USB-3.0-Laufwerke im Vergleich, Teil 1

USB 3.0 ist noch nicht die neue Standard-Schnittstelle für den Anschluss externer Geräte, was allerdings nur daran liegen dürfte, dass es bislang keine Chipsätze mit integrierten USB 3.0-Controllern gibt. Das Interface an sich ist ausgereift und immer…

USB 3.0 Typ A Stecker – dieser ist zu USB 2.0 kompatibel.

Wie bereits zuvor erwähnt ist USB 3.0 um ein Mehrfaches schneller als USB 2.0. Hier stehen 5 Gb/s ganzen 480 Mb/s gegenüber, wobei das Schöne ist, dass USB 3.0 irgendwann ohne jeglichen …

AData hat sich nicht nur auf Speichermodule spezialisiert, sondern auch einen Schwerpunkt auf Speichergeräte und SSD-Produkte im Bereich externer und portabler Laufwerke gelegt. Das Nobility NH01 ist das erste SuperSpeed USB 3.0-Laufwerk des Unter…

Buffalo ist in den USA vor allem durch Netzwerkgeräte und Netzwerkspeicher vertreten, allerdings bietet das Unternehmen auch herkömmliche Speicherprodukte. Das HDPE500U3 ist auch unter dem Namen MiniStation Lite mit einer Kapazität von 500 und 640…

Das dritte USB 3.0-Laufwerk in unserem heutigen Test ist ein externes Speichergerät mit hoher Kapazität, das auf einer 3,5-Zoll-Festplatte basiert: Das MyBook 3.0 von Western Digital. Hierbei handelt es sich um eine Festplatte, die wie ein Buch au…Testdetails

Zum Testen des Durchsatzes haben wir einige unserer Speicher-Standard-Benchmarks wie h2benchw des c’t Magazins sowie IOMeter zur Ermittlung der I/O-Performance durchgeführt. Zudem haben wir uns dazu entschieden, ein paar zusätzliche Tes…

Wie erwartet ist das MyBook 3.0 von Western Digital im heutigen Testfeld das schnellste Laufwerk, was daran liegt, dass WD ein 3,5-Zoll-Laufwerk benutzt, wohingegen die Lösungen von AData und Buffalo auf 2,5-Zoll-Laufwerken basieren – diese bi…

Die Zugriffszeiten liegen sehr nah an den Werten, die wir
von einzelnen Festplatten her kennen. Anscheinend arbeitet die USB 3.0-Schnittstelle mit einer geringen Latenz.

Die Ergebnisse der I/O-Performance spielen für portable und
extern…Die folgenden Tests basieren auf Batch-Dateien die für den Kopiervorgang das Programm Robocopy von Microsoft nutzen.

Das 3,5-Zoll-Laufwerk von WD liefert dank seiner höheren Durchsatzwerte zweifellos die deutlich…

Die drei von uns getesteten Laufwerke verkörpern ein paar der ersten erhältlichen USB 3.0-Produkte und man kann sich sicher sein, dass in den kommenden Monaten zahlreiche weitere Modelle folgen werden. Der Markt wird geflutet werden mit Laufwerken…

Acer Aspire One 521: AMD-Netbook schlägt Intel Atom

Wohl kaum eine Geräteklasse wurde in so großen Stückzahlen verkauft, wie Netbooks in den vergangenen drei Jahren. Die Intel Atom Prozessoren der ersten (N270, N280, Z520) und der zweiten Generation (N450) dominieren den Markt. Chiphersteller AMD k…

Chassis und Deckel haben einen eckigen, leicht wuchtigen Look. Die Scharniere wurden seitlich eingehangen und lassen den Deckel weit nach hinten ausladen. Positiv: Die Anzeige kann auf 170 Grad geöffnet werden. Dies erlaubt ein bequemes Lesen von …Glotzen mit HDMI

Der Aspire One 521 hat neben den Standards einen HDMI-Ausgang an Bord (Video + Audio, HDCP). Die ATI HD 4225 macht dieses Highlight möglich. Intel Atom Netbooks mit HDMI sind zwar technisch möglich, aber bis auf Dell (Inspiron Min…Die 10,1-Zoll Anzeige löst mit 1.024×600 Bildpunkten Netbook-typisch auf. Ein HD-Ready (1.366×768) Panel wäre wegen der HD-Tauglichkeit besser gewesen. Das Glare Type Panel liefert gute Kontraste. Farben wirken auf dem AUO-B101AW06 V1 vergleichsweise …

