Radeon HD 5850: In CrossFire der GTX-295-Killer

Es ist schon bemerkenswert, wie schnell die Radeon HD 4870 1GB auf ihren jetzigen Preis von gut 130 Euro gefallen ist. Inzwischen liegt auch die Radeon HD 4890 mit ihren runden 165 Euro auch nicht allzu weit dahinter, zumal die preiswertesten Modelle …Die Radeon HD 5850 nutzt ein anderes Boardlayout als ihre große Schwester. Das ist auch gut so, denn die HD 5870 ist mit ihren 11 Zoll oder knapp 28 cm Länge nicht für jedes Gehäuse geeignet. Die HD 5850 ist da mit ihren 9,5 Zoll bzw. 24 cm weit kürze…Zusätzlich zum Core-i7 System auf Bloomfield/X58-Basis kommt dieses Mal für einige Tests noch ein Lynnfield-System zum Einsatz. Als Mainboard dient hier ein ASUS P7P55D Premium mit P55-Chipsatz, in dem ein Intel Core i7-870 mit einer Taktrate von 2,93…

Rufen wir uns zunächst ins Gedächtnis, was wir hier eigentlich zu finden hoffen: Einen Beweis, dass eine einzelne Radeon HD 5850 eine GeForce GTX 285 schlagen kann und dass zwei dieser Karten es mit einer GeForce GTX 295 aufneh…

In jeder einzelnen Auflösungsstufe zieht die Radeon HD 5850 an der GeForce GTX 285 vorbei, und die Lücke wird umso größer, wenn man zwei HD 5850 mit einer GeForce GTX 295 vergleicht. Noch beeindruckender ist, dass das ATI-Duo auch schneller is…

ATIs Radeon HD 5850 kann die GeForce GTX 285 auch in diesem Spiel hinter sich lassen. Dennoch würden wir hier sagen, dass sich der Aufpreis gegenüber der HD 4890 in Anbetracht des vergleichsweise geringen Performance-Unterschiedes nicht lohnt:…

Erneut liefert ATIs Radeon HD 5850 hier wirkliche gute Ergebnisse ab. Während schon eine einzelne Karte die GeForce GTX 285 ausstechen kann, lassen zwei zusammen sowohl die GeForce GTX 295 als auch einen SLI-Verbund von GTX 285ern ganz schön a…

Hier gibt es nicht viel zu sehen. Keiner der getesteten Karten fällt es schwer, sich über der 60-FPS-Marke zu halten, die gemeinhin als Garant für flüssiges Spielen gilt. Am oberen Ende des Spektrums versammeln sich die Radeon HD 5870, 5850, 4…

Der kleine Performance-Zuwachs, der sich durch den Wechsel von der Radeon HDD 4890 zur HD 5850 ergibt, reicht aus, um Nvidias GTX 285 zu überholen. Wir sind aber nicht unbedingt der Meinung, dass sich ein Upgrade lohnt, wenn man schon ATIs ehe…

Wieder ist die HD 5850 zu einem niedrigeren Preis gleich schnell wie Nvidias GeForce GTX 285 oder sogar schneller, und wieder kann ein CrossFire-Duo nicht nur die GTX 295 sondern auch das GTX-285-SLI-Team in die Schranken weisen. Eine einzelne…

Resident Evil 5 trägt Nvidias “The Way it’s Meant to be Played” Logo. Insofern überrascht es nicht, dass die GeForce GTX 285 in allen getesteten Auflösungen vor der Radeon HD 5850 liegt, während die GeForce GTX 295 die Radeon HD 5870 abhängt. …

Spielt man bei 1680 x 1050 oder 1920 x 1200, bieten alle getesteten Karten ausreichende Performance. Schraubt man die Auflösung bis 2560 x 1600 hoch, liegt Nvidias GeForce GTX 285 vor der Radeon HD 5850. Im CrossFire-Modus kann die ATI-Karte a…

Wir konnten schon in unserem Bericht über die Radeon HD 5870 sehen, wie stark sich ATIs Bemühungen um eine niedrigere Leistungsaufnahme bei der neuen Boardgeneration auswirken. Ähnlich sieht es auch bei der Radeon HD 5850 aus. Wie erwartet zie…Das Publikum, das sich für eine 220-Euro-Grafikkarte entscheidet, blättert wohl kaum über 800 Euro für einen Core i7-975 hin. Ein auf 4 GHz übertakteter Core i7-920 für 230 Euro ist da schon eher eine Option. Wer aber versucht, bei Intel im Mittelklas…Bei der Radeon HD 3800-Serie hatte sich ATI von vornherein mit einem zweiten Platz abgefunden. Demgegenüber stellte die Radeon HD 4800-Familie einen atemberaubenden Fortschritt dar, der es ATI erlaubte, wieder zu Nvidia aufzuschließen. Man lag zwar im…

