AMDs A8-3850 im Test: Llano mischt die Einsteigerklasse auf

AMD A8-3850: Llano debütiert auf dem Desktop:

Heute stellt AMD zwar seine Llano-APUs für den Desktop vor, im Mobilbereich hat man sie aber schon vor einigen Wochen in den Markt entlassen. Da die Architektur komplett identisch ist, wollen wir u…Dual-Graphics einrichten

Auf AMDs Dual-Graphics-Technologie sind wir bereits im Launch-Artikel zu den mobilen APUs eingegangen. Jetzt können wir das Feature aber auch auf dem Desktop testen. Wer sich die Funktionsweise noch einmal in Erinnerung…Wir haben schon viele Situationen gesehen, in denen ein schwacher Prozessor die Grafikkarte ausbremst. Tatsächlich scheint genau das bei unserem Test mit Metro 2033 auf der letzten Seite der Fall zu sein, wo die alternde Stars-Architektur nicht mit de…AMD schickt mit seinen Llano-APUs auch gleich zwei neue Chipsätze ins Rennen, nämlich die Modelle A75 und A55. Dabei ist der eine deutlich moderner als der andere, der dem Stand der Technik deutlich hinterher hinkt.

Beide tragen als Vertreter …Wenn es um den Bereich Massenspeicher geht, ist AMDs A75-Chipsatz deutlich fortschrittlicher als alles, was Intel derzeit zu bieten hat. Der A55-Chipsatz ist hingegen ein enttäuschender Schritt zurück.

Die A75-Plattform bringt sechs SATA-6Gb/s…Intels Nehalem-Architektur hat den Markt eigentlich an der Nase herum geführt. Zum einen hat der Chipgigant damals eine absolute Obergrenze für die Spannung definiert, die man dem Speichercontroller zumuten durfte. Zum anderen lieferte die Speicherkon…Llano ist ein hoch integrierter Chip. AMD hat absichtlich bei der gesamten Modellreihe dem übertakten per Multiplikator einen Riegel vorgeschoben. Dennoch lässt der Hersteller durchblicken, dass man im 3DMark Vantage ein um 30 Prozent besseres Ergebni…Test-HardwareProzessorenIntel Core i7-990X (Gulftown) LGA 1366 3.46 GHz (26 * 133 MHz), 12 MB L3-CacheHyper-Threading, Turbo Boost und Stromsparfunktionen aktivIntel Core i7-980X (Gulftown) LGA 136612 MB L3-Cache, 3.33 GHz (25 * 133 MHz)Hyper-Threadin…Wie kürzlich bekannt wurde, sind mit AMD, Nvidia und sogar VIA die neben Intel drei größten Halbleiterfirmen aus der BAPCo ausgestiegen, die für den x86-Markt relevant sind. Wir hatten zwar ohnehin nicht vor, SYSMark in unseren Testparcours aufzunehme…Auch wenn es mit 3DMark
11 inzwischen schon eine neuere Ausgabe des synthetischen Grafikbenchmarks
gibt, markiert der 3DMark Vantage für zwei der drei Kandidaten im Testfeld das
Ende der Fahnenstange. Sowohl Intels HD Graphics  als auch die in AMDs 89…

SiSoftwares Sandra 2011 ist noch akribischer wenn es darum geht, die Performance einzelner Systemkomponenten zu präsentieren. Die Arithmetik-Komponente konzentriert sich auf Ganzzahl- und Fließkommaberechnungen auf der CPU. Der Dhrystone Ganzz…

Indem wir den DirectX-10-Modus nutzen, können wir AMDs Radeon HD 6550D, Intels HD Graphics 3000  und AMDs Radeon HD 4290 unter gleichen Voraussetzungen mit einander vergleichen. Metro 2033 ist ein extrem anspruchsvolles Spiel, und so überrasch…

Im Gegensatz zu Metro 2033 ist Call of Duty auf der Radeon HD 6550D, die im A8-3850 steckt, durchaus spielbar.

Bei 1680 x 1050 ist die Llano-Grafik beinahe viermal schneller als AMDs integrierte Grafiklösung der vorigen Generation. Gege…

WoW-Spieler können sich freuen, denn dieses Spiel fällt genau in das Beuteschema, für das Llano unter anderem geschaffen wurde. Man darf wohl sagen, dass World of Warcraft den Mainstream ziemlich gut abbildet. Selbst bei 1680 x 1050 liefert Ll…

Dass Spiele die Paradedisziplin der Llano-Familie sein würde, war absehbar. In den kommenden Benchmarks werden wir sehen, welche Auswirkung die geschrumpfte und leicht aufpolierte Stars-Architektur der Llano-CPU auf die Performance hat. Immerh…

Dank der Multi-Thread-Fähigkeiten dieser OCR-Anwendung sind die vier echten Kerne gegenüber Intels Doppelkern mit Hyper-Threading im Vorteil. Dass der A8-3850 und der Core i3 sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen liefern, spricht allerdings Bände. Ein …

Bei diesem Benchmark fällt es immer besonders leicht, die Ergebnisse vorauszusagen. iTunes ist eine Anwendung, die wie WinZip oder Lame nur einen Thread nutzt und dementsprechend ähnlich wie diese Programme skaliert. Das bedeutet, dass die bes…AMD ordnet dem A8-3850 eine TDP von 100 Watt zu. Der Phenom II X4 965 besitzt derweil eine TDP von 125 Watt, während der Core i3-2105 laut Intel maximal 65 Watt verheizt .