Ein Blick auf die Grafiken zeigt: Der Athlon II Neo K125 (1,7 GHz) rechnet deutlich schneller als ein Intel Atom N450 (1,6 GHz). Die CPU-Benchmarks SuperPi (Single-Core) und Cinebench R10 (Single&Multi) sprechen für den…

Wie viele Punkte schafft das Aspire One 521 im PCMark Vantage (Systemleistung)? Der AMD 10-Zoller erreicht 1.686 Punkte. Der bessere Memory-Score (DDR3) und der verdoppelte Gaming-Score (HD 4225) tragen ihren Teil zur guten…

Der 3DMark2006 (nativ 1.024×600) schließt mit 1.502 Punkten ab. GMA3150-Netbooks gehen hierbei mit 159 Punkten in die Knie. Nur Nvidia Ion Systeme können ähnlich gute Werte erzielen. Das Bild bleibt auch bei den älteren 3D-Benc…Beim Surfen und Mailen wird die Arbeitsumgebung nicht wärmer als 30 Grad. Am wärmsten ist die linke Handballenauflage. Im Idle sinken die Temperaturen an der Oberseite auf Durchschnittlich 27 bzw. 28 Grad auf der Bodenplatte. Die geringe Abwärme-Produ…

Volltreffer! Was Acer hier mit AMD-Komponenten konstruiert hat, ist in vielen Belangen ein überlegenes Netbook. Bemerkenswert ist der Performance-Zugewinn gegenüber Intel Atom. Der Athlon II Neo K125 rechnet bis zu fünfmal schneller als der N450 (…

Workstation-Shootout: Nvidia Quadro 5000 versus ATi FirePro V8800

Lange Zeit gönnte sich Nvidia eine Pause. Hersteller wie Kunden wurden bereits ungeduldig, weil außer kreativer Umbenennungen von bestehenden Produkten wenig Neues nachkam. ATi preschte stattdessen mit seiner Radeon 5000er Serie vor, deren Chips D…Workstation-ModellChip-BasisFabMainstream-EquivalentSpeicherDVIDisplay Port3-Pin StereoMax PowerATi FirePro V8800RV870 Cypress40 nmRadeon HD 58702048 MB GDDR5 (256-bit)2 (Adapter)4ja208 WATi FirePro V8700RV77055 nmRadeon HD 48701024 MB GDDR5 (256-bit)…Nvidia Quadro 5000 Fotostrecke: 11 BilderNvidias Submarkenname wird kürzer. Statt Quadro FX tragen alle Produkte der neuen Generation nur noch den schlichten Namen Quadro plus die Modellnummer. Den Suffix FX, den viele Käufer mit “Special Effects” ass…Anschlüsse der Quadro 5000: ein DVI, zwei DisplayPort & 3D-Brillen-BuchseDas Lieblingskind der Grafikkartenindustrie ist DisplayPort. Diese Anschlussart garantiert hohe Skalierbarkeit für künftige Monitorauflösungen. Das Dumme ist nur: Wie will man ne…ATi FirePro V8800 Fotostrecke: 12 BilderATis FirePro V8800 löst das Vorgängermodell FirePro V8700 ab. Gemessen an der Zahl der Grafik-Cores sollte es die V8800 leicht haben. 1600 “Stream”-Prozessoren versprechen auf den ersten Blick hohe Performance. …Vier DisplayPort-Anschlüsse und einer für die 3D-BrilleUnser Modell der V8800 hat radikal mit DVI abgeschlossen. Dafür findet man vier DisplayPort-Buchsen vor, die den Parallelbetrieb mit vier Monitoren ermöglichen. ATis Marketing-Strategen haben dies…Anschlüsse für Crossfire, Framelock und GenlockFür die Checkliste von IT-Entscheidern hat ATi alle wichtigen Punkte vorzuweisen. Das Shader Model 5.0 macht den Weg frei für OpenGL 4.1 und DirectX 11.0. Dass eine Grafikkarte nicht nur grafische Aufgabe…In unserem letzten Vergleichstest hatten wir eine für uns unbefriedigende Situation: Wir mussten noch mit dem veralteten Betriebssystem Windows XP testen, obwohl es schon sein längerem Vista gab. Doch unsere Konsultationen mit Vertretern der CAD-Szene…3D Studio Max von Autodesk hat einen hohen Verbreitungsgrad. Nvidia bietet dafür einen speziellen Performance-Treiber an, den man zusätzlich installieren muss. Der Aufwand lohnt sich, denn ohne diesen Spezialtreiber wäre der Performance-Vorsprung weni…In Maya-2009-Benchmark von SPECapc skalieren die GPUs fast “nach Vorschrift”. Die Produkte der neuen Generation von ATi und Nvidia sind jeweils schneller als die Vorgängermodelle. Während die Quadro 5000 die FirePro V8800 aussticht, schaut es bei den …Ein gemischtes Bild zeigt sich beim SPECapc Benchmark für Newteks Lightwave 9.6. Im Multitasking-Gebiet ist Nvidia mit schwachem Vorsprung schneller, während ATi die Interactive-Kategorie für sich verbucht.Viewperf hat erst vor wenigen Tagen die Version 11 seines OpenGL-Benchmarks herausgegeben. Durch ein völlig überarbeitetes User Interface ist die Testsuite nun auch von Laien bedienbar. Aufgrund seines synthetischen Charakters bietet Viewperf 11 viele…Testsieger: Nvidia Quadro 5000