Kurztest: Raven II von Silverstone

Silverstone Raven 2

Auch das zweite Model der Raven-Serie vertraut auf das vom Raven RV01 bekannte Design (siehe »Silverstone Raven RV01 mit innovativer Kühlung«). Unterschiede dazu sind beim Raven 2 schon von außen zu sehen, denn der Tower ist…InnenansichtDie einzelnen Kabelstränge lassen sich gut verdeckt anbringen

Technische Details des Raven 2Abmessungen212 x 503 x 643 mm (BxHxT)Material0,8 mm Stahl, KunststoffFarbeSchwarz (Matt)FormfaktorATX, Micro-ATXLüfterBelüftung:3 x 180 mm (…Wie schon sein Vorgänger arbeitet das Raven 2 mit einem ausgeklügelten Belüftungssystem. Drei 180 mm große Systemlüfter sind am Gehäuseboden angebracht und sorgen für die Frischluftzufuhr. Die aufsteigende Luft nutzt den Kamineffekt und wird oben komp…Der Einbau der Hardware ist recht einfach. Nach dem Abnehmen der Seitenteile kommt der schwarze Innenraum zum Vorschein. Für die 3,5-Zoll-Laufwerke besitzt der Raven 2 einen Einbaukäfig, der bis zu drei Festplatten aufnimmt. Die Belüftung der Laufwerk…

Shuttle XS29F: Reicht VIAs Nano für den Desktop?

Als Shuttle vor einigen Monaten das XS29F ankündigte, hieß es, dass damit ein komplett lautloser Mini-PC den Desktop ermöglicht würde. Alternativ könne der Kleinst-PC natürlich auch als Zentrum eines Media Centers oder als Netzwerk-PC dienen.

Beme…Äußerlich unterscheidet sich das XS29F nur durch ein texturiertes Finish und ein schwarzes Band, das die Vorderseite durchzieht, von seinem Schwestermodell X27D, bietet aber die gleichen Anschlussmöglichkeiten. Anstatt seinen Kleinstrechner mit einem …Als Vertreter der kompakten Intel-Reihe schickte uns Shuttle das X27D, obwohl dessen Atom 330 mit seinen beiden Kernen eine höhere TDP aufweist und natürlich auf den Vorteil von zwei Kernen (und vier Threads durch Hyper-Threading) genießt. Umso spanne…Shuttles Mini-ITX Barebones im Buchformat liegen ein externes 12V/5A Netzteil mitsamt Stromkabel, eine Treiber-CD, Schrauben zum Befestigen der Laufwerke, SATA-Kabel für Festplatte und optisches Laufwerk sowie eine Bedienungsanleitung bei.

Die beiden kompakten Stromspar-Plattformen, die wir heute testen, liegen als Barebone-PCs vor. In diesem Markt ist vor allem das MicroATX-Format sehr beliebt. Die meisten Firmen versuchen bei ihren MicroATX-Barebones jedoch niedrige Preise zu erreiche…Test Systeme CPU    VIA Nano U1700 1.0 GHz 1MB L2 Cache 200 MHz QDR FSB (FSB-800)Intel Atom 330 1.60 GHz 1MB L2 Cache 133 MHz QDR FSB (FSB-533)Intel Celeron 430 1.80 GHz 512KB L2 Cache 200 MHz QDR FSB (FSB-800)CPU Kühlerpassiver Kühlkörper für CPU/Chi…Wir beschränken uns bei beim heutigen Benchmark-Parcours auf Anwendungen, die man auch in einem typischen Büro antreffen würde, also Textverarbeitung, Surfen im Web und Datenbankverwaltung. Wie erwähnt ist aber der Benchmark, mit dem wir normalerweise…Während der Celeron im PCMark die Disziplin Memories klar für sich entscheiden kann, tragen seine zwei Kerne und vier Threads den Atom-Prozessor im Bereich Productivity an die Spitze. Aufgrund seiner langsamen Einzelkern-CPU wird der Nano U1700 von se…VIAs Prozessoren genießen den Ruf, besonders wenig Strom zu verbrauchen. In der Tat sind schon mehrere CPU-Generationen dieser Chipschmiede ohne Lüfter ausgekommen. Andererseits misst sich Effizienz daran, wie viel Arbeit man unter Einsatz einer besti…Unser Ziel war es zu klären, ob VIAs Nano U 1700 in Form des lüfterlosen Stromspar-Barebones Shuttle XS29F sich für den alltäglichen Betrieb in einer Büro-Umgebung ausreicht. Die Messdaten sprechen eine klare Sprache, denn einem geringen Stromverbrauc…