Natürlich stecken aber im A8-3850 und Core i3-2105 schon die Grafikeinh…Seit zwei Monaten haben wir nun Llano-Chips in unserem Labor, und wir konnten die Evolution der Plattform in diesem Zeitraum gut mitverfolgen. Vor allem die Mainboards haben immer wieder von neuen BIOS-Versionen profitiert und können inzwischen als ma…

Silverstone Precision PS06 vs. Raidmax Black Storm im Test • Großes Midi-Case-Special (Teil 3/3)

Mit dem Silverstone Precision PS06 tritt diesmal ein nagelneuer Testkandidat an und wir freuen uns sehr, unseren Lesern dieses Gehäuse als eine der ersten Seiten weltweit erstmals auch im ausführlichen Review präsentieren zu können – einschließlich de…Gleiche Hitze für alle

Um alle Tests unseres Roundups vergleichbar zu gestalten, haben wir uns eine möglichst strapazierende Testplattform zusammengestellt, vor allem auch mit dem Hintergedanken, die getesteten Gehäuse dann in der Praxis vor mö…Neu und doch erkennbar ein Silverstone – das Precision PS06

Mit diesem nagelneuen Gehäuse bleibt sich Silverstone optisch und preislich treu, was nicht unbedingt negativ zu bewerten ist. Es zeugt eher von Selbstbewusstsein und der Überzeugung, …Technische Daten/Lieferumfang

Technische Details Abmessungen210 x 525 x 520 (Breite x Höhe x Tiefe) lt. Hersteller Gewicht ca. 9,05 kg lt. Hersteller Material Korpus Stahl, mattschwarz lackiert, 0,7mm Di…Was wird wie geliefert?

TransportverpackungDer Karton besitzt zwei Grifflöcher für das besonders unbeschwerte Tragevergnügen, denn reichlich 9 kg zuzüglich Karton werden bei längeren Wegen schon recht spürbar. Auf Glanz und Gloria der Kartonage…Die einzelnen Montageschritte

MontagedokumentationNetzteileinbauGut zu erkennen ist der Montageschlitten, den man an die Netzteilgröße anpassen kann. Die Verschraubung erfolgt mittels Rändelschrauben im Gehäuseboden.Die Lüfteraussparung am Bode…Übersicht Kühlung

KühlsystemBodenLufteinlass über Luftfilter, auch für den Airflow ins Gehäuse. Die Reinigung ist denkbar einfach.FrontseiteDer Luftfilter lässt sich zu beiden Seiten hin herausziehen, sehr vorbildliche und unkomplizierte Lösung…Empfohlenes Kraftwerk: Silverstone Strider ST50F-P 500 Watt 80+ Bronze

Technische DatenAnsichtLeistungsangabe500 WattZertifikate80+ Bronze, ErP/EuP, ATX 2.3Schienen3,3 V mit 24 A5,0 V mit 20 A12  V mit 34 A12  V mit 0,3 A5 Vsb mit 2,5 ALeistung (co…Gute Ideen und Lösungsansätze

Das macht den Unterschied: gute IdeenOptionen und FeaturesHotSwap-SATA im Frontbereich macht einfach nur Spaß. Wir hatten dieses gute Feature bereits beim Enermax-Hoplite sehr positiv bewertet – einfacher kann man …Zusammenfassung

Beim Design und der Gestaltung des Innenbereichs hat Silverstone alles richtig gemacht. Solides und gut lackiertes Stahlblech, ein schönes und vor allem solide einpasstes und befestigtes Seitenfenster, relativ hochwertig anmutende K…Weiß statt schwarz – Raidmax erfindet die Flügelzange und bekennt Farbe

Etwas konsterniert dreingeschaut hatten wir schon, als wir den Karton des für diesen Artikel fest geplanten Raidmax Blackstorm öffneten. Denn das, was uns da fröhlich entge…Technische Daten/Lieferumfang

Technische Details Abmessungen205 x 480 x 520 (Breite x Höhe x Tiefe) lt. Hersteller Gewicht ca. 7 kg Material Korpus Stahl, mattschwarz lackiert, 0,6-0,7mm DickeWeiße Hartplas…Was wird wie geliefert?

TransportverpackungDer Karton besitzt leider keine Grifflöcher für einen einfacheren manuellen Transport, denn auch 7 kg werden bei längeren Wegen schon recht spürbar, da der Karton recht groß und damit unhandlich ausfäl…Die einzelnen Montageschritte

MontagedokumentationNetzteileinbauDas Netzteil wird oben verbaut und bekommt in der Länge noch genügend Platz geboten.Achtung:Wer später das Mainboard samt montiertem Towerkühler hochklappt, sollte vorher testen, o…Übersicht Kühlung

KühlsystemFrontseiteBlick durch den Laufwerkskäfig auf den Luftikus. Diesen erreicht man nur, wenn man den Käfig ausklappt.Der in der Front verbaute 120mm-Lüfter ist blau beleuchtet und etwas zurückhaltender als der des Silver…Empfohlenes Kraftwerk: Xilence Modular Series CS Rev.3 550 Watt  80+ Bronze

