Stabilbaukasten + Powerstation für echte Männer: Antec Lanboy Air + HCG 900

Frisch ausgepackt und bereit für die Käfighaltung unserer Hardware.

Es gibt mittlerweile so viele Gehäuse und deren Varianten auf dem Markt, dass man schon recht lange suchen muss, um etwas zu finden, was aus der alltäglichen Masse brauchbarer, abe…Verpackung

Imposant und relativ schwer, das Lanboy Air ist wirklich kein Leichtgewicht. Was wiederum eine solide Verpackung erfordert, die Antec gern spendiert hat. Betrachten wir die Enthüllung im Detail:

Noch ist Ruhe im Karton.

Vorbildlich…Technische Daten

Betrachten wir nun die technischen Daten in Fakten und Zahlen:

HerstellerAntecNameLanBoy Air FarbvariantenBlau, Gelb, RotTypMidi-TowerFormfaktorATX, Micro-ATX, Mini-ITXLaufwerke11 Laufwerksschächte:3 x 3,5-Zoll Laufwerksschacht…Fotogen und kein bisschen langweilig

Bevor wir mit dem Einbau beginnen, noch ein paar Äußerlichkeiten, denn das Auge isst ja bekanntlich mit:

Schrägansicht: Front, links

Schrägansicht: Front, rechts

Seitenansicht: links

FrontalansichtNetzteileinbau

Der Einbau des Netzteils kann, wie bereits erwähnt, wahlweise oben oder unten erfolgen. Der Vorteil dieser Wahlmöglichkeit kann von jedem Kunden also individuell ausgenutzt werden. Das Netzteil wird einfach auf einem Montageschlitten…Antec High Current Gamer HCG 900

Damit wir die später folgenden Tests sorgenlos absolvieren können, benötigen wir natürlich auch eine potente Stromversorgung. Was also lag näher, als dem Antec High Current Gamer HCG 900 quasi in einem Aufwasch eine…Dauertest und Transport

Nach einigen Stunden des ersten Dauertestdurchlaufs begann uns ein zunächst undefinierbares, leicht schleifendes Geräusch zu nerven, das am Ende des dritten Testtages dann in einem wahren Knattern endete. Weil nicht sein kan…HDD-Montage

Dies geschieht einfach über ein spannbares Gummiseil mit Haken. Dadurch wird eine nahezu perfekte Lagerung und Entkopplung der Platten erreicht. Einziger Nachteil dieser Lösung: die Platten müssen bei einem liegenden Transport ausgehäng…Montage und Platzverhältnisse

Im Inneren herrschen Platzverhältnisse wie in einer großzügig ausgelegten Familienkutsche. Einzig die ATX-Blende liess sich nur mit sehr nachdrücklicher Gewalt einsetzen, was am Ende zu einer leichten Wölbung führte.

Grafikkarten in Käfighaltung: genug Platz für alle

Platz, wohin das Auge reicht. Wir haben unsere längsten Karten verbaut und immer noch Platz ohne Ende vorgefunden. Satte 40,6 cm stehen zur Verfügung. Wir haben einige Karten zur Veranschaulichung …Unser TestsystemWir nutzen auch diesmal unseren Phenom II X6 1090T auf dem MSI Fuzion Power Edition. Wir erreichen in der Spitze in der vorliegenden Konfiguration immerhin weit über 700 Watt Verbrauch.KomponentenDetailsCPUAMD Phenom II X6 1090T (Thuba…Testaufbau und Messung Uns interessiert nun die Lautstärke unseres Testkandidaten. Dabei betrachten wir drei aussagefähige Punkte, so dass der Schalldruckpegel im Abstand von jeweils 50 cm links vom Gehäuse, frontal und diagonal links oben gemessen wi…Fazit und Kaufempfehlung Netzteil: Antec High Current Gamer 900

Gut, wer braucht schon 900 Watt? Wobei – wir stoßen mit den aktuellen Werten unseres Testsystems bereits locker in diese Regionen vor, denn Erstens verkraftet ein normales 750 Watt-Ne…

Toshiba Qosmio X500: Rot und Spiele?

