des Gehäuses

Zunächst ein Rundumblick im nicht verbauten Zustand:

Frontansicht

Seitenansicht vorn links

Seitenansicht von links

Seitenansicht von links hinten

Adlige Ansicht: von Hinten

S…Die Theorie

So stellt sich Aerocool den Airflow bei Lüftervollbestückung im Idealfall vor:

Praktische Umsetzung

Betrachten wir nun die verbauten Komponenten im Lieferzustand:

3-Kanal Lüftersteuerung für bis zu 18 Lüfter.

Eine der dr…Viel Hardware für großes Volumen

Wir wechseln diesmal die Hardware und verbauen ein komplett anderes System mit wesentlich höherem Stromverbrauch und damit einhergehender Abwärmefreisetzung.

LeistungsmerkmaleCPUAMD Phenom II X6 1090T @3,7 GH…Netzteil – oben oder unten?

Platz ist genug, die Variabilität der Montage ist praktisch und die Entscheidung, ein oder zwei Netzteile zu montieren, den Anforderungen des Anwenders überlassen. Der Einbau unterm Deckel ist genauso problemlos möglich,…Werkzeuglose Montage eines optischen Laufwerks im 5.25″-Schacht

Den Mechanismus kennen wir bereits, allerdings sind die Klammern neu designt worden. Die Schritte sind denkbar einfach, nur wer den obersten Einschub nutzen will, sollte unbedingt auf …Montage der Hauptplatine und Verkabelung

Das Gehäuse ist nicht nur groß, es ist riesig. Und so verliert sich unsere an sich recht große ATX-Platine im Inneren wie ein kleiner Radiergummi in einer großen Schreibtischschublade.

Das ATX-Panel geht …Luxus-Lüftersteuerung und Temperaturkontrolle

Nicht nur die Gehäuselüfter können gesteuert werden, oft genug hätte man gern auch noch zusätzliche Informationen über die Temperaturen an verschiedenen Messpunkten und die Chance, z.B. auch den CPU-Lüf…Messung von Lautstärke und Temperaturen

Nach abgeschlossener Montage und Inbetriebnahme machen wir den obigatorischen Härtetest. Stimmen Temperaturen und akustische Belastung oder werden wir noch kurz vor der Ziellinie unangenehm überrascht? Wir ha…Zusammenfassung

Dieses Datensilo der massiven Art hat was. Vielleicht mag der doch recht martialische Auftritt nicht jedermanns Geschmack bedienen, aber die inneren Werte stimmen. Für eine Erstgeburt dieser Größe ist der Neue in der Aerocool-Gehäus…

Professionelle Virtualisierung: Was leisten Gratis-Lösungen?

Selbst wenn die Virtualisierung nicht gerade ein neues Konzept ist – die Basis für dazu wurde bereits 1974 von Popek und Goldberg entwickelt – muss man jedoch zur Kenntnis nehmen, dass sich die Lösungen zur Virtualisierung gerade in den letzten Ja…Die grundlegende Idee eines Virtualisierungskonzepts besteht darin, ein Betriebssystem in einer virtuellen Maschine auszuführen. Jeder physikalischer Rechner – jeder Server – ist in der Lage, eine bestimmte Anzahl von virtuellen Maschinen auszuführen….Für unseren Test stand uns, Dank Dell, unsere Wunsch-Hardware zur Verfügung: Ein Dell PowerEdge R310, der unter Windows 2008 R2 betrieben wurde, diente uns als Management-Server, ein Dell PowerEdge R610 auf dem Windows 2003  stellte die Active Directo…

Auf dem Markt für Virtualisierungslösungen ist Microsoft, wie auf so manch anderem auch, erst mit etwas Verspätung eingetroffen, was den Konzern allerdings nicht daran hinderte mit der Hyper-V getauften Lösung eine recht brauchbare vorzustelle…Installation und Konfiguration