Angesichts der Testergebnisse steht der Performance-König eindeutig fest: Die Quadro 5000 von Nvidia ist der ATi FirePro V8800 ist nahezu allen Kategorien mit großem Vorsprung überlegen. Das haben wir aufgrund der ann…

Netzteile bis 50 Euro für Auf- und Umrüster, Teil 1

In den vergangenen Netzteil-Tests haben wir uns mit recht teuren, sehr leistungsfähigen Geräten befasst, die in hoch gezüchteten Gamer-Maschinen und Workstations ihre Berechtigung haben. Der „normale“ PC-User wird jedoch eher nach einem günstigen Netz…

Auf der recht schlichten, dennoch ansprechenden Verpackung des Corsair CX400W prangt, fast schon unauffällig platziert, das 80 PLUS Logo. Das 400-Watt-Netzteil selbst ist in stabile Luftpolsterfolie eingeschlagen, Ordnungselemente gibt es jedoch n…Effizienz gemäß 80plus-Spezifikation

Effizienz anhand von Leistungsprofilen

Der Überprüfung der 80 PLUS Zertifizierung hält das Corsair CX400W Stand. Bei 100 und 20 Prozent der Maximalleistung bei 115 Volt Spannung erreicht es jedo…

Der Name des FSP SAGA II 400 verspricht Großes – dieses Versprechen kann das Netzteil nicht ganz halten. Im Vergleich zu den anderen Testkandidaten wirkt das Netzteil nicht so hochwertig. Außerdem ist es das einzige Gerät, das nur 230 Volt Spannun…Effizienz gemäß 80plus-Spezifikation

Effizienz anhand von Leistungsprofilen

Aufgrund der fehlenden 115-Volt-Unterstützung entfallen die entsprechenden Tests zur Überprüfung der 80 PLUS Kriterien. Dennoch haben wir auch de…

Das Huntkey Jumper 450B wird in einer mit Schaumstoff ausgekleideten Tragebox geliefert. In der Packung befindet sich neben dem hochwertigen verarbeiteten 450-W-Netzteil lediglich ein Tütchen mit Schrauben. Das Netzteil selbst erhält dank der gebü…Effizienz gemäß 80plus-Spezifikation

Effizienz anhand von Leistungsprofilen

Als eines von zwei Netzteilen, die mit dem 80 PLUS BRONZE Logo gekennzeichnet sind, machten wir uns gespannt an die Effizienz-Messungen. Und wir wurden nic…

Das 80 PLUS BRONZE zertifizierte Netzteil macht bereits beim Auspacken einen wertigen Eindruck. Das gilt sowohl für die Verpackung – Xigmatek spendiert Netzkabel, Schrauben und Kabelbindern als einziger eine gesonderte Schachtel – als auch für das…Effizienz gemäß 80plus-Spezifikation