»Die 5-Prozent-Hürde knacken« – Die Piratenpartei im Interview

Am kommenden Sonntag ist Bundestagswahl. Chancen rechnet sich auch die Piratenpartei aus, die sich als Partei für die Informationsgesellschaft versteht und sich mit Themen rund um Datenschutz, der informellen Selbstbestimmung und dem Urheberrecht prof…

Tom’s Hardware: Was sind in Ihren Augen die Gründe dafür, dass die Berichterstattung über die Piraten manchmal etwas ungnädig ausfällt wie beispielsweise in der Stuttgarter Zeitung?. Ist es tatsächlich fehlende Kompetenz bei den Piraten? Und f…In der Kritiki: Andreas Popp, stellvertretender Vorsitzender Piratenpartei (Bild: Nils Ketelsen)

Tom’s Hardware: In die Kritik geraten ist jüngst Andreas Popp, stellvertretender PP-Vorsitzender im Bundesvorstand der Piratenpartei: Er gab der re…Illustration zum ”Piratenministerium” – Bildquelle: Piratenpartei

Tom’s Hardware: Die Piratenpartei hat vor wenigen Tagen ein so genanntes »Piratenministerium« gefordert. Was ist darunter zu verstehen?

Thomas Melchinger: Es ist ein Kon…

ATI Radeon 5870: DirectX 11, Eyefinity und jede Menge Power

Fast hätte dieser Artikel den Titel »Radeon HD 5870 – ATi lernt aus Nvidias Fehlern« getragen. Das schien uns dann aber doch ein wenig unfair als Einstieg in ein Review. Dennoch möchten wir diesen Gedankengang ein wenig erklären. Als Nvidia vo…Strategie-Sitzung

ATI ist recht stolz auf seine Sweet-Spot-Strategie (Sweet Spot = Optimalpunkt), die vor einem Jahr eingeführt wurde. Sie sieht vor, dass ATI eine GPU entwickelt, die auf das Performance-Segment zielt. Im nächsten Schritt wird ders…ATIs Fünf-Punkte-Plan

Laut ATI wollte man bei der Entwicklung der neuen GPU fünf Ziele erreichen. Nummer eins war, rechtzeitig zum Marktstart von Windows 7 DirectX-11-Produkte anbieten zu können. Das Timing könnte in dieser Hinsicht nicht besse…Damit die neue GPU-Generation ihre fünf Designziele erreichen konnte, musste ATI die zugrunde liegende Architektur grundlegend anpassen. Die meisten Veränderungen gehen auf die HD-4800er-Familie und sogar teilweise auf die 3800er-Reihe zurück.

Vorerst wird die HD 5870 ATIs Flaggschiff darstellen. Mit der Cypress-GPU ausgestattet, deren 1.600 ALU mit 850 MHz getaktet sind, leistet dieses Board bis zu 2,72 TFLOPS. Diese Karte stellt sozusagen die Vollversion dar, die über die vollen 8…Als ATI im Jahr 2000 die erste Radeon herausbrachte, legte man bei der damaligen Architektur den Schwerpunkt auf das Gaming-Erlebnis; man gab den Effekten Vorrang gegenüber reiner Performance. Deshalb integriert die GPU zwei Pixel-Pipelines mit je dre…Der wohl am sehnlichsten erwartete Bestandteil von DirectX 11 ist DirectCompute. Diese Programmierschnittstelle ermöglicht es, Grafikkarten die DirectX 10, 10.1 und nun auch DirectX 11 unterstützen, für GPGPU-Berechnungen einzusetzen und erweitern dab…Prüft man die Spezifikationen der schnellsten Grafikkarte der Welt, wird man sich normalerweise nicht wegen der Display-Anschlüsse zum Kauf einer knapp 400 Dollar teure Karte entscheiden. Solange man nur einen Bildschirm nutzt, ist das auch nachzuvoll…Während der Cypress über doppelt so viele Hardware-Ressourcen wie sein Vorgänger verfügt, DirectX 11 an Bord hat und mit Eyefinity glänzt, hat sich bei seinen Video-Fähigkeiten eigentlich nichts verändert. Auch die Radeon HD 5870 verfügt über ATIs Uni…Als Test-System kommt ein Rechner mit LGA1366-Mainboard und Intels schnellstem Core-i7-Prozessor zum Einsatz, dem 975 Extreme, der auf 4 GHz übertaktet wurde, um die CPU möglichst als Flaschenhals auszuschließen. Dennoch wird sich in einigen Benchmark…