Die Installation des Hyper-V Server 2008 R2 erfolgt über eine grafische Benutzeroberfläche. Nachdem die Sprache ausgewählt und die EULA abgesegnet wurde, können Kopien erstellt und die einzelnen Dateien dekomprim…VMWare ist schon eine gefühlte Ewigkeit im Bereich der Virtualisierung präsent. Die erste Version des ESX-Servers stammt aus dem Jahr 2001. Und auch die kostenfreie Variante des ESX, der VM Ware vSphere Hypervisor (ESXi), steht schon seit einigen Jahr…Installation und Konfiguration

Wie bei einigen Linux-Distributionen, erfolgt die Installation von ESXi 4.1 ausschließlich mit Hilfe der Kommandozeile. Diese wird jedoch relativ schnell mit dem Festlegen eines Root-Passworts und der Konfigurati…Citrix XenServer (Free) ist – wie die beiden vorangegangenen Lösungen – eine kostenlose Plattform zur Virtualisierung von Rechnern, die auf dem quelloffenen Xen-Hypervisor basiert. Auch der Xen-Hypervisor wird schon seit einer ganzen Weile entwickelt …Installation  und Konfiguration

Die Installation des XenServers geht recht schnell vonstatten – Citrix spricht von 10 Minuten. Alles spielt sich in einer in Kommandozeile ab, die stark an einige Linux-Distributionen erinnert. Ist die Installation e…Ein Vergleich der Leistungsfähigkeit der drei Hypervisoren untereinander ist keine leichte Sache. Wir haben uns daher dazu entschlossen das Verhalten und die Leistungsfähigkeit der virtuellen Maschinen mit Hilfe einer Reihe synthetischer Benchmarks an…

Bei sequentiellem Zugriff sind die Verhältnisse ein wenig klarer, wobei es keine Überraschung ist, dass der physische Server hier mit 6700 IOPS beim Lesen und 3800 IOPS beim Schreiben deutlich vor den virtuellen Maschinen lag. Ihm folg…

Die Unterschiede zwischen den virtuellen Maschinen, je nach verwendetem Hypervisor, werden auch deutlich, wenn man die erreichten Datendurchsätze betrachtet. Einmal mehr erreicht hier der physische Server mit einer Schreibrate von 120 …

Eine erste kleine Überraschung stellte sich beim Benchmark SuperPI Mode ein: Dieser ließ sich nämlich unter Microsofts Hyper-V gar nicht erst ausführen. Einmal mehr ist hier der Server schneller, diesmal wird dieser aber von Citrix XenServer g…Die Verwaltung des Arbeitsspeichers – eine Ressource, die in einem Server von entscheidender Bedeutung ist – ist einer der kritischen Punkte bei einem Hypervisor und genau an dieser Stelle findet man deutliche Unterschiede zwischen Hyper-V R2 SP1, vSp…

Die kostenlosen Hypervisoren von Citrix, Microsoft und VM Ware haben gezeigt, dass man sie durchaus für das Einrichten von leistungsfähigen virtuellen Umgebungen einsetzen kann, auch wenn man dafür, neben einem fehlenden Kundensupport, die ein…

Nvidia 3D Vision versus AMD HD3D: 18 Spiele im Test

Als Nvidia 2009 seine 3D-Vision-Technologie vorstellte, war das  das bislang größte Bekenntnis eines großen Herstellers zu 3D-Gaming. Zwar basiert diese Technologie auf einer proprietären Kombination aus aktiven Shutterbrillen mit 120 Hz, die auf lize…Grundsatzentscheidung: Die Grafikkarte

Zunächst muss man sich für eine passende Grafikkarte entscheiden. Ein Blick auf das jeweilige Portfolio der beiden Hersteller zeigt, dass es im Desktop-Bereich und auch im mobilen Sektor zahlreiche 3D Vision-f…Im heutigen Test geht es nicht um Performance. Stattdessen richtete sich unser Augenmerk auf die Qualität des 3D-Bildes und die Erfahrungen insgesamt. Unser Testsystem ist mit einem auf 4 GHz übertakteten Core i5-2500K-Prozessor ausgestattet. Als Graf…AMD HD3D mit TriDef Ignition-Treiber:

Hervorragendes 3D-Gameplay, leichte Anomalien in Zwischensequenzen

Mit dem TriDef Ignition-Treiber rendert StarCraft II beim Spielen absolut reibungslos. Bei Zwischensequenzen treten allerdings ein paar …AMD HD3D mit TriDef Ignition-Treiber:

Hervorragendes 3D-Ergebnis in DirectX 9; DirectX 11 funktioniert nicht

Dieses Spiel funktioniert mit dem TriDef-Treiber im normalen 3D-Modus sehr gut wenn man DirectX9 nutzt. DirectX 11 funktioniert hier…AMD HD3D mit TriDef Ignition-Treiber:

Hervorragendes 3D-Ergebnis im Virtual 3D-Modus

Das populäre World of Warcraft hinterlässt bei der Verwendung des TriDef-Standard-Modus einen sehr guten Eindruck. Bei spiegelnden Wasseroberfläche treten j…AMD HD3D mit TriDef Ignition-Treiber:

Hervorragendes 3D-Ergebnis in DirectX 9 durch Anpassung der TriDef-Einstellung; DirectX 11 ist problematisch

Bei Verwendung von DirectX 11 im Zusammenspiel mit den voreingestellten TriDef-Stereoskopie-Se…AMD HD3D mit TriDef Ignition-Treiber:

Gutes 3D-Ergebnis mit niedrigerem Detail-Niveau oder im Virtual 3D-Modus

Die Unterstützung für Star Trek Online ist in der neuen Version 4.6 von TriDef Ignition vorhanden. Hier gibt es zwei W…AMD HD3D mit TriDef Ignition-Treiber:

Hervorragendes 3D-Ergebnis

Bulletstorm funktioniert mit dem TriDef-Treiber reibungslos. Wir mussten jedoch feststellen, dass der Virtual 3D-Modus bei aktiviertem Anti-Aliasing zu Abstürzen neigt. Allerdi…AMD HD3D mit TriDef Ignition-Treiber:

Nicht empfehlenswert

Dieses Spiel zeigt bei den Lichteffekten deutliche Anomalien, wodurch es im normalen Modus des TriDef-Treibers unspielbar wird. In Virtual 3D hingegen sieht das Ergebnis gut aus. In …AMD HD3D mit TriDef Ignition-Treiber:

Nicht empfehlenswert

Die TriDef-Treiber im Normal-Modus funktioniert bei diesem Spiel nicht.. In Vitual 3D treten seltsame Anomalien auf, die wir so bislang in noch keinem Spiel gesehen haben. Der Avatar…AMD HD3D mit TriDef Ignition-Treiber:

Hervorragendes 3D-Ergebnisin DirectX 9; DirectX 11 funktioniert nicht

Lost Planet 2 funktioniert im DirectX 9-Modus gut. Mit DirectX 11 hingegen konnten wir es nicht zum Laufen bringen. Aber auch hier is…AMD HD3D mit TriDef Ignition-Treiber:

Hervorragendes 3D-Ergebnis in DirectX 9 mit Virtual 3D-Modus; DirectX 11 funktioniert nicht

Alien vs. Predator funktioniert mit dem TriDef Ignition-Treiber im DirectX 9-Modus hervorragend – allerdings nu…AMD HD3D mit TriDef Ignition-Treiber:

Hervorragendes 3D-Ergebnis im Virtual 3D-Modus

Im standardmäßigen 3D-Modus weist der TriDef-Treiber einige nicht behebbare Anomalien auf. Die Rettung naht in Form von Virtual 3D, das ein hervorragendes s…AMD HD3D mit TriDef Ignition-Treiber:Hervorragendes 3D-ErgebnisIm Standard-3D-Modus funktioniert der TriDef-Treiber problemlos.Im Übrigen ist die Virtual 3D-Option bei diesem Spiel komplett deaktiviert.Nvidia 3D Vision:Hervorragendes 3D-ErgebnisMetro …AMD HD3D mit TriDef Ignition-Treiber:Hervorragendes 3D-ErgebnisDas Standardprofil des TriDef Ignition funktioniert gut. Allerdings wirken die Schatten etwas gedämpft, man hat keinen Zugriff auf den Virtual 3D-Modus und muss zudem etwas ruppige Frame-R…AMD HD3D mit TriDef Ignition-Treiber:Gutes 3D-Ergebnisim Virtual 3D-ModusDer normale Modus funktioniert bei diesem Spiel nicht. Der Virtual 3D-Modus des TriDef Ignition-Treibers macht hingegen keine Probleme.Nvidia 3D Vision:Nicht empfehlenswertUnter …AMD HD3D mit TriDef Ignition-Treiber:Hervorragendes 3D-Ergebnisim Virtual 3D-ModusIm normalen Modus zeigen sich beim TriDef-Treiber Anomalien beim beim Zielen und bei den Effekten. Diese Probleme lassen sich durch die Nutzung von Virtual 3D jedoch beh…AMD HD3D mit TriDef Ignition-Treiber:Hervorragende 3D-Ergebnisse im Virtual 3D-ModusIm normalen 3D-Modus des TriDef-Treibers funktioniert die Wiedergabe von stereoskopischen Inhalten überhaupt nicht. Im Gegensatz dazu wird das Spiel bei Verwendung von…Native AMD HD3D-Unterstützung:Gutes 3D-Ergebnis, kann keine stereoskopischen Bilder abspeichernBei Deus Ex: Human Revolution handelt es sich um eines von zwei Spielen mit nativer AMD HD3D-Unterstützung. Der stereoskopische Modus funktioniert einwandfr…Native AMD HD3D-Unterstützung:Hervorragendes 3D-Ergebnis, kann keine stereoskopischen Bilder abspeichernDie 3D-Option wird im DirectX 9-Modus nicht angezeigt, was aber nicht weiter ins Gewicht fällt, da sowieso alle Karten, die HD3D unterstützten, Dir…Bevor wir zur Zusammenfassung kommen, hier nochmal die 3D Vision und HD3D Ergebnisse im Überblick:

GameNvidia 3D VisionAMD HD3D & TriDef IgnitionNative HD3D UnterstützungStarCraft IIHervorragendes 3D-ErgebnisHervorragendes 3D-Ergebnis im Spiel,…

System-Partition bei SSDs komprimieren: Top oder Flop?

Der Prozessor kommt mit dem Rechnen nicht hinterher, die magere RAM-Ausstattung sorgt für lange Wartezeiten und die Grafikkarte versteht sich nur auf die Darstellung von Ruckelorgien – Hardware-Engpässe können PC-Nutzer an vielerlei Stelle plagen. Sys…Mit Windows NT 3.1 läutete Microsoft im Jahr 1993 eine neue Ära ein, denn anstelle des bisher verwendeten FAT setzte der Hersteller erstmals auf das NT File System. Gegenüber dem FAT-Oldie kamen Anwender damit in den Genuss einiger Vorteile. Beispiels…Wie stark wirkt sich die NTFS-Kompression auf die Leistung einer SSD aus? Wir sind der Sache auf den Grund gegangen und haben dazu ein passendes System aufgebaut. Die NTFS-Kompression und SSDs mit SandForce-Controller dürften achselzuckend aneinander …Die NTFS-Datenkompression lässt sich mit wenigen Mausklicks einschalten: Im Windows-Explorer das Kontextmenü für das Systemlaufwerk oder einen beliebigen Ordner aufrufen, dessen Eigenschaften wählen und im folgenden Fenster ein Häkchen bei der Option …Kleiner, aber deutlicher Vorsprung: Mit aktivierter NTFS-Kompression bringt es das Samsung-Laufwerk auf eine geringfügig schlechtere Performance beim sequenziellen Lesen. Deutlicher ist dagegen der Rückgang beim sequenziellen Schreiben. Die bei der Ko…Gleichstand: Das Zuschalten der NTFS-Kompression bringt weder Vorteil noch Nachteil für die 4 KB Random Reads/Writes.

 Beim zufälligen Schreiben von 512 KB großen Datenblöcken kann die NTFS-Kompression ihre Vorteile ausspielen und sorgt für eine deutlich bessere Performance. Beim zufälligen lesen fällt der Leistungsvorsprung dagegen gering aus.