Technische DatenAnsichtLeistungsangabe550 WattZertifikate80+ Bronze, RoHS, TÜVSchienen3,3 V mit 26 A5,0 V mit 28 A12  V mit 24 + 24 A12  V mit 0,5 A5 Vsb mit 3,…Gute Ideen und Lösungsansätze

Das macht den Unterschied: gute IdeenOptionen und FeaturesDa klappt alles (auf)! Das Butterfly-Prinzip funktioniert recht angenehm, solange man auf mögliche Kollisionen zwischen bereits verbautem Netzteil und Tower…Zusammenfassung

Wir waren vom Blackstorm, der sehr weißgespült daherkam, nicht enttäuscht. Gut, Euphorie ist ebenfalls nicht angebracht, denn neben der Abwesenheit gravierender Fehler fanden wir bis auf die Butterfly-Montage auch keine wirklichen H…Testergebnis

Hersteller und ModellBegründungAwardCorsair Graphite 600TStraßenpreis ca. 120 EuroCorsair hat ein kleineres Monumentalwerk aufgelegt, das sich über alle Bereiche kaum Schwächen leistet und mit einer nahezu perfekten Verarbeitungsqu…

Acht mal Brazos: Mainboards mit AMDs E-350 im Vergleich

Der Kauf einer preiswerten, hocheffizienten Plattform ist fast so komplex wie die Auswahl eines passenden Handy-Tarifs. Für nur ein paar Euro bekommt man eine weitere Inklusivleistung, und legt man noch mal ein wenig mehr drauf, bekommt man noch mal e…ASRock scheint beim E350M1-USB3 in erster Linie vor allem auf den preisbewussten Käufer abzuzielen, denn das Design unterscheidet sich lediglich durch zwei USB 3.0-Ports von den einfacheren Modellen. Dennoch kann auch dieses Board mit einem PCIe-x16-S…Während ASRock durch Beschränkung auf wenige Funktionen ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu erreichen versucht, geht Asus den umgekehrten Weg und versucht die Attraktivität seines Boards durch eine gute Ausstattung zu erhöhen. Ein 802.11n-WLAN-Ada…Eigentlich sind wir große Fans kurzer und leicht zu merkender Produktnamen. Allerdings hätte ECS seinem Zacate-Board auch eine etwas einprägsameren Bezeichnung als HDC-I geben können. Hier assoziiert man irgendwie eher einen getunten Opel oder ein Die…Denkt man beim Produktnamen von ECS an Auto-Motoren, wirkt die von Foxconn gewählte Bezeichnung AHD1S-K wie eine Mischung aus Aufmerksamkeitsstörung und Legasthenie. Das Motherboard selbst ist allerdings schnörkellos und auf ein gutes Preis-Leistungs-…Das E350N-USB3 liegt mit seiner Ausstattung im Mittelfeld. Auf der Rückseite trägt es zwei USB-3.0-Ports, hat aber keine für die Gehäusefront übrig. Zudem vier SATA-Ports (aber kein eSATA) und Übertaktungsmöglichkeiten (jedoch kein WLAN).

While Jetway’s mini-ITX sample isn’t designed specifically for power-conscious enthusiasts, this industrial PC part follows the same mini-ITX standard as competitors. The IPC segment actually requires VGA output, so we’ll reserve our criticism of that…Das Testmodell von Sapphire bietet diverse High-End-Features wie z.B. einen Bluetooth-Transceiver und USB 3.0 an der ATX-Anschlussleiste. Allerdings sind WLAN und vorderseitiges USB 3.0 nicht mit an Bord. Preislich bewegt sich das Pure Fusion Mini E35…Zotacs E350-Motherboard, das FUSION350-A-E, stellt bei einigen Ausstattungsmerkmalen das umgekehrte Spiegelbild des Sapphire-Boards dar: Bluetooth gibt es nicht, dafür steckt eine mini WLAN-Karte in einem aufrecht stehenden mini PCIe-Slot. Das Unterne…Test-System und Konfiguration APUAMD E-350 (Zacate): 1,60 GHz, 1 MB Cache, BGA FT1ArbeitsspeicherKinston HyperX DDR3-1600 CAS 92 x 4 GB (8 GB) Dual Channel Kit, SPD DDR3-1333 CAS 9GrafiklösungAMD Radeon HD 6310 (integriert): 500 MHz GPU, Shared memory…Bei einem so großen Testfeld wie diesem sind lange Charts unvermeidlich. Wir haben die Balken so dünn wie möglich gehalten und jedem getesteten Spiel eine eigene Seite spendiert, um Auswertung und Übersicht zu erleichtern.

Während die P…Wir haben uns für CoD:MW2 entschieden, weil es bei den Systemvoraussetzungen relativ nachsichtig ist. Das Spiel erfreut sich auch heute noch einer großen Beliebtheit und entlockt echten Gaming-Systemen mehrere hundert FPS. Hier die Ergebnisse der nied…Auch heute noch wird Crysis oftmals als fast synthetischer Benchmark benutzt, da noch immer zahlreiche Leser an den Ergebnissen interessiert sind. Crysis genießt den Ruf bei höchsten Detail-Einstellungen selbst die mächtigsten Gaming-Systeme in die Kn…Wir mussten die A/V-Encoding-Suite reduzieren, um diesen Test in einem angemessenen Zeitrahmen fertigstellen zu können. Schon ein kurzer Blick auf die Rechenzeiten reicht um zu verstehen, woran das liegt.