Toshiba Qosmio X500-14W

In Toshibas Qosmio-Reihe tummeln sich die Gamer und Entertainer des japanischen Herstellers. Das zeigt sich auch am Design des Qosmio X500-14W mit seinen rot-schwarzen Kontrasten und dem Rautenmuster unter der durchsichtigen…

Das Glossy-Display des Toshiba-Entertainers zeigt 1680 x 945 Pixel auf einer Diagonalen von 18,4“. Das Reflexionsverhalten des Panels bewegt sich im Grenzbereich: Je nachdem, wie empfindlich man auf Spiegelungen reagiert, blendet man sie noch …Zugpferd: Core i7-740QM mit bis zu 2,93 GHz im TurboWie eingangs erwähnt versucht das Qosmio X500-14W, gleichermaßen den Entertainer und den Gamer zu geben. Die technischen Daten sprechen für das Gelingen des Versuchs. Für ausreichende Leistung sorgt …Wärmeentwicklung und Lautstärke

Dass ein System, das so leistungsfähige Komponenten in sich vereint, kein Silent-Modell sein kann, liegt auf der Hand. Der Leerlauf und wenig anspruchsvolle Aufgaben werden daher von einem leichten Flüstern begle…Glänzende Ansichten, allerdings auch Fingerabdruckfalle..Wenn ein Gerät versucht, mehrere Rollen zu erfüllen, bleibt meist einer der Bereiche ein wenig auf der Strecke. So ist es auch hier: Das Qosmio X500 will gleichzeitig Entertainer und Gelegenheit…

SSD-Analyse: Firmware und TRIM untersucht

Die Marketing-Abteilungen zahlreicher SSD-Hersteller preisen ihre Produkte nur allzu gerne mit Superlativen wie einem Durchsatz von mehr als 270 MB/s und tausenden I/O-Vorgängen pro Sekunde an. Diese Angaben sind zwar nicht falsch, stellen allerdings …Viele Anwender spielen dieser Tage mit dem Gedanken, selbst ältere Systeme mit einer SSD aufzurüsten, da die Auswirkungen eines deutlich schnelleren Speicher-Subsystems deutlich spürbar sind. Die Performance einer SSD hängt allerdings auch von der Fäh…Die Datenverwaltung auf herkömmlichen Festplatten ist vergleichsweise simpel, da Informationen in einzelnen Blöcken gespeichert werden, die durch LBA (Logical Block Addressing) einer logischen Nummerierung folgen. Die Festplatte weiß damit, wo sich ei…Wir haben bereits zahlreiche Firmware-Updates auf unterschiedlichen Storage-Produkten ausprobiert und können daher guten Gewissens sagen, dass es kaum Storage-Hardware gibt, die so sensibel auf Firmware-Veränderungen reagiert wie SSDs. RAID-Adapter la…System HardwareHardwareDetailsCPUIntel Core i7-920 (45 nm, 2,66 GHz, 4x 512 KB L2 Cache, 8 MB L3 Cache)Motherboard (Sockel 1366)Supermicro X8SAX Revision: 1.0 Chipset Intel X58 + ICH10R BIOS: 1.0BRAM3x 1 GB DDR3-1333 Corsair CM3X1024-1333C9DHXControll…In Windows 7, das wir für den heutigen Test verwendet haben, lässt sich die TRIM-Unterstützung ein- und ausschalten. Die Methode ist sehr einfach:

Zum Einschalten von TRIM (sofern es deaktiviert ist) in der Kommandozeile folgenden Befehl eintippen:…

Auf einer ‘frischen‘ SSD der 470-Serie mit der älteren 0601-Firmware und aktivierter TRIM-Funktion erreicht die Performance beim Laden von Anwendungen 118 MB/s. Die beiden anderen Ergebnisse nach unserem Torture-Test liegen bei 99 bzw. 98 MB/s; da…

Im Windows Defender geht es kaum um Schreibvorgänge, weshalb die Unterschiede hier auch sehr gering sind.