Überraschend ist, dass die beiden GeForce GTX
285 das Zwiegespann aus Radeon-HD 5870-Karten in der »Performance«-Einstellung
des 3DMark Vantage schlagen. Ohne zu viel verraten zu wollen: In keinem anderen
Test wird das SLI-Team…

Hier sieht man auf ersten Blick, dass die
Radeon HD 5870 eine wirklich schnelle Karte ist, die sich sehr dicht an die
Radeon HD 4870 X2 annähert. Ein GeForce-GTX-295-Killer ist sie aber nicht,
zumindest nicht in diesem ersten praxisnahen Bench…

Crysis ist das Spiel, das inzwischen vermutlich niemand mehr spielt, das aber selbst heute noch als Performance-Maßstab in keinem Review fehlen darf. Eine einzelne Radeon HD 5870 zieht hier erneut ohne Probleme an Nvidias GeForce GTX 285 vorbe…

Wir waren ein wenig überrascht, als Far Cry 2 auf der Radeon HD 4870 X2 schneller lief als auf der neuen Radeon HD 5870. Nvidias GeForce GTX 295 zieht ebenfalls an ATIs neuer Karte vorbei. Der GTX 285 gelingt das hingegen nicht. Noch ist das a…

Eine Performance-Analyse ohne Anti-Aliasing
ist bei Left 4 Dead schon fast sinnlos. Obwohl unsere auf 4 GHz übertaktete CPU
den Grafikkarten schon ein wirklich solides Leistungs-Fundament liefert, sehen
wir bei der Radeon 5870 im Einzel- und D…

Ohne Kantenglättung oder anisotropen Filter haben wir hier erneut den Fall, dass alle acht getesteten Konfigurationen bei 1680 x 1050 und 1920 x 1200 mehr als 60 fps schaffen. Beschränken wir unsere Analyse nur auf die roten Balken (2560 x 160…

Für ATI war dieses Spiel war einer der großen Hoffnungsträger im Bereich DirectX 10.1. Dementsprechend haben wir diesen Titel auch auf allen ATI-Karten mit aktiviertem DirectX 10.1 getestet. Dieses Mal spielt die Radeon HD 5870 allerdings nich…

Auch in diesem Titel sind die beiden Karten mit zwei GPUs, also die GeForce GTX 295 und die Radeon HD 4870 X2, im Vorteil und können die HD 5870 abhängen. Dennoch schaffen es alle Kandidaten mühelos, auch noch bei 2560 x 1600 mehr als spielbar…

Grand Theft Auto IV ist eines der Konsolenspiele, das nach seiner Portierung eine Affinität für Nvidia-Grafikkarten zeigte. In diesem Spiel produzieren alle Karten bei 1680 x 1050 flüssige Frameraten, was größtenteils auch für 1920 x 1200 gilt…

Die Messungen der Leistungsaufnahme geben uns teilweise Rätsel auf. Wir erinnern uns: Nvidia war auf die Effizienz seiner GTX-200-Serie im Leerlauf so stolz, dass man die HybridPower-Technologie nach nur einer Generation wieder einstellte. Was…

Geht es um die allerneusten Grafiklösungen, kommt man nicht umhin, ein paar Worte über deren Lautstärke und Wärmeentwicklung zu verlieren. Es sind ungewollten Nebenwirkungen, die komplexe GPUs mit hohen Taktraten
unter hoher synthetischer 3D-L…

Wenn ein Produkt dieses Kalibers vorgestellt wird, hört man im Allgemeinen zwei sehr unterschiedliche Meinungen dazu. Dabei stammt die eine von der Firma, die es vorstellt, während die andere vom Konkurrenten kommt. ATI meint beispielsweise, d…

NFS: Shift – Abgesang oder Wiederauferstehung?