Bei unserer leichtesten Aufgabe…Die meisten unserer Anwendungs-Benchmarks sind in erster Linie auf High-End Office- und Workstation-Systeme ausgerichtet, weshalb sie sich für Tests von energieeffizienten Plattformen nicht wirklich eignen. Auch hier ist größtenteils die Testzeit ein …Wenn es nach AMD geht, ist die E-350-APU der Effizienz-Champion der Kunden, und wie es scheint bietet Zotac die effizienteste E-350-Lösung an. Jetways IPC-Modell folgt auf Platz zwei, während das voll ausgestattete Board von Asus das sparsamer mit Fea…Von den heute getesteten Motherboards lassen sich lediglich zwei übertakten. Einige andere Modelle unterstützen allerdings einen nicht abgesegneten DDR3-1333-Betrieb und kommen dadurch in den Genuss von mehr Performance.

Asus liegt hier…ASRock lag heute in den meisten Disziplinen vorn. Es überrascht also kaum, dass das Unternehmen auch den Performance-Durchschnitt überbieten kann. Den Gegenpart bildet das Zotac-Board, das die geringste Leistungsaufnahme bot, aber insgesamt auch die g…Unsere acht E-350-Motherboards lassen sich in zwei Performance-Klassen unterteilen: Motherboards mit DDR3-1333-Unterstützung und Motherboards, die auch weiterhin nur Support für DDR3-1066 bieten. Zudem gibt es im Hinblick auf On-Board-Features drei un…

SATA-Controller mit SSD-Caching: Highpoint RocketHybrid 1220

Mit dem Z68-Chipsatz hat Intel einige Mängel der bestehenden H67/P67-Modelle behoben und die LGA 1155-Plattform mit SSD-Caching-Fähigkeiten ausgestattet. So hat man die Wahl zwischen einem übertakteten System auf P67-Basis oder integriertr CPU-Grafik …Die Industrie hat durch unterschiedliche Caching-Konzepte an der Verbesserung der Storage-Performance gearbeitet. Am integrierten Cache-Speicher von Festplatten hat sich in den vergangenen Jahren nicht viel geändert, allerdings nutzen zahlreiche SSD-D…Das RocketHybrid 1220 ist eine kompakte, Low-Profile PCI Express 2.0-Karte mit einem x1 PCIe-Port. PCI Express 1.1 liefert eine Bandbreite von lediglich 250 MB/s Upstream und Downstream, wohingegen der 2.0-Standard in beide Richtungen 500 MB/s gewährl…CTRL+M gewährt beim Booten den Zugriff auf das BIOS der Karte. Nach der Auswahl des entsprechenden Controllers im BIOS-Menü steht ein Konfigurations-Assistent zur Verfügung. Mit einem Druck auf die Leertaste lassen sich die an das System angeschlossen…Intel X25-V, Samsung PM810, Samsung Spinpoint F4E

Wir haben verschiedene Laufwerke ausprobiert und uns im Endeffekt für zwei relativ unterschiedliche SSD-Modelle entschieden. Wie bereits zuvor erwähnt, sind wir beim RAID-1 Safe-Modus geblieben,…

Wir haben das System neu gestartet und dann vor dem Start von Adobe Photoshop CS5 drei Minuten gewartet. Der Photoshop-Ordner ist Bestandteil der Standard-Konfiguration und somit vom Caching berücksichtigt. Dadurch verringert sich die Startzeit im…

Die Communication-Suite profitiert zweifellos von beiden Hybrid-Konfigurationen ohne dabei auch nur annähernd an die Performance einzelner SSDs heranzukommen.

Der PCMark Vantage Gaming-Test profitiert deutlich vom RocketHybrid-Array mit SSD…

Nachdem wir den PCMark Vantage HDD-Test in seine einzelnen Segmente aufgeteilt haben, bietet sich ein anderes Bild. Der Test vom Laden verschiedener Anwendungen unterscheidet sich angesichts der Konfigurationen deutlich.

Auch hier profitier…Die RocketHybrid 1220-Karte von Highpoint ist ein interessantes Produkt. Die Karte bietet zu einem Preis von etwa 60 Euro ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Unsere Tests haben gezeigt, dass sich die Performance durch die Installation dieser Control…

Enermax Hoplite vs. LC-Power Titus X • Großes Midi-Case-Special (Teil 2/3)

Im heutigen Teil 2 treten mit Enermax und LC-Power zwei Hersteller an, die oft genug polarisiert haben und von der Ausrichtung her komplett gegensätzlich erscheinen. Enermax ist überwiegend als Hersteller hochwertiger Netzteile bekannt, obwohl…Gleiche Hitze für alle

Um alle Tests unseres Roundups vergleichbar zu gestalten, haben wir uns eine möglichst strapazierende Testplattform zusammengestellt, vor allem auch mit dem Hintergedanken, die getesteten Gehäuse dann in der Praxis vor mö…Klassisch, wuchtig, military und ein paar ganz nette Details

Es ist zugegebenermaßen schwer, aus der ganzen Masse der aktuellen Midi-Gehäuse optisch noch irgendwie hervor zu stechen. Dies gilt vor allem deswegen, weil die Military-Elemente schi…Technische Daten/Lieferumfang

Technische Details Abmessungen200 x 490 x 493 (Breite x Höhe x Tiefe) lt. Hersteller Gewicht ca. 7,65 kg lt. Hersteller Material Korpus Stahl, mattschwarz lackiert, 0,6-0,8m…Was wird wie geliefert?