Die Performance in Windows Media Center ist mit der neuen 0701-Firmware-Version und aktivierter TRIM-Funktion etwas solider.

Fü…

Die Windows Photo Gallery mit neuen Bildern zu erweitern ist kein besonders wichtiger Test, da es hier um große Dateigrößen geht, die allesamt bei hoher Performance gehandhabt werden können. Ein Schreibvorgang mit kleineren Dateien ist hier eindeu…Aufgrund zeitlicher Beschränkungen war die Durchführung unserer gesamten Benchmark-Suite nicht möglich, allerdings waren die erzielten Ergebnisse sehr aufschlussreich. Jeder Testdurchlauf dauert ungefähr fünf Stunden, weshalb wir uns für PCMark Vantag…

Verlangsamen Viren-Scanner den PC?

Zu Zeiten von Windows 98, als CPUs noch im dreistelligen MHz-Bereich liefen und Systeme mit weniger als einem Gigabyte RAM ausgestattet waren, war die Installation eines speicherresidenten Antiviren-Programms praktisch mit einem Performance-Selbstmord…Bei der Auswahl der Software hat uns vor allem interessiert, ob sogenannte Internet Security-Suites eventuell unnötige Software enthalten, die das System stärker bremsen als es bei einem einfachen Anti-Viren-Programm der Fall wäre. Also haben wir uns …Den folgenden CPU- und Spiele-Benchmarks sollten wir folgende Bemerkung vorausschicken: Wir erwarten hier eigentlich keinerlei negative Auswirkungen durch die Sicherheits-Software. Anti-Viren-Programme treten normalerweise beim Erstellen, Öffnen, Schl…Bei den folgenden Benchmarks stehen vor allem die Festplatte und der Zugriff auf Dateien im Focus. Ein Viren-Scanner könnte die Ergebnisse also zumindest theoretisch beeinflussen.

Die Ergebnisse liegen durchweg nah an unserem ersten Benchmark z…Es ist nicht einfach, die allgemeine Reaktionsfreudigkeit eines PCs genau zu messen und zu bestimmen. Die PCMark Vantage-Benchmarks zur Produktivität und Kommunikation eignen sich allerdings gut für diesen Test.

Der Kommunikations-Benchmark von…Unser Anliegen war es, die Zeit für den Windows-Start zu messen, die benötigt wird, wenn unterschiedliche Sicherheitslösungen installiert sind. Dabei haben wir einige Zeit mit dem WinBootInfo-Utility von GreenVantage verbracht. Leider gibt es bei den …Unserer Ansicht nach müssen wir an dieser Stelle eine Variable berücksichtigen, die bei unseren vorherigen Tests fehlt – die Hardware. Wie wir bislang gesehen haben, ergeben sich keine großen Unterschiede bei der Anwendungs-Performance, unabhängig dav…

Wie bereits auf der ersten Seite angesprochen, waren wir etwas voreingenommen. Wir hatten ein solches Testszenario zwar noch nie zuvor durchgeführt, hatten aber den generellen Eindruck, dass die Installation einer Sicherheits-Software nachteilige …

Qnap TS-559 Pro: Mehr Festplatten, mehr Speed?