Wir sind nicht das Orakel von Delphi, dafür jedoch neugierig und gespannt, ob die diesjährige Neuauflage der einstmals so beliebten „Need For Speed“-Reihe gelungen ist. Die Erwartungen sind alles andere als gering und die Mitbewerber haben die Messlat…Es war soweit, im Briefkasten lag eine Sendung mit 3 DVDs, einen Tag später erhielten wir zwei weitere Datenträger. Wir haben zunächst insgesamt 5 unterschiedliche PCs genutzt, um das Spiel zu installieren.

Im ersten Teil des Tests woll…Wenn wir die Mindestanforderungen betrachten, dann paart sich neu definierte „Bescheidenheit“ mit der unabänderlichen Einsicht, dass Singlecore-Systeme wohl endgültig passé sind.

Mindestanforderungen gemäß Herstellerangaben:

Betriebssyst…Zum Einsatz kommt nun ein weiterer Eigenbau-PC mit einem kleinen AMD-Quadcore und Grafikkarten der unteren Mittelklasse. Der finanzielle Gesamtaufwand für diesen PC betrug zum Zeitpunkt des Tests komplett und inklusive Gehäuse etwa 450 Euro. Ob dies b…Der nächste Testkandidat ist ein System, welches wir wahlweise im Single-GPU bzw. SLI-Modus betrieben haben. Zum Einsatz kommt ein auf 3,4 GHz übertakteter Phenom II X4 940 BE und ein Paar GTX 260 Grafikkarten. 

Testsystem:

ProzessorAMD…Der folgende Test skaliert quer über Kernanzahl und Prozessortakt. Wir haben dies bei aktiviertem SLI getestet, um auszuschließen, dass die Grafik ein limitierender Faktor sein könnte. Die Ergebnisse haben wir in einem großen Diagramm zusammengefasst….

Die Spiele der NFS-Reihe haben noch nie den Anspruch auf Simulationscharakter erhoben, womit man sich natürlich über Jahre auf eine gewisse Zielgruppe festlegt. Das muss nichts Schlechtes sein, denn auch Arkade hat einen festen Platz im Herzen der…Inhalt:

Dieses Mal gibt es keinen bösen Endgegner, Boxenluder und  illegalen Machenschaften. Unschuldige Passanten werden geschont und jeder ist brav und dafür ein ehrgeiziger Sportsmann. Was zunächst langweilig und nach Waldorf-Schule klingt, …Fahrzeugmodelle und Umwelt

Kommen wir nun zum erfreulichsten Teil. Auch wenn der Fuhrpark etwas umfangreicher hätte ausfallen können, so trösten einen hervorragend ausmodellierte Fahrzeuge, eine detailreiche Umwelt und deren Animation schnell d…Nach technischer Analyse und Beurteilung der Optik kommen wir nun zu weiteren Testkriterien.

Schadensmodell:

Es ist endlich soweit: NFS besitzt wieder ein normales und sehr aufwändig ausmodelliertes Schadensmodell. Egal ob die ingame Gra…Wir sind zusammen mit allen unseren Testpersonen übereinstimmend der Meinung, dass mit NFS: Shift ein bemerkenswertes Spiel entstanden ist, welches auf fast allen Ebenen überzeugen kann. Die Optik und Akustik setzen neue Maßstäbe und lässt die unmitte…

Einsteiger-Grafikkarten im Vergleich: DirectX-10-Leistung ab 68 Euro

Gerade im Segment unter 100 Euro hat der Radeon HD 4670 und HD 4770 ziemlich aufgeräumt. Mit den Stückzahlen sah es nicht immer optimal aus, der Bedarf im Verkauf konnte zeitweise nicht gedeckt werden. Hier bremst die Nachfrage den Erfolg, gute Produk…Unterstützt werden die Grafikkartentests durch eine CPU Core i7-920, die auf 3.8 GHz übertaktet ist.

Nvidia-GrafikkartenKartenhersteller und ChipCodenameSpeicherGPU-TaktShaderSpeichertaktSPsGeforce GTX 275GT200b896 GDDR3633 MHz4.0, 1404 MHz2x11…Wenn Sie alle Bilder sehen wollen, klicken Sie auf das Bild der Testkarte, dadurch kommen Sie in die Galerie.