TransportverpackungDer Karton besitzt leider keine Grifflöcher für das besonders unbeschwerte Tragevergnügen, wobei die 8 kg einschließlich Karton auch ohne diese Hilfe gerade noch erträglich erscheinen. Auf Glanz und Gl…Die einzelnen Montageschritte

MontagedokumentationNetzteileinbauDie Montage erfolgt einfach und intuitiv. Die Lüfteraussparung am Boden besitzt die richtige Lage und Größe und ist durch ein wechselbares Luftfilter geschützt. Es lassen sich prob…Übersicht Kühlung

KühlsystemBodenLufteinlass über Luftfilter, auch für den Airflow ins Gehäuse. Die Reinigung ist denkbar einfach.FrontseiteAufklappbarer 120mm-Luftikus mit Regelung und jeder Menge toller Lichteffekte. Die Vegas-Serie ist jedoch ni…Empfohlenes Kraftwerk: Enermax Modu 87+ (80+ Gold)

Technische DatenAnsichtLeistungsangabe700 WattZertifikate80+ Gold, ErP/EuP, ATX 2.3, ENERGY STAR 5.0 readySchienen3,3 V mit 24 A5,0 V mit 24 A12  V mit 3 x 25 A12  V mit 0,5 A5 Vsb mit …Gute Ideen und Lösungsansätze

Das macht den Unterschied: gute IdeenDocking StationDie Hot-Swap-fähige Docking-Station an der Oberseite ist ein Highlight, denn sie erleichtert das Umkopieren und Sichern von Daten in SATA-Geschwindigkeit und spar…Fehlerprotokoll

Aufgetretene MängelPolsterungenBelanglose Kleinigkeit aber trotzdem ärgerlich: Einige der gummiähnlichen Einfassungen für die Kabeldurchführungen waren zu groß und hatten deshalb relativ wenig Halt, weil sie schon unter leichtem…Zusammenfassung

Mit dem Hoplite bietet Enermax einen mittelgroßen und gut durchdachten Datencontainer im Feldwebel-Design. Die Vorzüge sieht man auf den ersten Blick in Form eines sehr einprägsam beleuchteten (und regelbaren) Frontlüfters und h…Die 50 Euro-Offensive und die Stunde der Wahrheit

Gut aussehen, gut funktionieren und ein Weilchen halten – alles Attribute und Forderungen, die man mit Gehäuse der 45- bis 55-Euro-Klasse eigentlich nicht oder nur sehr zögerlich verbindet. Wir …Technische Daten/Lieferumfang

Technische Details Abmessungen200 x 470 x 490 (Breite x Höhe x Tiefe) lt. Hersteller Gewicht ca. 7 kg lt. Hersteller Material Korpus Stahl, mattschwarz lackiert, 0,6 mm Dick…Was wird wie geliefert?

TransportverpackungDer Karton besitzt ebenfalls keine Grifflöcher. 7 kg zuzüglich Karton sind jedoch tragetechnisch gerade noch lösbar. Der Karton wurde farbig bedruckt und brilliert als Werbefläche – schön fürs Auge und…Die einzelnen Montageschritte

MontagedokumentationNetzteileinbauDie Montage erfolgt erneut einfach und intuitiv. Die Lüfteraussparung am Boden besitzt die richtige Lage und Größe, ist jedoch nicht durch ein Luftfilter geschützt. Es lassen sich …Übersicht Kühlung

KühlsystemBodenZwei Lufteinlässe, aber ohne Luftfilter. Eine optionale Lüftermontage ist möglichFrontseiteRot beleuchteter 120-mm-Lüfter vor den Festplatten. Für diese Preisklasse erstaunlich laufruhig und durchzugsstark.Rückseite…Empfohlenes Kraftwerk: Prophecy 2 – LC 8750II V2.2 Metatron Serie 80+ Bronze

Technische DatenAnsichtWir haben die Chance genutzt, um das nagelneue Prophecy 2 aus der Metatron-Serie zu testen. Denn zum angestrebten neuen Image gehören nun mal au…Gute Ideen und Lösungsansätze

Das macht den Unterschied: gute IdeenOptionen und FeaturesIn Verbindung von Lüfterbeleuchtung. Netzteilbeleuchtung und dem großen Seitenfenster ergibt sich ein recht brauchbarer Moddingfaktor. Das muss nicht gefall…Zusammenfassung

Vergleicht man dieses Gehäuse mit den bisher gemeinhin bekannten Dünnblechdosen, dann hat LC-Power einen sehr großen Schritt nach vorn gemacht. Sicher, es ist kein HighEnd und auch noch weit davon entfernt, die Innovationsspitze…

Flash ohne Adobe? Wie gut war der DivX Plus Web Player wirklich?