Qnap ist ein Hersteller von Netzwerkspeichergeräten mit einer sehr breiten Angebotspalette. Im Produktportfolio finden sich neben Lösungen zur Aufzeichnung von Videos über das Netzwerk zu Überwachungszwecken auch Medienplayer sowie – und dafür dürfte …Wie Eingangs erwähnt sind die Geräte der Qnap TS-x59 Pro-Serie mit einem Intel Atom D510 Dual-Core-Atom-Prozessor mit einer Taktrate von 1,66 GHz sowie 1 GB DDR2-RAM ausgestattet. Um ausreichend SATA-Ports für den Anschluss der Festplatten bieten zu k…Firmware – eine für alles

Qnap bietet wie auch andere Hersteller von NAS-Geräten eine einheitliche Firmware für seine Geräte. Der Vorteil liegt dabei darin, dass seitens des Herstellers die Firmware lediglich an die Hardware der jeweiligen Gerätety…Testkonfiguration

Bei unseren Tests haben wir die Standardeinstellungen des NAS-Geräts verwendet, was bedeutet, dass keine Jumbo-Packets zum Einsatz kamen. Als Dateisystem kam auf den verschiedenen RAID-Arrays jeweils das durch die Firmware vor…Zur besseren Übersicht haben wir die Ergebnisse nach RAID-Modus zusammengefasst. Das 4-Bay-NAS Qnap TS-459 Pro wird in den Grafiken mit blauen Balken dargestellt, das TS-559 Pro, das über fünf Laufwerke verfügt, mit grünen Balken. 

Im HD Video…

Die simulierte Sicherung eines Systems in eine einzelne Container-Datei (der Anteil sequenzieller Schreibvorgänge liegt bei 66%) kann auch durch die fünfte Festplatte des TS-559 Pro nicht signifikant schneller erledigt werden. Ausnahme auch hier w…

Qnap bietet mit den Modellen TS-459 Pro und TS-559 Pro zwei attraktive Netzwerkspeichergeräte die nicht nur durch die Verarbeitung und Ausstattung, sondern auch vom Funktionsumfang her in der Oberklasse des Consumer-Segments anzusiedeln sind. Dahe…

HP Compaq Presario CQ56-103SG: Tippmaschine für 299 Euro

Es ist kein Geheimnis, dass Notebooks in den letzten Jahren stark im Preis gefallen sind. Aber ein 15,6-Zoll Laptop für 299 Euro? Kann man solch einem Tiefpreis-Wunder aus dem Hause HP über den Weg trauen? Sicher, die Konfiguration mit AMD V140 (1 x 2…Externe Maus bevorzugt

Die einfachen Notebooks stehen als kleine tragbare Büroarbeiter in den Haushalten. Auf ihnen werden der Antrag fürs Bauamt, die Steuererklärung und der Aushang für die Kleingartensparte getippt. Die Eingabegeräte Touchpad und…Core-Solo für Anspruchslose

Ein AMD-Prozessor mit einem Kern ist es, der die Rechenaufgaben im Presario CQ56-103SG stemmt. Die V-Series V140 (2,3 GHz) ist eine Einsteiger-CPU mit einem TDP von 25 Watt. Der Prozessor wird von zwei Gigabyte DDR3 …Glare-Type ohne Stärken

Bei der 15,6-Zoll Anzeige haben wir den preisbewussten Low-Cost Standard erwartet und bekommen diesen auch. Die Kontraste sind gering, die Helligkeit ist nicht besonders hoch, die Blickwinkel sind knapp und das Panel hat…Jederzeit kühle Hände

Die Zeiten, in denen billige Laptops kleine Heizaggregate waren, scheinen allemal vorbei. Unser CQ56 erwärmt sich während des Surfens und Tippen in Word auf  durchschnittlich 27 Grad (Oberseite). Die Bodenplatte erwärmt sich e…Der geneigte Leser wird erkannt haben, dass es sich beim HP Compaq Presario CQ56-103SG (XH187EA) nicht um ein Notebook für ambitionierte Technik-Fans oder sogar Spieler handelt. Für Anwender, die geringe Anforderungen an die Hardware stellen hat ein s…

Wieviel Strom verbraucht eine High-End-Grafikkarte wirklich? Eine Langzeitbetrachtung

Wir wollten diesmal einen etwas ungewöhnlichen Weg gehen und die tatsächlich verbrauchte Energie über einen gewissen Zeitraum unter Berücksichtigung verschiedener Anwendergewohnheiten messen. Also das, was wirklich zwischen Einschalten und Ausscha…Ausgangsbetrachtung und Grundidee