Effizienz anhand von Leistungsprofilen

Beim Xigmatek NRP-PC402 haben wir den Verdacht, dass es baugleich mit den größeren Brüdern, dem NRP-PC502 und NRP-PC602 ist. Anders können wir uns nicht er…Test Hardware AC SourceChroma Programmable AC Source 6530Power MeterYokogawa WT210 Digital Power MeterLoads4x 600 W Chroma 63306 for 12 V testing4x 300 W Chroma 63303 for 5 and 3.3 V testingusing Chroma HighSpeed- DC Load Mainframes 6334 OscilloscopeT…Effizienz nach 80plus Spezifikation

Standby- und Temperaturmessung

Die Netzteile der vergangenen beiden Tests haben uns in Sachen Leistung und vor allem bei den Themen Qualität und Ausstattung sehr überzeugt. Im Vergleich dazu muten die Netzteile der 50-Euro-Klasse recht bieder an. Dennoch hat dieser Test gezeigt, da…

Können übertaktete Grafikkarten vom Hersteller mehr als ein Referenzmodell?

Bei übertakteten Grafikkarten werden unterschiedlichen Konzepte verfolgt, das betrifft Kühlung und Taktraten. Bei der Kühlung gibt es zwei Optimierungen: Stark und laut oder leise mit Reserven. Als Basis für die Vergleiche dient die Standardkarte mit …Als Basis für alle Tests dient das Referenzmodell der Radeon HD 5870, das im Normaltakt und mit maximaler Einstellung läuft. Die MSI R5870 Lightning TwinFrozr II durchläuft ebenfalls zwei Testläufe, einmal im Standardtakt ab Werk und einmal mit Maxima…MSI Lightning und Radeon HD 5870

Die Radeon HD 5870 ist im Moment die größte Einzelchipkarte von ATI. Die Kartenlänge beträgt 28 cm, Kühler und Elektronik werden durch eine Abdeckung geschützt, die gleichzeitig einen Luftkanal bildet. Ein Lüfte…Solange man die HD 5870 mit voreingestellten Standardtaktraten betreibt, hat man im Leerlauf eine geringe Leistungsaufnahme. Die GPU wird auf 157 MHz und der Grafikspeicher auf 300 MHz heruntergetaktet. Die Leistungsaufnahme des Gesamtsystems liegt da…Zum 3D-Betrieb möchten wir noch ein paar klärende Worte verlieren. Wenn eine leistungsfähige Grafikkarte eine GPU-Temperatur von 60 oder 80 Grad Celsius hält, ist das nicht das Verdienst eines Kühlers oder Herstellers. Vielmehr regelt das einfach die …Der Leistungsgewinn hält sich in Grenzen. Die Optimierung der GPU-Taktrate von 850 auf 900 MHz beträgt 6 Prozent, was der MSI-Karte in richtigen Spielen nur 1,5 Prozent Zuwachs im Gesamtergebnis bringt. Die Referenzkarte wird von 850 auf 900 MHz (GPU)…OC-Karten ab Werk