Vor einiger Zeit gab Steve Jobs sechs Gründe an, weshalb Apple auf seinen iPads und iPhones auch weiterhin keine Adobe-Flash-Inhalte unterstützen werde. Die Begründungen reichten von der Offenheit der Software über die Tatsache, dass es sich hierbei u…Das HiQ Browser-Plugin ist die Komponente des DivX Plus Web Player, durch die Flash-Videos wiedergegeben werden konnten. Laut Hersteller soll hierdurch eine bessere Performance, Akkulaufzeit und Bildqualität erreicht werden, was der, laut DivX, ausger…Unterstütze Webseiten YouTube.com Vimeo.com DailyMotion.com TheOnion.com Revision3.com Break.com Funny or Die MetaCafe.com Facebook.com Gamereactor.eu FoxNews.com ESPN CNTV Xiyou

Das DivX-HiQ-Plugin konnte keineswegs als Generallösung angesehe…Hat der Browser Einfluss auf die Leistung?

Man darf nicht vergessen, dass es zwei Flash-Plugins gibt. Zum einen die auf den Internet Explorer zugeschnittene ActiveX-Version und zum anderen das Plugin für alle anderen Browser. Ähnliches …

Die Performance auf unserem Dell Mini 1012 fiel (unter „erzwungener“ Verwendung des IE8) deutlich zugunsten von DivX-HiQ aus. Der Performance-Vorteil zeigte sich bei allen Auflösungen. Hierbei wurde nicht nur das Video flüssiger abgespielt, so…DivX versprach mit dem HiQ-Plugin eine etwas bessere Bildqualität, flüssigere Videos (durch eine höhere Performance) und eine optimierte Akkulaufzeit. Allerdings musste man diese Aussagen mit Vorbehalt sehen.

Technisch gesehen konnte DivX die Bild…

Die Königsklasse: High-End-Tablets mit Spaßfaktor von Acer, Apple, HTC und Motorola

In den vergangenen Tablet-Reviews haben wir uns den günstigen Einsteigergeräten sowie der Mittelklasse mit deutlich besserer Performance gewidmet. Spielte bisher der Preis bei der Produktauswahl eine wichtige Rolle, so haben wir den Hersteller…Acer Iconia Tab A500

Das Acer Iconia Tab A500 stand uns bereits vor einigen Wochen exklusiv für einen Einzeltest zur Verfügung. Es war das erste Honeycomb-Tabletim  Labor von Tom’s Hardware. Die Ergebnisse dieses Tests fließen in dieses Review…In der Praxis …

Acer hat mit dem Iconia Tab A500 eine sehr gute Plattform für Android 3.0 auf die Beine gestellt. Die Bedienung funktioniert absolut flüssig. Scrollen durch lange Listen oder große Webseiten erfolgt nahezu ohne Ruckler. Nur ga…Apple iPad 2

Die Unterschiede zwischen der ersten und zweiten Generation des Apple iPad sind auf den ersten Blick nicht sehr deutlich. Hebt man das Gerät jedoch an, spürt man sofort das deutlich niedrigere Gewicht und die geringere Dicke des iP…In der Praxis …

Gegenüber dem Vorgängermodell hat das Apple iPad deutlich abgespeckt – und das sowohl bei der Dicke als auch beim Gewicht. Mit nur 606 Gramm ist es das bisher leichteste Gerät der 10-Zoll-Klasse im Labor von Tom’s Hardware. Ge…HTC FlyerIm Gegensatz zu den anderen Testteilnehmern, die sich am ehesten für den Einsatz im heimischen Wohnzimmer eignen, ist das HTC Flyer ganz auf die mobile Nutzung hin ausgerichtet. Der kleine 7-Zoll-Bildschirm und das geringe Gewicht von nur 424…In der Praxis …

Obwohl HTC beim Flyer noch auf Version 2.3.3 von Android setzt, wirken die Oberfläche und die Bedienung alles andere als veraltet. Grund dafür ist das HTC-eigene GUI namens Sense, das auch bei den HTC-Smartphones wie dem kürzlich …Motorola Xoom Vergleicht man die Datenblätter von Acer Iconia Tab A500 und Motorola Xoom, findet man kaum Unterschiede. Beide Geräte haben den gleichen Formfaktor, den gleichen Prozessor und die gleiche Grafikeinheit. Auch bei den übrigen technischen …In der Praxis …

Bei der täglichen Benutzung des Motorola Xoom gilt weitestgehend das bereits für das Acer Iconia Tab A500 Gesagte. Dennoch gibt es ein paar erwähnenswerte Unterschiede. Da wäre zum Einen die eben erwähnte unglückliche Ausführu…Auch wenn es in diesem Artikel um die Oberklasse geht, interessiert natürlich auch ein Vergleich mit den zum Teil deutlich günstigeren Mittelklassegeräten. Die nutzen zwar durchweg weniger anspruchsvolle Materialien, was sich auch in der Verarbeitung …Die Tablets der Oberklasse machen einfach Spaß – das trifft auf alle getesteten Geräte zu. Im Vergleich zur Einsteiger- und Mittelklasse setzen sich die Top-Modelle vor allem in Sachen Leistung und Display-Qualität ab. Das Display mit seinen Touch-Fun…Technische Daten und Ausstattung ModellIconia Tab A500-10S32 iPad 2 WiFi+3GFlyerXoomHerstellerAcerAppleHTCMotorolaCPU-ModellnVidia Tegra 2 Dualcore Cortex A9Apple A5 DualcoreQualcomm SnapdragonnVidia Tegra 2 Dualcore Cortex A9CPU-Takt1000 MHz1000 MHz1…