Die Ausgangsüberlegung war die, dass nie über die volle Laufzeit auch die maximal verfügbare Grafikkartenleistung benötigt wird. Einserseits wird der Durchschnittsnutzer nicht ständig spielen, andererseits fordern …Die Grundlagen unserer Verbrauchskalkulation

Was sich auf den ersten Blick kompliziert liest, ist in Wirklichkeit eigentlich relativ einfach. Man begleitet eine bestimmte Person über einen längeren Zeitraum und protokolliert die Laufzeit aller für …Die Benutzerprofile

Wie bereits schon erwähnt, liegt der ganzen Berechnung das Anwenderverhalten ganz bestimmter Nutzer zu Grunde. Fassen wir kurz unsere drei ausgewählten Profile noch einmal zusammen, die wir aus Messungen über insgesamt vier Woch…Was wir wie lange messen

Es gibt Anwendungen, deren erzeugte Last auf der GPU während der Laufzeit annähernd gleich bleibt (z.B. einfache 2D- und 3D-Fensteranwendungen) und solche, wo diese Last recht hohen Schwankungen unterliegt (Spiele). Deshalb…Unser Testsystem

Wir nutzen auch diesmal unseren Phenom II X6 1090T auf dem MSI Fuzion Power Edition. Den Systemverbrauch für die Basiskonfiguration rechnen wir später wieder heraus.

KomponentenDetailsCPUAMD Phenom II X6 1090T (Thuban) @4,0 GHzK…Maximalleistung

Der größte Verbraucher ist als Single-Karte in unserem Fall die GTX 580 von Gigabyte. Wir haben dieses Modell zur Ermittlung der Maximalwerte herangezogen, um auch die Obergrenze auszuloten. Wobei man zur Ehrenrettung sagen muss, da…Ermittlung der vergleichbaren Werte auf dem Testsystem

Natürlich haben wir zunächst die Maximal- und die Minimalwerte für jede einzelne Karte auf unserem System gemessen, um später die Mittelwerte für die einzelnen Applikationen besser bewerten zu …Gamer-Profil: Leistungsaufnahme satt

Hier liegt gewissermaßen der worst case vor. Neben der längsten Durchschnittslaufzeit pro Tag werden im Schnitt auch die grafiklastigsten Anwendungen ausgeführt. Wir haben bei unserer Protokollierung zunächst ei…Normalnutzer-Profil: Bescheidenheit an der Steckdose

Hier finden wir das genaue Gegenteil zum Gamer vor. Wir waren erstaunt über die hohe Tageslaufzeit, die sich aber über den hohen Idle-Anteil wieder relativiert. Office-Anwendungen, Browsergames …Enthusiast-Profil: es ab und zu krachen lassen ohne schlechtes Gewissen

Interessanterweise liegen Enthusiast und Gamer bei den Maximalverbräuchen der Spiele in Watt eng beieinander, der Enthusiast liegt beim Absolutwert sogar vorn, da hier die best…Zurückgerechneter Durchschnitt in Watt

Hier spiegelt sich am Ende die tatsächliche Auslastung der jeweiligen Grafikkarten wider. Am Effizientesten sind wie immer die kleineren Karten, man sollte also wirklich überlegen, welche Karte man für welchen…Fazit und Zusammenfassung

Auch wenn es ab und zu in ist, den Längsten haben zu müssen – diese Art Selbstdarstellung geht bei häufiger Nutzung der Leistungsgrenzen bös ins Kontor. Während der Enthusiast regelmäßig aber wohl dosiert die Pixeldelikate…

Caseking: Schnäppchen zu Weihnachten

Der Tag der Bescherung rückt unaufhaltsam näher. Für kurzentschlossene hat Caseking noch ein paar Schnäppchen im Programm. Egal ob es ein neues Gehäuse sein soll, das genügend Platz für neue Komponenten bietet, oder eine neue Grafikkarte, die genügend…