Asus EN9800GT 512 MB

Der verbaute Geforce 9800 GT unterschiedet sich bei den Taktfrequenzen kaum vom Referenzmo…Wenn Sie alle Bilder sehen wollen, klicken Sie auf das Bild der Testkarte, dadurch kommen Sie in die Galerie.

Gainward GTS250 GREEN 1024 MB

Die schnellste der vier Retail-Karten kommt von Gainward. Der Geforce GTS 250 wir…Wenn Sie alle Bilder sehen wollen, klicken Sie auf das Bild der Testkarte, dadurch kommen Sie in die Galerie.

 Powercolor HD 4770 PCS 512 MB Arctic Cooling

Unter der eigentlichen Herstellerbezeichnung AX4770 512MD5-P wird man die Karte n…Wenn Sie alle Bilder sehen wollen, klicken Sie auf das Bild der Testkarte, dadurch kommen Sie in die Galerie.

 

 

Sapphire HD4670 512M GDDR4

Während bei allen anderen Retail-Karten die Ausstattung stark reduziert wurde, hat…Das Game ist eine Mischung aus Rollenspiel und 3D-Shooter, für die Optik ist die verbesserte Oblivion-Grafik-Engine verantwortlich. Fallout 3 unterstützt HDR-Rendering mit dem Shader 3.0. Die Grafik-Engine stellt die Außenwelt sehr flüssig dar, Innenr…Far Cry 2 ist ein 3D-Shooter, die Dunia-Engine zeichnet sehr schöne DirectX-10-Effekte, besonders gelungen sind Feuer, Schatten, Wasser, die nachwachsende Pflanzenwelt und der Blendeffekt durch die Sonne. Für die High-End-Tests wird die Einstellung Ve…Das Spiel ist ein 3D-Grusel-Shooter und wurde von Warner mit professionellen Hollywood-Schockeffekten aufpoliert. Die Innenräume und kurzen Abschnitte laufen sehr weich, es gibt schöne flüssige Frameraten. Die Grafikqualität ist gut, Traumsequenzen od…Im 3D-Shooter Left4Dead schlägt, kratzt, beißt und feuert man sich durch Horden von Zombies. Die Grafik-Engine ist eine Verbesserung der Source Engine von Half Life 2. Durch eine sehr gute Unterstützung von Multicore-Prozessoren und einen geringen 3D-…Das Rollenspiel kann man etwas gemütlicher angehen, da die Kämpfe wie in Final Fantasy rundenbasiert ablaufen. Die Grafik zeichnet die Unreal-3-Engine, die sich mit DirectX 10 immer mehr durchsetzt. Da sich Kantenglättung nicht über das Spiel aktivier…Endwar zeichnet mit einer verbesserten Unreal-3-Engine und sieht sehr gut aus. Das Game ist nicht unbedingt ideal für einen Benchmark, da die Framerate durch einen Limiter bei 30 fps abgeschnitten wird. Das ist bei so ziemlich allen aktuellen Echtzeit…H.A.W.X kann im Realismus den FlightX sicher nicht ersetzen, der neue Flugsimulator bietet sehr schöne DirectX-10-Grafik und hektische Luftkämpfe mit Action-Steuerung. Waghalsige Flugmanöver werden von der automatischen Stabilisierung und dem herabges…Der CPU-Score liegt beim übertakteten Core i7 920 (3.8 GHz) mit X58-Chipsatz zwischen 6317 und 6751 Punkte. Das CPU-Ergebnis von 6317 erzeugt der Geforce 8800 GT, mit Radeon HD 2900 Pro sind 6751 Punkte möglich. Mit aktuellen Grafikchips bleibt die CP…In dieser Übersicht wurden die unterschiedlichen Ergebnisse aus allen Benchmarks ohne Gewichtung zusammengezählt, alle Werte sind Frames pro Sekunde (fps). Der synthetische Benchmark 3DMark06 wird nicht bewertet.

 

 

In de…Die Leistungsaufnahme in Watt bezieht sich immer auf die komplette Testplattform. Der 2D Wert ist die normale Windows-Oberfläche ohne Last oder Aero (Minimalwert). Der 3D-Wert wird gemessen, wenn CPU und Grafikkarte unter Last laufen (Spitzenwert). Di…Hier gibt es die Ergebnisse der Frameraten nach Auflösung und Kantenglättung (AA) getrennt aufgeschlüsselt. Das erleichtert den Vergleich, wenn man eine Grafikkarte für eine bestimmte Bildschirmdiagonale oder Auflösung sucht.