Blickpunkt RAID-Controller: Einstellungen für RAID-Systeme (Teil 2)

Soll ein RAID-System bestmögliche Leistungen abliefern, klappt das nur mit entsprechend performanten Hardware-Zutaten. Mit dabei sollte ein möglichst schneller Controller sein, idealerweise mit PCI Express-Interface nach 2.0-Standard und reichlich Ans…Für schnelle SSDs stellt die Serial-ATA-Schnittstelle mittlerweile einen Flaschenhals dar. Besonders leistungsfähige Produkte stoßen bereits an die Grenzen von SATA 3 Gb/s und in einem RAID-Verbund ist dieses Limit schnell erreicht. Damit unser SSD-RA…Die Fastpath-Software des LSI MegaRAID 9280-24i4e erlaubt verschiedene Konfigurationen für einen RAID-Verbund, die sich in der RAID-Software vorrangig über die drei Optionen „Read Policy“, „Write Policy“ und „IO Policy“ definieren lassen. Jede davon b…System HardwareHardwareDetailsCPUIntel Core i7-920 (45 nm, 2,66 GHz, 8 MB L2 Cache)Motherboard (Sockel 1366)Supermicro X8SAX Revision: 1.0 Chipsatz Intel X58 + ICH10R BIOS: 1.0BControllerLSI MegaRAID 9280-24i4e Firmware: v12.12.0-0037 Driver: v4.32.0….Das RAID 0 kommt in der langsamsten Controller-Einstellung nur unwesentlich voran, selbst wenn man das Array von 2 bis auf 4 SSDs aufstockt. Während das System mit zwei Laufwerken beim IOMeter Database-Benchmarks auf 29.697 IOPS kommt, sind es bei 4 L…Beim Streaming-Benchmark von IOMeter wirken sich die Controller-Einstellungen nur unwesentlich auf die Leistung aus.

Ergebnisse CrystalDiskMark:

Während die Controller-Einstellungen sequenzielle Lesevorgän…Das zufällige Lesen 4 KB großer Datenblöcke lässt sich mit den schnellen Controller-Einstellungen für alle RAID-Systeme beschleunigen, zeigt jedoch erst bei großen Queue-Tiefen vernehmliche Wirkung. Beim zufälligen Schreiben mit geringer Queue-Tiefe b…Beim Anwendungsbenchmark PCMark Vantage hat die schnelle Controller-Einstellung durchwegs das Nachsehen, da hier kein Caching auf dem Controller stattfindet. Besonders auffällig ist der Leistungsunterschied in den RAID-Modi 5 und 6, deren Benchmark-Ge…Die in der Controller-Software des LSI MegaRAID 9280-24i4e angebotenen RAID-Parameter „Read Policy“, „Write Policy“ und „IO Policy“ haben massiven Einfluss auf die Performance eines RAID-Systems. Diese Erleuchtung wurde uns bereits durch die zahlreich…

Xilence T800 – Eiszeit für Notebooks

Mit dem Xilence T800 fiel uns vor Kurzem mehr oder wenig zufällig ein Notebook-Kühler in die Hände, den wir an einem recht heißen Tag zunächst dankbar verwendeten und dann aus reinem Interesse noch einmal genauer unter die Lupe genommen haben. Eig…Drahtiger Geselle – Klappkonstruktion oder Klappergestell?

Nach all den bereits verwendeten massiven Auflagen fiel die Auswahl diesmal auf eine Lösung, die rein optisch zunächst als frei verstellbare Auflage ins Auge fiel und zudem noch zwei Lüfter…Umfaller oder fundamental?

Der Aufbau erfolgt denkbar einfach. Die Halterungen (Stahllaschen) für das kleine Netbook oder ein größeres Notebook lassen sich aus der unteren Auflage herausklappen und mittels Gummiüberzug auch kratzfrei gestalten. Int…Temperaturmessungen

Was bringt eine erhöhte und luftige Postion gegenüber einer normalen Auftisch-Benutzung und was können zwei zusätzliche Propeller leisten? Wir bewegen unsere Technik vom klimatisierten Testraum mit 22°C zunächst für Stufe 2 …Zusammenfassung

Mit seinen ca. 25-30 Euro ist der Xilence T800 nicht sonderlich günstig, aber preiswert genug, um die wesentlich teurere Hardware zu schützen und dem Anwender zudem eine etwas bequemere Eingabepositionierung zu bieten. Man muss Nutz…

Corsair Graphite 600T vs. Aerocool Sixth Element – Großes Midi-Case-Special (Teil 1/3)

Datensafe oder Plastikbomber?