 Das Aktivieren der NTFS-Kompression verlangsamt zumindest mit unseren Testsetup leicht, aber dennoch messbar den Start von Applikationen – im Durchschnitt ist es etwa eine Sekunde mehr.

Während der Windows-Start durch die NTFS-Kompression minim…Kopf-an-Kopf-Rennen: Der PCMark 7-Benchmark bescheinigt dem System mit aktivierter NTFS-Kompression deutlich höhere Datendurchsätze beim Laden von Anwendungen und in Spiele-Szenarien, doch in fast allen anderen Disziplinen ist der Vorsprung entweder n…Auch beim Anwendungsbenchmark Sysmark 2012 zeigt sich, dass die aktivierte NTFS-Kompression dem Testsystem weder Vor- noch Nachteile einbringt.

Das Zuschalten der NTFS-Kompression lohnt sich bei leistungsstarken Rechnern, denn sie holt mehr freien Speicherplatz aus einer SSD heraus, ohne dabei die Systemleistung spürbar und teilweise auch messbar zu beeinträchtigen. Der Vergleich mit leistung…

LG-Notebook P530 im Test: Porsche-Motor, Go-Kart-Grafik

LG P530

Bei unseren Notebook-Tests ist es normalerweise so: Wir suchen uns ein Modell oder ein Thema aus, bitten bei den Herstellern um ein Leihgerät und  beginnen mit dem Test (sofern wir unser Wunschmodell bekommen). Dieses Mal liegen die Din…Das LG P530 hinterlässt bei der Verarbeitung einen guten Eindruck. Das Gehäuse ist stabil und fest, die Scharniere halten den Notebookdeckel sicher und ohne Nachwippen in jeder Position. Der Displaydeckel mag zwar dünn sein, doch auch er gibt sich kei…Das Panel sitzt hinter einer Glasfront.

Das LG P530 besitzt ein 15,6“ Display mit einer Auflösung von 1366 x 768 Pixel, das hinter Glas sitzt. Ähnliches kennt man schon von Apples MacBook Pros und auch dem Samsung QX412. Zwar trifft man diese A…Mit seinen 15,6“ gehört LGs P530 nicht mehr in die Sparte der ultra-mobilen Geräte. Eher sind die knapp 16 Zoll schon etwas, was nur noch selten und unregelmäßig bewegt werden will – auch wenn das Gewicht mit nur 2,2 Kilo angenehm gering ausfällt. Bei…Als Vergleichsgeräte treten dieses Mal drei Kandidaten an, die verschiedene Kombinationen von CPU und GPU repräsentieren, denn immerhin stellt LG einem sehr starken Core i7-2620M eine GeForce 520M der Einsteigerklasse zur Seite. Ähnliches fanden wir s…Das LG P530 muss sich definitiv nicht verstecken. Mit einem sehr ansprechenden Design aus gebürstetem Aluminium und silber-mattem Kunststoffgehäuse trifft LG den klassisch-modernen und ewig zeitlosen Geschmack. Die gute Verarbeitung des 15,6″ Geräts s…Technische DatenModellP530-K.AN61GHerstellerLGBildschirm (Auflösung)15,6″ (glossy), 1366x768Festplatte, Hersteller/Modell500 GB, Toshiba MK7559GSXP (5.400 U/Min) 8 MBAkku5200 mAh / 56 WhCPU (Code Name)Intel Core i7-2620M, 2 x 2,70 GHz, ChipsatzIntel H…

Nachbauprojekt Silent-PC: Tom’s Cube – lautloses Gaming auf kleinstem Raum (Teil2)

Lesen Sie bitte zuvor auch den ersten Teil: Nachbauprojekt Silent-PC: Tom’s Cube – lautloses Gaming auf kleinstem Raum (Teil 1)

Was erwartet uns im Teil 2?