 

 …Um Gerecht zu bewerten, wird in der ersten Tabelle die Preisleistung der verschiedenen Chipklassen ermittelt. Natürlich ist der Preis nur eine Momentaufnahme und die Ausstattung der Chipklassen hängt vom ausgesuchten Modell ab. Zur Einschätzung des Te…

Wie wichtig ist L3-Cache? Athlon II gegen Phenom II

Vielkern-Prozessoren mit einem dedizierten Zwischenspeicher auszustatten, der von allen verfügbaren Kernen gemeinsam genutzt wird, macht durchaus Sinn. Ein schneller Speicher wie der Third-Level Cache moderner Prozessoren ist daher Praxis, um den Zugr…Jeder moderne Prozessor ist mit einem dedizierten Cache ausgestattet, der Prozessorbefehle und Daten beinhaltet, deren Verwendung im Idealfall unmittelbar bevorsteht. Das bezeichnet man als die erste Ebene oder L1; diesen gab es zum ersten Mal auf dem…

Unser Vergleich verwendet zwei verschiedene AMD-Produkte, um den Vorteil eines L3-Caches in einem modernen Quad-Core-Prozessor hervorzuheben. Wir haben den neuen Athlon II X4 620 von AMD benutzt, der als Basis-Quad-Core dient. Zum ersten Mal g…System-HardwarePerformance-BenchmarksHardwareDetailsMotherboardGigabyte MA790FXT-UD5P (Rev. 1.0)(Socket AM3)Chipsatz: AMD 790GX, SB750BIOS: 5c (04/01/2009)RAM DDR3 (Dual)2x 2 GB DDR3-1600 (Corsair CM3X2G1600C9DHX) 2x 1 GB DDR3-1600 (Crucial BL12864BA1…SiSoftware Sandra 2009

PCMark Vantage

Alle synthetischen Benchmarks weisen lediglich geringe Unterschiede zugunsten des Phenom II X4 mit seinem 6 MB L3-Cache auf. Der PCMark Speichertest pr…3DMark Vantage

Im CPU-Test von 3DMark Vantage liegt der Vorteil bei 5%, aber der Gesamtwert und die GPU-Tests führen kaum zu irgendeinem Vorteil. Werfen wir einen Blick auf ein paar Spiele.

Spiele

F…

Die PDF-Erstellung mit Adobe Acrobat 9 aus Microsoft Powerpoint profitiert kaum vom L3-Cache.

WinRAR ist sehr speichersensibel und benötigt damit mit L3-Cache satte 16% weniger Zeit für unsere Arbeitslast.

Audio-Encoding

iTunes verlangt hauptsächlich nach Taktrate für schnelle Audio-Transcoding-Performance. Somit überrascht der geringe Unterschied kaum.

Dito.

Video-Transcoding

DivX-Transcoding von MPEG…Wir haben uns für die Erstellung eines kleinen Performance-Index entschieden, der alle Benchmarks berücksichtigt. Da rechenintensive Anwendungen mehr Leistung benötigen, haben wir diese zu 50% gewichtet, Spiele zu 25%, PCMark Vantage zu 12,5% und 3DMa…

Quad-Core für Alle: Der AMD Athlon II X4

Mit der kürzlichen Vorstellung der neuen Core i5- und Core i7-Prozessoren auf Basis des neuen Sockel LGA1156 gerät AMD in den wichtigen Mainstream und High-End-Marktsegmenten noch mehr unter Druck. Der Phenom II basiert auf einem guten Prozessor-Desig…Alle modernen Prozessoren bestehen aus drei Hauptelementen, die vorsichtig ausgewogen werden müssen: kern-Anzahl, Cache-Kapazitäten und Taktrate. Das muss unter Berücksichtigung des Herstellungsprozesses mit möglichen Spannungen und Taktraten (Abwärme…

Der Athlon II X4 ist das erste Modell der AMD Quad-Core-Familie ohne L3-Cache. Wir erwarten, dass dieser Prozessor vor allem im Basis-Segment sehr erfolgreich sein wird. Dieses Produkt repräsentiert nicht nur das preiswerteste derzeit erhältli…High-End/Mainstream: Phenom II X4 (Deneb Quad-Core)