USB 3.0 im Alltag: Eine Performance-Analyse

Es ist schon so eine Krux mit dem schnellen Standard: 5 Gb/s statt 480 Mb/s Bruttobandbreite, Kompabilität zum Vorgängerstandard und eine inzwischen gute Verfügbarkeit von USB-3.0-Festplatten oder Flash-Laufwerken stehen auf der Haben-Seite. Doch trot…

Dieses Laufwerk dient stellvertretend für fast alle anderen Modelle der USB-3.0-Generation; es erreichte uns jedoch als aktuellster Vertreter. Rein optisch hat sich im Vergleich zum Vorgängermodell, das wir im Februar 2010 getestet haben, nichts g…

Praktisch alle Systeme, die nach 2006 gekauft wurden, verfügen über PCI Express. Diese schnelle, serielle Motherboard-Schnittstelle wird nicht nur für Grafikkarten, Netzwerk-Controller oder Storage-Controller verwendet, sondern dient auch für USB …System HardwareHardwareDetailsCPUIntel Core i7-920 (45 nm, 2,66 GHz, 1 MB L2 Cache, 8 MB L3 Cache)MotherboardSupermicro X8SAX(Sockel 1366)Revision: 1.0 Chipset Intel X58 + ICH10R BIOS: 1.0BRAM3x 1 GB DDR3-1333, Corsair CM3X1024-1333C9DHXHDDSeagate NL3…In diesen Disziplinen erwarten wir keine signifikanten Änderungen, da hier das Laufwerk selbst bzw. Die Kopfbewegungen der limitierende Faktor sind.

Alle drei I/O-Benchmarks belegen, dass sich die Input-/Output-Leistung mit USB 3.0 wie er…

Unser Backup-Test ist ein sehr praxisrelevanter Benchmark, da wir schlicht die benötigte Zeitdauer testen und diese im Alltag gut nachvollziehbar ist. Unsere Backup-Daten im Umfang von insgesamt 54,8 GB benötogen via USB 2.0 insgesamt 34 Minuten, um…Lesen/Schreiben von kleinen Dateien

Kleine Dateien erfordern gegebenenfalls eine häufige Neupositionierung der Schreib-/Leseköpfe einer Festplatte, so dass die Unterschiede zwischen USB 2.0 und USB 3.0 nicht erheblich ausfallen. USB 3.0 liefe…Lesen/Schreiben von MP3s

Unser Datensatz von insgesamt 2 GB beinhaltet diesmal 365 MP3-Dateien. Wieder gestaltet sich das Datenmanagement über USB 3.0 erheblich schneller als mit USB 2.0 – 2,5x schneller geht es hier.

Schreiben von Video-D…Die Ergebnisse dieses Artikels sind keinesfalls überraschend, da wir bereits in der Vergangenheit häufig über USB 3.0 berichtet haben. Zu den wichtigen Artikeln zählt ein ausführlicher Vergleichstest verschiedener USB-3.0-Laufwerke sowie eine Analyse …

Ubuntu 10.10 – Maverick Meerkat durchgetestet

Das Timing für die Veröffentlichung seiner neuen Linux-Distribution Ubuntu 10.10 (Maverick Meerkat) hätte Canonical wohl kaum besser planen können, denn sie wurde am 10.10.2010 um 10:10:10 GMT freigegeben. Ganz nebenbei ist 101010 auch binär für die Z…Wir haben uns bemüht als primäres Testsystem eine Plattform zusammen zu stellen, die man auch wirklich als Linux-Rechner antreffen könnte. Ein Core i5-750 mit 8 GB RAM und einer Radeon HD 4870 erscheint uns eine durchaus plausible Konstellation. Die G…Installation

Auch bei Ubuntu 10.10 wurde der Installationsvorgang grundlegend überarbeitet, und dieses Mal nicht nur aus kosmetischen Gründen. Die Installation ist jetzt deutlich schneller. Vom ersten Start vom Ubuntu 10.10 Installationsmedium,…Zielerfüllung