Im Crosscheck wird der Vergleich auf weitere Retailkarten und Chipklassen erweitert. So kann man abschätzen, wie stark sich die Kühlkonzepte unterscheiden und ob man die Ergebnisse auf andere OC-Grafikkarten übertragen kann. Solan…Der
3D-Shooter sorgt für Schockmomente im gruseligen Halbdunkel und vermischt das
Alien- und mit dem Predator-Universum. Für Einzelspieler gibt es 3 Kampagnen, die
man als Mensch (Marines), Alien oder Predator durchläuft. Für die Optik sorgt
die Asura…Avatar ist ein 3D-Shooter, der auf dem Urwaldplaneten Pandora spielt, wo man Erfahrungspunkte sammeln und Fahrzeuge steuern kann. Das Game zeichnet wie Far Cry 2 mit der Dunia-Engine sehr schöne DirectX-10-Effekte. Die Physik-Engine Havok macht die Pf…Das Markenzeichen von Battlefield sind heftige Multiplayer-Gefechte im 3D-Shooter-Stil.
Natürlich gibt es in Bad Company 2 auch eine Kampagne für den Einzelspieler, in
der man als Soldat mit Einsatzkommando die feindlichen Gräben, Bunker und
Stellunge…Dragon
Age ist ein Fantasie-Rollenspiel mit Magie, Schwertern, Menschen, Zwergen und
Elfen. Man startet als einsamer Held und gewinnt nach und nach schlagkräftige und
magiekundige Begleiter hinzu. Die Gefährten reagieren während der Abenteuer auf
Ents…Im zweiten Teil des Horror-3D-Shooters Left4Dead werden wieder Horden von Zombies gejagt, gegrillt, umgehauen und weggeballert. Die Grafik-Engine ist eine Verbesserung der Source-Engine von Half Life 2. Durch gute Unterstützung von Multicore-Prozessor…Mass
Effect 2 ist eine Mischung aus 3D-Shooter, Rollenspiel und Action Adventure. Der
Titel spielt sich wie ein interaktiver Hollywood-Streifen, in dem man die
Hauptperson steuert. Die Zwischensequenzen sind dramatisch und überbrücken die
Action-Balle…Das Echtzeitstrategiespiel Supreme Commander 2 protzt mit hohen Zoom-Stufen. Entweder ist man live und nah dabei oder geht auf eine Taktikübersicht, mit der sich das komplette Schlachtfeld strategisch überblicken lässt. Im Multiplayer-Modus können sic…Der
synthetische Benchmark dient zur Kontrolle der Systemleistung. Die Ergebnisse
zeigen am einfachsten den Leistungszuwachs einer übertakteten CPU oder die
Zusatz-Power durch doppelte 3D-Karten im SLI- oder CrossFire-Betrieb an. Der
Test läuft in der…In
dieser Übersicht wurden die unterschiedlichen Ergebnisse aus allen Benchmarks
ohne Gewichtung zusammengezählt. Alle Werte sind in Frames pro Sekunde (fps)
angegeben. Der synthetische Benchmark 3DMark06 fließt nicht in die
Gesamtwertung mit ein.

Die Leistungsaufnahme in Watt bezieht sich immer auf die komplette Testplattform. Die Messung wird an der Steckdose vorgenommen, der Wirkungsgrad vom Netzteil liegt im Durchschnitt bei 82,4 Prozent (Herstellerangabe). Der 2D Wert wird mit der normalen…Hier
zeigen wir die Ergebnisse der Frameraten nach Auflösung und Kantenglättung (AA)
getrennt aufgeschlüsselt. Das erleichtert den Vergleich, wenn man eine
Grafikkarte für eine bestimmte Bildschirmdiagonale oder Auflösung sucht.

In diesem Chart wird das Gesamtergebnis (in fps) aller Benchmarks mit der maximalen Leistungsaufnahme (Watt) unter 3D-Volllast verglichen. Die Ergebnisse muss man mit Vorsicht genießen, da keine 3D-Karte permanent unter Volllast läuft und sich die Mes…

PDF-Erstellung – Ein Performancevergleich

Viele unserer Leser sind Enthusiasten oder stehen diesen zumindest kaum in etwas nach und haben erhebliche technische Kenntnisse und Interessen. Infolgedessen sind sie normalerweise an einer hohen Performance ihrer Spiele und Anwendungen interessiert….Das Vektorbasierende und skalierbare Portable Document Format wurde von Adobe Systems bereits 1993 veröffentlicht und vor gerade einmal zwei Jahren durch ISO 320001:2008 (PDF 1.7) zu einem öffentlichen Standard. PDF wurde mit dem Ziel entwickelt, Doku…

Adobe Acrobat 9 ist das de facto Standardprogramm für PDFs. Der Einstiegspreis liegt bei etwa 320 Euro, wobei Anwender, die bereits Acrobat nutzen, für etwa 120 Euro eine Upgrade-Lizenz erwerben können. Die meisten anderen Tools in unserem heutige…

Die Phantom PDF Suite 2.0 von Foxit ist einer der Konkurrenten von Adobe. Laut Foxit lassen sich hiermit PDFs bis zu dreimal schneller erstellen als mit Konkurrenzprogrammen; zudem startet das Programm schneller und benötigt lediglich 1% des b…

FreePDF ist die kostenlose Freeware-Alternative zu Adobe und Foxit – das Programm ist allerdings weder sehr flexibel noch leistungsstark. Die Installationsdatei ist tatsächlich nicht größer als 2 MB, was daran liegt, dass das Programm zum Betrieb …Wir haben ein leistungsstarkes Phenom II X6 1090T-System mit sechs Prozessorkernen eingesetzt, um sicherzugehen, dass die CPU-Performance keinen Flaschenhals für die PDF-Programme darstellt.