Wir treten diesmal auf Grund der Menge an interessanten Angeboten bewusst zu einer Bestandsaufnahme an, obwohl es eigentlich schier unmöglich scheint, wirklich allen Anbietern und Produkten gerecht werden zu kö…Gleiche Hitze für alle

Um alle weiteren Tests unseres Roundups vergleichbar zu gestalten, haben wir uns eine möglichst strapazierende Testplattform zusammengestellt, vor allem auch mit dem Hintergedanken, die getesteten Gehäuse dann in der Praxis v…Rundlich, wuchtig und stabil: Corsair Graphite 600T

Corsair hat mit seinen Gehäuseserien vor nicht allzu langer Zeit Neuland betreten. Grund genug, sich ein aktuelles Produkt einmal näher anzusehen. Die Wahl viel dabei auf das Graphite 600T, weil e…Technische Daten/Lieferumfang

Technische Details Abmessungen265 x 507 x 592 (Breite x Höhe x Tiefe) lt. Hersteller Gewicht ca. 8,5 kg lt. Hersteller Material Korpus Stahl, graphitgrau lackiertEingearbeit…Was wird wie geliefert?

TransportverpackungDer Karton besitzt dankenswerterweise Grifflöcher für das unbeschwerte Tragevergnügen. Unerlässlich, denn der Karton ist aufgrund der Größe recht unhandlich. Auf Glanz und Gloria wurde verzichtet, dafü…Die einzelnen Montageschritte

MontagedokumentationNetzteileinbauDie Montage erfolgt relativ einfach und passgenau. Lediglich die vorgesehene Arretierung auf der hinteren Auflagefläche ist anzupassen. Im Bild gut zu sehen: hier muss die Auflageplatt…Übersicht Kühlung

KühlsystemBodenLufteinlass über Luftfilter, auch für den Airflow ins Gehäuse. Die Reinigung ist denkbar einfach.FrontseiteDer gleiche 20cm-Lüfter wie im Deckel. Leider war unserer defekt (Lagerschaden) und musste nachgebessert wer…Empfohlenes Kraftwerk: Corsair AX750 80+ Gold

Technische DatenAnsichtLeistungsangabe750 WattZertifikate80+ Gold, ErP/EuPSchienen3,3 V mit 25 A5,0 V mit 25 A12  V mit 62 A12  V mit 0,5 A5 Vsb mit 3 ALeistung (combined)3,3 + 5 Volt: 125 Watt12 Vo…Gute Ideen und Lösungsansätze

Das macht den Unterschied: gute IdeenOptionen und FeaturesSchließer: Mittels Schlüssel lässt sich das Seitenteil abschließen. Kleiner Wermutstropfen: Das rechte Seitenteil lässt sich trotzdem abnehmen und der Zugriff a…Fazit und Zusammenfassung

Mit dem Graphite 600T hat Corsair bis auf den sehr vorlauten Rückseitenlüfter alles richtig gemacht. Jedoch verhindern unnötige kleine Fehler im Finish eine absolute Empfehlung in Form eines Kauftipp-Awards. Die Häufung kl…Weißer Blech-Ritter oder klappriger Blender?

Greifen wir einfach mal zwei Klassen niedriger ins Regal und schnappen uns einen schneeweißen Schönling. Window-Kit? Hatter. Beleuchtete Lüfter? Hatter auch. Und was kostet ihm? Die Hälfte des Corsair Gr…Technische Daten/Lieferumfang

Technische Details Abmessungen197 x 510 x 530 (Breite x Höhe x Tiefe) lt. Hersteller Gewicht ca. 8 kg lt. Hersteller Material Korpus 0,6mm Stahlblechgerippe, weiß lackiertFront und …Was wird wie geliefert?

TransportverpackungDer etwas schmalere Karton besitzt leider keine Grifflöcher, ist jedoch auffällig bunt gestaltet und laminiert. Leider ist dieser Aufwand genauso umweltunfreundlich, wie die verwendete PET-Folie im Inneren…Die einzelnen Montageschritte

MontagedokumentationNetzteileinbauDie Montage erfolgt relativ einfach und passgenau. Als Auflage dienen zwei Gummihöcker am Gehäuseboden, die Öffnung im Boden reicht leider nur fürs Netzteil.Einbau OSDKlick und fertig….Übersicht Kühlung

KühlsystemBodenLufteinlass über Luftfilter, jedoch nur fürs Netzteil. Die Reinigung ist denkbar einfach, die Befestigung simpel.FrontseiteDer gleiche beleuchtete 140mm-Lüfter wie im Deckel. Das Teil ist extrem laut und läuft leide…Empfohlenes Kraftwerk: Aerocool V12XT 600 Watt 80+ Bronze

Technische DatenAnsichtLeistungsangabe600 WattZertifikate80+ Bronze, ErP/EuPSpezifikationATX12V 2.3/ EPS12V 2.92Schienen3,3 V mit 24 A5,0 V mit 15 A12  V1 mit 30 A12  V2 mit 30 A12  V mi…Gute Ideen und Lösungsansätze

Das macht den Unterschied: gute IdeenOptionen und FeaturesIn Verbindung von Lüfterbeleuchtung. Netzteilbeleuchtung und dem großen Seitenfenster ergibt sich ein recht brauchbarer Moddingfaktor. Das kantige Design muss n…Fazit und Zusammenfassung

Fazit: zu viel vorgenommen und dann an überflüssigen Fehlern fast gescheitert. Das Sixth Element ist ein durchaus bemerkenswertes Gehäuse, was vor allem das sehr auffällige Edge-Design betrifft. Deshalb hatten wir es ja au…