Im ersten Teil hatten wir unser Bauprojekt ja bereits in Betrieb genommen. Als reiner HTP…APU und diskrete GPU im CrossfireX

Man sollte meinen, allein das Kombinieren mit einem ähnlich starken Partner würde die Leistung im Idealfall fast verdoppeln, zumindest aber um die Hälfte steigern. Theoretisch sieht diese Betrachtung noch nicht ei…Der Billigheimer mit dem gewissen Extra

Man wird keine Rennen gewinnen und auch keine Rekorde aufstellen, aber die Eignung für kleinere Spiele und gemäßigte Einstellungen ist durchaus gegeben. Wir haben die passive HIS Radeon HD 6570 als Einzelkart…Passivlösungen mit professionellen VGA-Kühlern

Auch wenn es eigentlich einfach scheint, speziell für unser Projekt geeignete komplette Passivkarten mit Hilfe handelsüblicher großer VGA-Kühler zu bauen, ist am Ende schwerer als man denkt. Einerseits…Relativ sparsam, recht kühl und zudem günstig: HIS Radeon HD 6670

Leistungsmäßig liegt die HD 6670 im Schnitt 10 bis 25% über einer HD 6570, je nachdem, ob man sich für die billigere Variante mit GDDR3 oder die ca. 75 Euro teure Ausführung mit GDDR…Der Umbau der HD 6670 zur reinen Passiv-Karte

Die HIS HD 6670 lässt sich in den gleichen Schritten analog zum vorhergehenden Kapitel umbauen. Beide Kühler passen perfekt zur Karte. Wichtig ist jedoch in jedem Fall, dass Längen über 30cm nicht ins G…Semi-Passiver Umbau einer HD 6850

Wichtig ist, dass wir uns bei der Ausgangskarte ein Platinenlayout suchen, welches am ehesten dem Referenzlayout entspricht. Deshalb verwenden wir auch eine normale Referenzkarte, da die Heatpipes beider Kühler bei…Einbau und Temperaturoptimierung

Der Einbau ist denkbar knapp, aber die Karte passt. Wenn auch in der Höhe bis auf den letzten Millimeter. Betrachten wir nun die gewaltige Kühllösung im Inneren des Lian Li v353:

Wir merken jedoch nach Inbetr…Das Phantom des Silent-PCs

Mit der Phantom-Reihe hat Gainward eine Art Ohropax für Grafikkarten entwickelt. Die Höhe des extrem tiefen Kühlers ist Standard, somit passen die Karten von der GTX 560 bis hin zur GTX 580 ins Gehäuse! Allerdings macht n…Aliens vs. Predator – die Testeinstellungen

Niedrigste EinstellungenUntere MittelklasseBildschirmauflösung800 x 6001680 x 1050Texturqualität02Schattenqualität02Anisotroper Filterx4x8TessellationausausSSAOausausMSAAx1x2RenderpfadDirectX 11DirectX 11…Crysis 2 – die Testeinstellungen

Niedrigste EinstellungenUntere MittelklasseBildschirmauflösung800 x 6001680 x 1050DarstellungsoptionenniedrigmittelRenderpfadDirectX 9DirectX 9Antialiasingausx2

   

Mindestspielbarkeit – niedrigste Einstellunge…Starcraft 2 – die TesteinstellungenNiedrigste EinstellungenUntere MittelklasseBildschirmauflösung1024 x 7681680 x 1050TexturqualitätniedrighochGrafikqualitätniedrigultraSchattenniedrigultraPhysikniedrigultraRenderpfadDirectX 11DirectX 11    Mindestspi…DiRT 3 – die Testeinstellungen

Niedrigste EinstellungenUntere MittelklasseBildschirmauflösung800 x 6001680 x 1050GrafikqualitätUltralowHighTessellationauseinMSAAausx4RenderpfadDirectX 11DirectX 11

   

Mindestspielbarkeit – niedrigste Einstellu…GTA IV – die Testeinstellungen

Niedrigste EinstellungenUntere MittelklasseBildschirmauflösung800 x 6001680 x 1050TexturqualitätniedrighochWasserqualitätaushochReflexionenniedrighochSchattenausmittelAnisotroper FilterTrilinearx8Sichtdistanz2020D…Mafia 2 – die Testeinstellungen