System-HardwareHardwareDetailsPerformance-BenchmarksMothe…Standardqualität

Das 115-seitige Ausgangsdokument verwandelt Adobe Acrobat 9 in eine 3,5 MB große Datei. Der PDF Export von Powerpoint 2007, FreePDF 4.02 und der PDF Creator 1.0.1 erstellen Dateien mit einer Größe von etwa 7 MB. Phantom 2.0 von…Standardqualität

Die 115-seitige Powerpoint-Datei lässt sich mit den Lösungen von Microsoft Office 2007 und höher in lediglich 23 Sekunden ins PDF-Format umwandeln. Foxit Phantom 2.0 war ebenfalls recht flott; die anderen Programme benötigten i…Für die Erstellung von PDF-Dokumenten stehen Anwendern diverse Möglichkeiten zur Verfügung, vor allem wenn man dafür nicht unbedingt eine teure Lizenz für Acrobat 9 von Adobe erwerben will. Wir haben uns das Format genauer angesehen und fünf verschied…Adobe Acrobat 9 Standard Foxit Phantom PDF Suite 2.0 FreePDF 4.02 PDFCreator 1.0.1 PDF PrinterJaJaJaJaAls PDF ScannenJaJaNeinNeinVerschlüsselungJa (AES 256-Bit)Ja (AES 256-Bit)Ja (AES 128-Bit)NeinPDF-BearbeitungJaJaNeinNeinErstellung von FormularenJaJ…

HP G62-130EG: Guter Einstiegs-Allrounder mit Makel

Wenn man das Gros der interessierten Laptop-Käufer fragt, was sie suchen, lautet die Antwort nicht selten “Einen preiswerten Allrounder” oder so ähnlich. Genau das scheint Hewlett-Packards G62-130EG zu sein, denn mit einem Listenpreis von 599 Euro…Display

Das leicht spiegelnde 15,6-Zoll-Display im HP G62-130EG zeigt mit 1366 x 768 eine Auflösung, die sich offenbar bei Notebooks dieser Preis- und Größenklasse etabliert hat. Spiegelungen werden glücklicherweise nur dann problematisch, wenn…Intel Core i3-330M mit 2,13 GHzBei der Ausstattung braucht sich das HP G62-130EG nicht zu schämen. Der Core i3-330M taktet mit 2,13 GHz und besitzt 3 MB L3-Cache. Auf TurboBoost und AES-NI muss er allerdings verzichten. Den integrierten Grafikkern läs…Nicht superflach, aber trotzdem schick: HP G62-130EG.Hewlett-Packard ist mit dem G62-130EG ein durchaus brauchbarer Einstiegs-Allrounder gelungen. Dank Core i3-330M mit 2,13 GHz, Radeon HD 5430, schneller 7.200-U/Min-Platte und 4 GB RAM kommt man bei …

Das 5-GHz-Projekt: Jetzt mit sechs Kernen

Kühler-Tests haben bei Tom’s Hardware Tradition. Abseits der „normalen“ und vielleicht ein wenig langweiligen Luftkühler schauen wir uns besonders gern auch ausgefallene und ausgeklügelte Lösungen an. Fast schon aus den Urzeiten unseres Artikel-Kompen…Ob aus der Schule, aus dem Internet oder dem Fernsehen – die Meisten wissen grob, wie die Kompressorkühlung funktioniert. Wenn sich Gase ausdehnen, nehmen sie Wärme auf und kühlen damit die Umgebung ab. Ein Gas, das zu einer Flüssigkeit komprimiert wo…Intels Core i7-980X Extreme Edition ist ein Sechskern-Prozessor und erfordert ein LGA-1366-Mainboard mit aktuellem BIOS. Die Auswahl ist nicht gerade klein, aber letztlich wählten wir das Gigabyte X58A-UD7.Gigabyte GA-X58-UD7Um die Performance eines e…Dem CPU-Kühler von Cooler Express liegt eine Montageanweisung bei, die für Sockel gedacht ist, die entweder kein Backplate zur Sockelverstärkung nutzen oder bei denen dieses rückwärtige Blech entfernt worden ist, wie es bei AMD-Boards der Fall wäre. W…Wir folgen weiter der offiziellen Montageanleitung und bringen rund um den CPU-Sockel zwei Lagen Isolierschaumstoff an, die Aussparungen für Bauteile aufweisen. Wie man im Bild sieht, bleibt dabei für den Schaumstoff auf einer Seite zwischen dem CPU-S…Auf der letzten Seite haben wir unterschlagen, dass wir auf die CPU noch eine Schicht Wärmeleitpaste aufgetragen haben. Das Mittel der Wahl: Zalmans ZM-STG1.