ModellTaktrateKerneSocket/ SpeicherTDPL2-CacheL3-CacheVeröffentlichtHyper TransportPhenom II X4 965 BE3,4 GHz4AM3/AM2+ DDR3, DDR2140 W4x 512 KB6 MB13.8.20092,0 GHzPhenom II X4 955 BE3,2 GHz4AM…Zwecks Performance-Vergleich haben wir neben dem Core 2 Quad Q8200 (2,33 GHz), dem preiswertesten Quad-Core-Modell, und dem Core 2 Quad Q9550 (2,83 GHz) zwei Intel Quad-Core-Prozessoren mit an Bord geholt. Unsere Testgruppe besteht zudem aus dem Core …

In der Sandra 2009 Benchmark-Suite von SiSoftware kommt der neue Athlon II X4 620 bei 2,6 GHz fast an den Core 2 Quad Q8200 heran. Wir haben einen Low-Power-Q8200 eingesetzt, der genau die gleiche Perfor…3DMark Vantage

Der neue Basis-Quad-Core von AMD liefert gute Performance, schlägt allerdings nur im CPU-Test von 3DMark den Intel Core 2 Quad Q8200 und die Dual Cores.

Spiele

Far Cry läuft auf der I…

Das 3DS Max-Rendering läuft auf schnellen und komplexen Quad-Core-Prozessoren am besten. Allerdings liefert der neue AMD Quad-Core in diesem Test auch ordentliche Ergebnisse.

Die Überprüfung auf Viren mit AVG Anti Virus ist einf…Audio-Encoding-Benchmarks

iTunes von Apple verlangt nach Taktrate und Performance pro Taktzyklus, da es nicht wirklich für die Nutzung der vorteilhaften Multi-Core-Prozessoren optimiert wurde.

Das gleiche gilt für Lame: D…Leistungsaufnahme des Systems am Stromanschluss

Zahlreiche Anwender dürften das schon erwartet haben: Der neue Quad-Core kann die Systemleerlaufleistung des Phenom II X2 auf unserem Testsystem nicht unterbieten, liegt aber zumindest noc…Die Entscheidung von AMD, die neuen Einstiegs-Quad-Core-Prozessoren ohne L3-Cache anzubieten, war vorherzusehen und nur eine Frage der Zeit: Der Athlon II X2 war das erste 45-nm-Produkt, das bereits die Vorteile der Phenom II-Architektur bei niedriger…

Heimisches Theater: Drei HTPC-Gehäuse im Vergleich

Der gute alte PC, den viele von uns als eine langweilige, beigefarbene Kiste in Erinnerung haben, ist in seiner ursprünglichen Form allmählich aus den Verkaufsregalen verschwunden. Business-PCs werden, zumindest was die Optik angeht, aber auch weiterh…

Der koreanische Hersteller GMC hat nichts mit General Motors zu tun – lediglich der Name beider Marken ist der gleiche. Für diesen Test hat man uns das Noblesse AVC-S7, ein Slim-Line-HTPC-Gehäuse, zur Verfügung gestellt. Eine IR-Fernbedienung …

Das MonCaso 312 von Moneual, ebenfalls einem Hersteller aus Korea, ist ein HTPC-Barebone-Produkt halber Bauhöhe. Anders als andere, kleine HTPC-Gehäuse kommt dieses Produkt auch mit ATX-Netzteilen voller Größe zurecht, benötigt allerdings auch…

Das dritte Gehäuse in unserem Vergleich ist das Lascala LC10-E von Silverstone, ein Gehäuse voller Bauhöhe für die Anwendung in HTPC-Umgebungen. Während GMC uns ein schlankes Gehäuse und Moneual ein mittelgroßes Produkt zur Verfügung gestellt …

Obwohl Sie jeden beliebigen CPU-Kühler verwenden können, bietet Silverstone eine passende Lösung: Den NT01 Evolution. Dieses Produkt besteht aus einer Kupferplatte und fünf Heat Pipes, mit denen die Prozessorwärme über den kupferne Küh…GMCMoneualSilverstone AVC-S7MonCaso 312Lascala LC10-EPreis (ungefähr)ca. $ 280ca. € 180ca. € 100Abmessungen (LxBxH)430 x 340 x 67 mm430 x 380 x 105 mm430 x 170 x 426mmLüfter, inklusiveKein Gehäuse-Lüfter. CPU-Cooler, PSU mit integriertem CoolerKein Lü…