Niedrigste EinstellungenUntere MittelklasseBildschirmauflösung800 x 6001680 x 1050Anisotroper Filterx1x2SchattenqualitätgeringhochUmgebungsverdeckungauseinRenderpfadDirectX 9DirectX 9

   

Mindestspielbarkeit – n…Solide Leistung ohne Wunder

Man kann die Physik nicht vergewaltigen und Wunder vollbringen, wo auch theoretisch keine zu erwarten sind. Aber in der Summe aller Ergebnisse können wir feststellen, dass ein System mit insgesamt bis zu 150 Watt Verlust…

be quiet!: Straight Power jetzt mit 135-mm-Lüfter, 80-PLUS-Gold und 5 Jahren Garantie

be quiet!, laut GfK seit fünf Jahren der Marktführer für PC-Netzteile in Deutschland*, stellt heute seine neue “Straight Power”-Modellreihe vor. Die meistverkaufte Netzteilserie von be quiet! wurde komplett erneuert. Nun verfügt sie unter ande…

Performance pro Watt: Das leistet AMDs FX

Der verantwortungsvolle Umgang mit Energie ist inzwischen kein Randthema mehr, sondern geht alle an. Gerade die Hersteller von PC-Plattformen wie AMD und Intel stehen hier in besonderer Verantwortung, liefern sie doch die Komponenten für viele Million…

Der Phenom II ist ein alter Bekannter und heute ein preiswertes wie auch schnell arbeitendes Arbeitstier. Der Artikel AMDs Leo ist los: Phenom II X6 1090T und der 890FX-Chipsatz beinhaltet alle Informationen zur Architektur und Leistungsfähigk…Wir haben zwei Core i5 Prozessoren im Testfeld aufgenommen, die mit zu den erfolgreichsten Intel-CPUs zählen. Den Core i5-750 auf Basis des 45 nm Lynnfield Prozessorkerns und Sockel 1156 sowie den akltuellen Core i5-2500K auf Basis des 32 nm Sandy Bri…Intel-CPUs: Core i7 Bloomfield, Lynnfield, Gulftown, Sandy Bridge

Unter dem Namen Core i7 sind allerhand verschiedene Prozessor-Designs zu haben. Für Notebooks gibt es noch immer auch Dual Cores, ansonsten sind CPUs mit vier oder sechs Kernen h…

AMDs FX-8150 ist derzeit das Topmodell mit bis zu 3,6 GHz nominell und bis zu 4,2 GHz im Turbo Core 2.0 Modus. Dieser kennt jetzt nicht nur Normal- und Turbozustand, sondern auch einen Zwischenschritt. Leistungsmäßig liegt die CPU oft sogar hi…Socket AM3 PlatformSocket AM3 PlatformAsus Crosshair Formula V (Rev. 1.0) Chipset: AMD 990FX BIOS: 9905 (2011-10-03)AM3 ProcessorsAMD Phenom II X4 980 (45 nm Deneb, C3) 4C/4T 3.7 GHz, 4x 512 KB L2 Cache, 6 MB L3 Cache, 126 W TDP AMD Phenom II X6 1100T…

Unter Lame und iTunes – diese Programme sind beide nicht für den Betrieb mit mehreren Threads optimiert und nutzen den FX somit nicht optimal – liegt die neue AMD-CPU klar zurück.

Besser sieht es beim Mainconcept…

Die Erstellung von pdf-Dokumenten mit Adobe Acrobat ist unter Windows nicht sonderlich gut optimiert; daher kann der FX-Prozessor nicht punkten. Ähnliches gilt für WinZip. Einzig WinRAR nutzt mehrere Recheneinheite effektiv, so…

3DS Max ist stark Thread-optimiert; dennoch ist die Leistung des AMD FX wieder nicht glänzend. Es reicht für das Mittelfeld. Bei Anwendung komplexer Filter in Adobes Photoshop CS 5.1 sieht es dagegen erstmals besser aus…Das rechenintensive Matlab, welches mathematische Aufgaben lösen und grafisch darstellen kann, sollte im Grunde eine Spielwiese für die vier Prozessormodule und 8 Integer-Kerne von AMD spielen. Doch aus verschiedenen Gründen überzeugt der FX-Prozessor…