Der Befestigungsblock wird nun auf die durch das Mainboard gesteckten Schraube…An diesem Punkt haben wir wohl hinreichend bewiesen, dass wir durchaus auch mal unsere Test-Hardware riskieren, um auf Gefahren hinzuweisen. Selbstverständlich wissen wir auch, wie man von vornherein hätte verhindern können, dass sich an einer so empf…Auf seiner Verpackung mag zwar eine nominelle Taktrate von 3,33 GHz stehen, doch dank Intels TurboBoost-Technik kann der Core i7-980X seine Taktrate je nach Kernauslastung automatisch auf 3,60 oder 3,47 GHz erhöhen. Der Screenshot zeigt nicht die glat…Wir tasteten uns Stück für Stück vor, erreichten bei 4,9 GHz und einer Kernspannung von 1,60 Volt aber eine thermische Grenze. Schon die kleinste Spannungserhöhung führte bei einer CPU-Temperatur von 39° Celsius zum Reset, und jedes Bisschen zusätzlic…Test-System und Konfiguration CPUIntel Core i7-980X Extreme, LGA 13663,33 GHz, 12MB L3 CacheMotherboardGigabyte GA-X58A-UD7, LGA 1366Chipsatz: Intel X58 ExpressArbeitsspeicherKingston KHX16000D3ULT1K3/6GX (6GB) DDR3-2000 @ DDR3-1333 CAS 7-7-7-20Grafik…Bei einem Projekt wie diesem dürfen die Spiele-Benchmarks nicht fehlen. Nachdem wir aber einige Stunden investiert hatten, mussten wir feststellen, dass sie in diesem Fall die langweiligste Disziplin ausmachen. Kurzum: Die Unterschiede sind klein bis …Spannender wird es bei den Anwendungen, und Audio- und Video-Konvertierung sind definitiv die Domäne der Core-i7-Familie. Apples iTunes ist nicht unbedingt das beste Beispiel dafür, da es nicht alle Kerne der CPU für seine Aufgaben einspannt. Der Vort…Das Abschalten von Hyper-Threading macht in Photoshop CS4 absolut keinen Unterschied, woraus wir schließen dürfen, dass das Programm schon mit den sechs physischen Kerne gut bedient ist. So kommt es zu einem klaren Sieg der 5-GHz-Konfiguration.

Wir waren ein wenig überrascht, dass die Ergebnisse im 3DMark Vantage bei allen Taktstufen so ähnlich ausfielen. Immerhin besitzt dieser Benchmark einen CPU-Test. Wie man im Chart erkennen kann, sind die Unterschiede fast so gering wie bei den Spiele-…Mit Standardeinstellungen ist der Core i7-980X ein vergleichsweise genügsamer Prozessor. So verbrauchte unser gesamtes Testsystem im Leerlauf nur 104 Watt, während der Volllasttest mit 12 Prime95-Threads die Leistungsaufnahme auf 202 Watt ansteigen li…Mehr als sechs Jahre ist es her, dass wir das erste Mal einen Prozessor auf über 5 GHz beschleunigen konnten. Zu sagen, dass sich die CPU-Welt seitdem stark verändert hat, mag wie ein Klischee klingen – wahr ist es dennoch. Mussten wir damals noch zu …

USB 3.0-Controller: Nicht alle sind geich

Man könnte meinen USB 3.0 ist USB 3.0 – weit gefehlt. Bei unseren Test konnten wir sehen, dass fünf verschiedene auf dem NEC-Controller basierende Lösungen eine unterschiedliche Performance bieten.