Maverick Meerkat bringt die dritte Inkarnation des Ubuntu Software Center (USC) mit. Als USC letztes Jahr in Ubuntu 9.10 Karmic Koala sein Debüt gab, war der Plan, dass es mittelfristig die bislang verstreuten Funktionen der Kompo…

Ubuntu One gehört seit Ubuntu 9.04 zum Repertoire der Distribution. Ursprünglich begann es sein Leben als ein Cloud-Storage-Dienst, der ähnlich wie Dropbox als ausgelagerter Ordner dient und Dateien synchronisieren kann. Seitdem hat Canonical weit…Canonical hat die Benutzeroberfläche seiner Ubuntu Netbook Edition schon einige Male seit ihrer Einführung als Add-On zu Ubuntu 8.04 LTS Hardy Heron verändert. In 9.04 Jaunty Jackalope entledigte sich der Ubuntu Netbook Remix, wie er zu der Zeit hieß,…Den Soll-Zustand von Unity haben wir auf der vorigen Seite abgedeckt, und vieles klingt wirklich vielversprechend. Schauen wir uns nun den Ist-Zustand an, wie wir ihn in UNE 10.10 finden.

Installation

Die Installation von UNE 10.10 könnte einfa…Unser 64-Bit-Testsystem braucht ungefähr 39 Sekunden, bevor das BIOS mit POST und weiteren Vorbereitungen fertig ist und mit dem eigentlichen Bootvorgang beginnt. Das hört sich zunächst nach einer langen Zeit an, gerade für ein aktuelles System, doch …HDD zu HDD

Die gemessenen Zeiten beim Kopieren von Festplatte auf Festplatte schwanken zwischen verschiedenen Durchläufen bei Ubuntu 10.10 sehr stark. Unser Testprozedere sieht wie folgt aus: Wir kopieren unseren Testordner auf den Desktop und …Um die Performance mit Pack-Programmen zu testen, setzen wir ZIP und tar.gz ein. Ein 334,6 MB großer Ordner mit verschiedenen Dateitypen wird dabei gepackt. Am Ende bleiben mit ZIP noch 332,7 MB übrig, während tar.gz mit 332,5 MB leicht besser dasteht…RAW Therapee

Ubuntu 10.10 konvertiert zehn Bilder im RAW-Format fast genau eine Sekunde schneller in 8-Bit JPEGs als 10.04 LTS. Wird in PNG-Dateien mit 16-Bit Farbtiefe konvertiert, kehren sich die Ergebnisse um und Lucid Lynx liegt kna…Peacekeeper

Sowohl Ubuntu 10.10 als auch 10.04 LTS wurden mit Mozilla Firefox 3.6.10 getestet, der beiden als Standard-Browser dient. Außerdem kamen noch Google Chrome (6.0.472.63) und Opera 10.6.3 beim Peacekeeper-Bench zum Einsatz, und zwar i…Die physikalische Auflösung unseres Monitors am Testrechner beträgt nur 1280 x 1024. Bevor wir die Grafik-Benchmarks durchführten, stellten wir die Desktop-Auflösung per Catalyst Control Center auf 1600 x 1200. Der Grund: Lässt man diese Benchmarks in…Um die Spieleleistung der beiden Releases abzuschätzen, setzten wir Enemy Territory: Quake Wars, Prey und Doom 3 ein, also drei kommerzielle und für die Linux-Plattform verfügbare Ego-Shooter. Alle Benchmarks wurden bei einer Auflösung von 1600 x 1200…Benchmark-Analyse

Von den 32 Benchmarks, die wir durchführten, konnte Maverick Meerkat 16 für sich entscheiden, während Lucid Lynx auf 14 kam. Die anderen beiden, nämlich die Ergebnisse von HandBrake und dem Entpacken mit tar.gz, fielen identis…