Der Energiebedarf bei Untätigkeit (Idle) ist im Fall der beiden Sandy-Bridge-Prozessoren erheblich niedriger als bei den anderen CPUs und die Ergebnisse sind gelinde gesagt sensationell. Das liegt vor allem aber daran, dass nicht nur die CPU s…

Schlechte Noten für AMD’s FX-8150 bei den Anwendungen, die nicht Thread-optimiert wurden. Aufgrund der geringen Performance pro Taktzyklus ist der Bulldozer-Prozessor leider das Schlusslicht.

Auch die durchschnittliche Leistungs…

Die Durchlaufzeit für unseren Effizienz-Testlauf mit Thread-optimierten Anwendungen siehr schon besser aus. AMD muss sich dem Gulftown 6-Kerner von Intel (Core i7-980X) geschlagen geben und kann auch gegen Sandy Bridge nicht allzu viel ausrich…

Nun werden die Daten aus allen Anwendungen im Effizienz-Durchlauf zusammengenommen: Single-Threaded und Thread-optimiert. Die Performance überzeugt in Anbetracht von 8 Kernen allerdings nicht.

Durchschnittliche Leistungsaufnahme…Unser Testartikel zu AMDs Bulldozer bzw. der Zambezi CPU AMD FX-8150 geht auf alle technischen Details der neuen Architektur und des neuen Prozessors hinreichend ein und untersucht das Design, Performance pro Kern, Power-Management, Turbo Core 2.0 und…

Mionix Zibal 60 im Test – Mechanischer Gamekiller deluxe

Neverending Story und ein Happy End

Nachdem Mionix bereits im Frühjahr eine neue mechanische Tastatur angekündigt hatte und mit der Zibal 60 bereits im Vorfeld für einiges Aufsehen sorgte, war es wieder lange Zeit ruhig um das Produkt des schwe…Datenblatt Mionix Zibal 60

Technische DatenMaße Keyboard: 444 x 44 x 206 mm (BxHxT) Handballenauflage: Separat, ansteckbarGewicht:ca. 1,56 KgAnti-Ghosting:NKRO-Layout(durch USB-Betrieb auf 6KRO beschränkt)TasterMechanische TastaturCherry MX Bla…Für Gamer: die idealen Taster im schwarzen Frack

Eigenschaften der MX-Black-TasterSchalter:LinearUmschaltpunkt:   nicht spürbarWeg bis Schaltpunkt:                     2mm ab Ausgangsposition                     4mm Gesamthub bis EndanschlagKli…Auch Tastaturen mit beworbene Anti-Ghosting können betroffen sein!Wir wollen an dieser Stelle noch einmal an unseren früheren Artikel zurück erinnern und auch unseren neuen Lesern noch einige wichtige und interessante Informationen mit auf den Weg geb…Verpackung und Lieferumfang

Angenehm: Bis auf etwas Schaumfolie im Inneren ist alles aus bedruckter Recycling-Pappe. Wir quittieren den dankenswerten Verzicht auf PET & Co. mit einem ersten Pluspunkt außerhalb der A-Note. Alles kommt sauber und…Ausgepackt und angepackt

Man muss natürlich zunächst erst einmal optisch und hapisch begutachten, was man später als Eingabegerät noch bewerten möchte.

Die Tastatur ist matt beschichtet und wirkt insgesamt hochwertig. Man hat auf das allgege…Einsatz in der Praxis

Natürlich muss sich die Tastatur auch in der Praxis und im Redaktionsalltag beweisen. Wir haben die Tastatur deshalb sowohl in Shootern, Simulationen, Strategiespielen und auch zum Schreiben dieses Artikels eingesetzt, um die …Was lange währt…

…wird nicht immer zwangsläufig gut, aber in diesem Falle muss man neidlos zugestehen, dass Mionix die Zeit gewinnbringend genutzt hat, um aus dem Vorserienmodell eine veritable Spielertastatur zu formen, die fast keine Fehler m…