USB 3.0 ist dieser Tage ein wirklich schwierig…

Das Crosshair IV Formula von Asus ist das erste Top-of-the-line Motherboard für Sockel AM3-Prozessoren von AMD, einschließlich des Athlon II X2 bis hin zum Phenom II X6 Sechs-Kern-Modell, das derzeit das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Es…

Gigabyte ist bei der Implementierung von USB 3.0-Controllern auf seinen Enthusiasten- und Upper Mainstream-Motherboards recht aggressiv vorgegangen. Auf der Computex hat das Unternehmen deutlich zu verstehen gegeben, dass es die Führungsposition i…

Der USB 3.0-Controller von Gigabyte ist eine der zahlreichen Aftermarket PCI Express Add-On-Karten, mit der Anwender nahezu jedem PCI Express-fähigen System einen USB 3.0-Anschluss verpassen können. Es ist absolut sinnvoll, diese und ähnliche Kart…

Das letzte Produkt in unserem heutigen Test ist ein Bundle bestehend aus einer externen 1TB-Festplatte und einem NEC-Controller, mit dem Desktop-Systeme per PCI Express auf USB 3.0 aufgerüstet werden können. Auch dieses Bundle basiert auf dem bekann…

Wir haben das Super Talent RAIDDrive bereits vor einigen Wochen getestet und dabei herausgefunden, dass es noch immer eines der schnellsten derzeit erhältlichen USB 3.0-Geräte ist. Der Schlüssel zu seiner Performance von 177 MB/s liegt im internen…

Der Test der Interface-Performance gibt Aufschluß über den maximalen Durchsatz. Anscheinend bieten die Stand-Alone-Karten die beste Performance, wenn man sie in einem System mit dem 890FX-Chipsatz von AMD und SB850 verwendet, das komplette PCI Exp…Die Zugriffszeit spielt für externe Speicheranwendunge lediglich eine untergeordnete Rolle. Allerdings ergaben unsere Tests, dass die PCI Express 2.0-Lösungen etwas schneller sind.

Aus irgendeinem Grund waren die Plattformen von Gigabyte im Fileserver-Test keine gute Umgebung für die Add-On-Karte von Western Digital; beide lieferten mit dieser Karte deutliche niedrigere I/O-Resultate.

Die integrierten Lösungen von Gigabyt…Man sollte meinen, dass identische Host-Controller auch eine ähnliche Performance bieten, wie es eben auch bei Speicher-Controllern der Fall ist, die in Mainstream-Chipsätze intregriert sind. Dass dies bei den bestehenden USB 3.0-Implementierungen nic…

Samsung N150 Eom: 3G-Mobilist

Trotz Nvidia Optimus, Hybrid-Grafiken und Hochleistungs-Akkus bleibt es Fakt: Wer unterwegs Mails checken oder in der Bahn noch ein paar Dokumente sichten will, der kommt um ein Netbook nicht herum. Zwar erreichen Standard Notebooks Laufzeiten von bis…Eingaben – Perfekt Tippen

Das Tippgefühl kann sich sehen lassen, auch wenn manche Tasten zu klein geraten sind. Die Tasten haben einen deutlichen Hub, einen festen Druckpunkt und einen harten, nicht nachgebenden Anschlag. Die Tasten haben leide…Komponenten – Atomarer Standard

Das Netbook basiert auf dem Intel Atom N450 Prozessor (1.66 GHz) auf Pine Trail Plattform. Die GMA 3150 Grafik ist im Prozessor integriert. Er hat einen winzigen L2 Cache von 512 KB. Intels Hyper-Threadin…Der PCMark Vantage zieht alle Komponenten wie HDD, CPU, GPU, RAM zu Rate und ermittelt die Systemperformance. Das N150 erreicht 1.332 Punkte. Das hört sich viel an, ist aber in Zeiten von Intel Core Prozessoren extrem wenig. Eine aktuelle Core i3-330M…Bestwerte fährt der Samsung N150 Eom bei der Lautstärke ein. Es gibt weder von Seiten des Lüfters noch von der Festplatte ein deutlich hörbares Geräusch. Ein Summen oder Surren ist so gut wie nicht vorhanden. Das N150 bleibt auch dann leise, wenn der …Ein Gesamtkonzept, das fast perfekt ist. Wer sich mit dem langsamen Intel Atom System arrangieren kann, der erhält mit dem Samsung N150 Eom einen laufzeitstarken Begleiter. One sperrige USB-3G-Dongles kann der Eom ins Internet gehen und die feedbackst…